Original Auspuff und Alternativen

Alles was nicht in die anderen Technikforen reinpaßt
Antworten
eddie
Beiträge: 67
Registriert: Mo Dez 15, 2014 9:01 pm
Wohnort: Berlin

Re: Eigenbauauspuff

Beitrag von eddie » Mi Jul 01, 2015 7:39 pm

scrambler hat geschrieben:
Übrigends paßt die Edelstahlhülle des NX dämpfers mit E zeichen genau auf den Autodämpfer - womit der Puff wie Serie aussehen würde ;) . Nur bei der Länge könnte man sich überlegen, ob man nicht doch eine etwas kürzere Version mit 35cm nimmt. Leider habe ich für solche tests keine Kohle mehr, der Edelstahlschweißer berechnet mir inzwischen auch 50€/stunde, was weitere Spieleren in diese Richtung erstmal ein Ende bereitet. Wenn sich aber noch ein paar Interessenten finden, könnte man entweder Bausätze oder komplette Auspuff anfertigen lassen.
Hallo Michael,

macht einen überzeugenden Eindruck, dein Eigenbau. Ich würde ein Exemplar nehmen, wenn die Kleinserienreife mal erreicht wird. Erstaunlich, dass die gewerblichen Auspuffhersteller im Motorradbereich scheinbar oft mit minderwertigeren Materialien arbeiten als im Auto-Umfeld :(

Grüsse
Eddie

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2161
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Eigenbauauspuff

Beitrag von scrambler » Di Jul 07, 2015 12:25 pm

eddie hat geschrieben: macht einen überzeugenden Eindruck, dein Eigenbau. Ich würde ein Exemplar nehmen, wenn die Kleinserienreife mal erreicht wird. Erstaunlich, dass die gewerblichen Auspuffhersteller im Motorradbereich scheinbar oft mit minderwertigeren Materialien arbeiten als im Auto-Umfeld :(
Zur ehrenrettung des Arrow muss man sagen, das dessen Technologie aus den Achtzigern stammt, während die Autodämpfer weiterentwickelt wurden.
Ich werde mal 10 oder 15 dieser Anschlußbögen herstellen lassen, wird nur wieder eine Weile dauern.
Inzwischen kann man sich ja mal gedanken über die maximale optische Länge machen :)
Hab in der Bucht eine Nixe mit dem Krieger Auspuff gesehen - das wäre mir auf jeden fall zu lang/klobig (was auch der Grund war, warum ich den damals nicht gekauft habe). die hintere Gepäckträgerbefestigung sollte der Schalldämpfer m.M. nach nicht überragen, mit dem autoschalldämpfer sollte das hinzubekommen sein. Muss ich aber erst ausprobieren.
krieger auspuff.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
B-Marlin
Beiträge: 294
Registriert: Do Jun 12, 2014 6:01 pm
Wohnort: östliches Brandenburg

Re: Original Auspuff und Alternativen

Beitrag von B-Marlin » Mi Jul 08, 2015 3:20 pm

Ich sags ganz offen,
sieht jetzt nicht sooooo schlecht aus, und besser als so eine x-mal nachgeschweißte Schönheit.
Für mich ist es da eher wichtig möglichst leise bei maximal erzielbarer Leistung, laut kann halt jeder.

Ist ja auch so, bis jetzt hat die Renleitung bei leisen Anlagen eher selten einen Kontrollblick auf jenen
geworfen, bist du allerdings der "röhrende Hirsch" da wird schon eher mal alles gedreht und gewendet.

Ich freu mich auf jeden Fall schon mal.

