Original Farbtöne NX250

Alles was nicht in die anderen Technikforen reinpaßt
Antworten
Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2259
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Original Farbtöne NX250

Beitrag von scrambler » So Jul 06, 2014 5:14 pm

Hallo Zusammen,

gerade rechtzeitig zur Neulackierung meiner Nixe gibt es endlich Lacke in original Farben zu kaufen:

http://www.ebay.de/itm/29-88-L-2x400ml- ... 3a93290d3e

Es gab zwar bisher schon von RH-Lacke manche Farbtöne, doch sind diese sündteuer (zb. das 2K Lackset für das Rahmen NH146M: 53€!!!) und ausserdem ist es da offensichtlich manchmal nicht so weit her mit der Farbgenauigkeit: das R-134 fighting red für meine Nixe hatte einen deutlichen orangestich, der eher zu manchen XR Jahrgängen paßt.

Daher habe ich gleich mal das R134 von WoWe (Wolfsgrubenwerke) ausprobiert - kostet mit 23,90€ gerade weniger als die Hälfte!
Läßt sich hervoragend verarbeiten (ohne Läufer) und gibt es sattes, leuchtendes rot - genau so hatte ich das fighting red in erinnerung

Bild

Spasseshalber schon mal Aufkleber reindigitalisiert ;-)

Es gibt fast alle Farbtöne, die Verkleidungsfarben PB-171M trad blue metallic, (G120 urban green gibts leider nicht), NH196 ross white, R-134 fighting red, NH-1 black und NH-217M checker black.

Ebenso sind die Rahmenfarben lieferbar, also NH146M acurate silver viewtopic.php?f=7&t=37, NH196 ross white und R134 fighting red. Nur das dunkelgrau der 1993er NH206m medium grey metallic fehlt leider, hier wird man also weiterhin bei RH kaufen müssen.


Gruß, Michael

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2259
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Motorlack

Beitrag von scrambler » Mo Mär 16, 2015 8:12 pm

aus dem XR Forum habe ich einen Tip für den bronzefarbenen Motorlack - von diesem war bisher noch nicht mal die Farbbezeichnung bekannt, geschweige denn, das es ihn irgendwo zu kaufen gibt. Laut XR Forum sollen nun die 1988er XR600 Motorendeckel genau den Farbton VOlKSWAGEN VW LD1V Travertin haben. Also gleich mal hier bestellt http://www.ebay.de/itm/29-88-L-2x400ml- ... 5666c314e7 (gibts aber bestimmt auch im Autoshop um die Ecke).
Und gleich mal an einem Wasserpumpendeckel ausprobiert, dabei nur die obere Wölbung lackiert, um direkt mit der originalen Farbe vergleichen zu können.
Wie man sieht, sieht man nix ;) die beiden Farben sind absolut identisch. Nur der Glanzklarlack fällt auf, matt oder seidenmatt wäre auf jedenfall besser.
CIMG2052.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2259
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Original Farbtöne NX250

Beitrag von scrambler » Do Nov 09, 2017 8:44 am

Mist. Wolfsgrubenwerke haben anscheinend Autolacke komplett aus dem Angebot genommen ... kann mir schon denken, warum, weil dank EU Emissionsrecht nur noch Wasserlacke verkauft werden dürfen :? ?

Wie auch immer, leider habe ich mir nicht rechtzeitig den pb171m für meine AX1 gekauft - nun gibts nur noch den schweineteuren RH Lack, der inzwischen über 50€ (!) für ein 400ml set kostet. Da man für eine komplett Lackierung mindestens 4 braucht könnte man dann das auch gleich vom Lackierer machen lassen.

Dieser Anbieter hier hat den PB171 ohne M https://www.123lack.de/motorradlack-hon ... t-je-400ml - mal sehen, ob das der gleiche ist ... ist er leider nicht, da kein Metallic Lack :(

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste