Pflege für Felge, Gabel, Schwinge

Alles was nicht in die anderen Technikforen reinpaßt
Antworten
Benutzeravatar
cheffe
Beiträge: 79
Registriert: So Mai 15, 2016 7:02 pm
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Pflege für Felge, Gabel, Schwinge

Beitrag von cheffe » Mo Jun 18, 2018 10:35 am

Hallo ...
Ich möchte meine alte Nixe endlich mal etwas pflegen und dazu die Gabel, Felgen und Schwinge vielleicht etwas zu altem Glanz bringen...

Wie poliere ich das am besten?
Ist das Alu? Sieht alles etwas oxidiert aus...

Die Maschine steht leider bei meinen Eltern. Fahre da eine Stunde hin und möchte gerne vorher alles nötige kaufen damit ich nach der Fahrt direkt los legen kann...
http://cheffe-area.dlinkddns.com/?page_id=746
meine Honda NX 250
MD25-6000199

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3074
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Pflege für Felge, Gabel, Schwinge

Beitrag von scrambler » Mo Jun 18, 2018 10:59 am

Hi,
das sind ganz unterschiedliche Oberflächen. Die Schwinge ist aus Stahl und nur lackiert und oft angerostet. Hier braucht man einen Bremsenreiniger (und Handschuhe und viele Putzlumpen) um den Kettenschmodder wegzubekommen und dann einen Lackreiniger zum Aufpolieren (die schwinge unten auf dem Bild ist neu beschichtet). Die Gabeltauchrohre sind zwar aus Alu, aber überlackiert. Meist ist der Lack weg und das Alu korrodiert - hier hilft dann nur noch neulackieren. Zum Aufpolieren kann man auch den Lackreiniger nehmen, die Korrosionsflecken werden aber bleiben. Die Räder haben eloxierte Alufelgen - solange sie unbeschädigt sind reichen ebenfalls Bremsenreiniger & Lackpolitur. Leider haben die Felgen oft Korrosionsflecken - die bekommt man nicht weg. Die Speichen schließlich sind verzinkt - die lassen nicht aufpolieren. Damit würde man nur die restliche Verzinkung entfernen und dann rosten sie umso schneller. Da bliebe nur die Alternative mit Edelstahlspeichen neu einspeichen - da bleibt der Glanz und leichter reinigen lassen sie sich auch ;)
Gruß, Michael

Bild

Benutzeravatar
cheffe
Beiträge: 79
Registriert: So Mai 15, 2016 7:02 pm
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Pflege für Felge, Gabel, Schwinge

Beitrag von cheffe » Di Jul 17, 2018 9:23 pm

Die Nixe ist nun endlich bei mir in Münster angekommen...
und nun kann ich langsam das Projekt mal angehen...
Bild

was kostet es denn wohl, die Räder mit Edelstahlspeichen bestücken zu lassen? und wer macht sowas? Casper Wrede ??
http://cheffe-area.dlinkddns.com/?page_id=746
meine Honda NX 250
MD25-6000199

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3074
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Pflege für Felge, Gabel, Schwinge

Beitrag von scrambler » Mi Jul 18, 2018 6:43 am

cheffe hat geschrieben:
Di Jul 17, 2018 9:23 pm
was kostet es denn wohl, die Räder mit Edelstahlspeichen bestücken zu lassen? und wer macht sowas? Casper Wrede ??
das macht jeder Räderbauer -um ein bisschen zu sparen kann man vorher selbst entspeichen - mit der Flex. Denn meist sind die Nippel sowieso festgerostet und lassen sich nicht mehr lösen. Man braucht aber von jeder Seite eine Speiche als Vorlage (mit "Bremse" und "Kettenrad" kennzeichnen) - sie sind unterschiedlich lang. Bei Menze kostet der Speichensatz 80€, das Einspeichen noch mal so viel.

Antworten