MfG
Andreas

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2161
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Original Auspuff und Alternativen

Beitrag von scrambler » Mi Jul 29, 2015 7:08 am

so, hab für nächste Woche noch einen Termin beim Edelstahlbieger bekommen, hoffentlich klappt das auch. Hab schon mal selbst aus 2mm flachstahl Halter gebogen. Auf dem Bild die kurze Variante mit 35cm länge. So montiert wäre auch noch für die 42cm variante genug Platz.
kurzer auspuff.jpg
Ausserdem ist mir noch die Erleuchtung gekommen, wie man optisch ansprechbar und günstig an einen herausnehmbaren DB-killer kommt: aus dem Auspuffbau gibts diese 45° Rohrbögen - da paßt sogar der Arrow dbkiller rein.
kurzer auspuff2.jpg
Schaut garnicht so schlecht aus - da kann man auf eine hintere Abdeckkappe verzichten. Mal sehen, ob ich einen db-killer mit 30mm (erste version hatte 35mm) durchmesser bekomme - der müßte dann wirklich sehr leise sein.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
squealernet
Beiträge: 126
Registriert: Fr Jun 27, 2014 12:45 am
Wohnort: Oberberg

Re: Original Auspuff und Alternativen

Beitrag von squealernet » Do Aug 06, 2015 3:09 am

50-60 Eur Endpreis??? Das klingt ja zu schön.....
meiner wird auch lauter und lauter.
Wer später bremst ist länger schnell
Meine Sammlung zur Honda CM 185/200t http://twinstar.edv-krischer.de
Spritmonitor der Nixe: http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/644950.html
Bild

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2161
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Original Auspuff und Alternativen

Beitrag von scrambler » Fr Aug 21, 2015 5:09 pm

squealernet hat geschrieben:50-60 Eur Endpreis??? Das klingt ja zu schön......
nur für den Autodämpfer, ohne Verbindungsrohr ;) .

Hab inzwischen die beiden Dämpfer abgeholt, mangels Zeit aber noch nicht getestet. Die ersten Bilder wollte ich euch aber nicht vorenthalten. Montiert ist die Ausführung "kurz" (350mm), davor liegt "lang" (420mm) inkl. db-killer. Bin mal gespannt, wie sich das auswirkt, auch die verschiedenen Durchmesser der DB-killer.
CIMG4264.JPG
CIMG4263.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
boomerang
Beiträge: 279
Registriert: Do Jan 29, 2015 10:57 pm
Wohnort: Schimmert, 10km von Aachen in die Niederlände herein

Re: Original Auspuff und Alternativen

Beitrag von boomerang » Fr Aug 21, 2015 8:40 pm

Like!
Bin wieder dabei! Früher jellycow, jetzt boomerang, aber immer einfach Clement :-)

Benutzeravatar
squealernet
Beiträge: 126
Registriert: Fr Jun 27, 2014 12:45 am
Wohnort: Oberberg

Re: Original Auspuff und Alternativen

Beitrag von squealernet » So Aug 23, 2015 8:29 pm

Top! Da werd ich auf jeden Fall in nächster Zeit drauf zurückkommen (müssen)
Wer später bremst ist länger schnell
Meine Sammlung zur Honda CM 185/200t http://twinstar.edv-krischer.de
Spritmonitor der Nixe: http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/644950.html
Bild

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2161
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Original Auspuff und Alternativen

Beitrag von scrambler » Mi Aug 26, 2015 7:25 am

so, bin nun mit der Ausführung "kurz" und dem DB killer "dick" schon ein paar km gefahren. Auch so ist der Sound sehr zivil und kaum lauter als Serie, daher kann ich auf Fahrversuche mit dem dünneren DB Killer verzichten. Wahrscheinlich werde ich noch einen "race" Dbkiller mit 10mm größeren Durchmesser herstellen lassen,, um zu sehen, was geht ;) . Übrigens: was man auf dem Bild schön sieht: ein kürzerer Blinker ist dank des rohrbogens problemlos montierbar. Mit dem originalen Auspuff werden die sonst verschmort, weil direkt im Abgasstrom.
auspuff_kurz2.jpg
CIMG4406.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
boomerang
Beiträge: 279
Registriert: Do Jan 29, 2015 10:57 pm
Wohnort: Schimmert, 10km von Aachen in die Niederlände herein

Re: Original Auspuff und Alternativen

Beitrag von boomerang » Mi Aug 26, 2015 1:30 pm

jellycow hat geschrieben:Like!
+1
Bin wieder dabei! Früher jellycow, jetzt boomerang, aber immer einfach Clement :-)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast