Kantenschutz Verkleidung

Alles was nicht in die anderen Technikforen reinpaßt
Antworten
Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3049
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Kantenschutz Verkleidung

Beitrag von scrambler » Sa Mär 03, 2018 7:00 am

Hallo Zusammen,

was bei den meisten Verkleidungen fehlt ist das Kantenschutz der Verkleidung, so auch an meiner roten 88er - und dadurch hatte der Tank schon Scheuerstellen. In Holland habe ich dann die letzten beiden aufgetrieben ;)
Interessanterweise war an der roten 91er Verkleidung ein durchsichtiger Kantenschutz dran, was doch unauffälliger aussieht - muss doch mal schauen, ob es sowas auch im Zubehör gibt. In schwarz kann man z.b. sowas https://www.ebay.de/itm/2m-Unterlegprof ... 5af42fcd13 nehmen - hier ist die Unterseite deutlich breiter, was hoffentlich den Tank noch besser schont.

Bild

Bild

Benutzeravatar
Enola Gay
Beiträge: 868
Registriert: Do Feb 27, 2014 9:18 pm
Wohnort: Karben
Kontaktdaten:

Re: Kantenschutz Verkleidung

Beitrag von Enola Gay » Sa Mär 03, 2018 10:31 am

Tach auch - den Kantenschutz gibt es für'n 'schmalen Taler' als 'Meterware' bei Louis.

mfG. Herbert

Benutzeravatar
alper
Beiträge: 79
Registriert: Mi Jul 09, 2014 8:06 pm
Wohnort: Landsberg am Lech

Re: Kantenschutz Verkleidung

Beitrag von alper » So Mär 04, 2018 11:30 pm

Hab gerade mal schnell nachgesehen: Das sieht tatsächlich an meiner Maschine so aus, als könnte da ein solcher Kantenschutz fehlen. Ich fand das zwar schon manchmal ein wenig merkwürdig, dass die Verkleidung hart am Tank anliegt, hab mir aber nicht mehr dabei gedacht. Jetzt fällt mir auch der eigentlich zu große und unregelmäßige Spalt an der Stelle auf. Danke für den Hinweis!

Welcher Kantengummi wird wohl besser geeignet sein: Der von Louis oder aus dem Ebay-Angebot? (Preisunterschied mal außen vor)

LG
Jörg
Travellers never return!

Benutzeravatar
Enola Gay
Beiträge: 868
Registriert: Do Feb 27, 2014 9:18 pm
Wohnort: Karben
Kontaktdaten:

Re: Kantenschutz Verkleidung

Beitrag von Enola Gay » Mo Mär 05, 2018 12:10 am

Hallo Jörg;

der Kantenschutz von Louis entspricht zu 100% dem Originalen (und ist zudem günstiger).
Aber jeder wie er möchte (!) (Glückwunsch zum 8.000 Beitrag 8-) )

mfG. Herbert

Benutzeravatar
alper
Beiträge: 79
Registriert: Mi Jul 09, 2014 8:06 pm
Wohnort: Landsberg am Lech

Re: Kantenschutz Verkleidung

Beitrag von alper » Mo Mär 05, 2018 9:00 am

Danke Herbert! Da werde ich Louis heute mal aufsuchen.

(Nebenbei gefragt: Wo sieht man die laufende Nummer des Beitrags?)
Travellers never return!

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3049
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Kantenschutz Verkleidung

Beitrag von scrambler » Mo Mär 05, 2018 11:35 am

Enola Gay hat geschrieben:
Mo Mär 05, 2018 12:10 am

der Kantenschutz von Louis entspricht zu 100% dem Originalen
Hallo Herbert,

das würde mich wundern ;) - die originalen sind nämlich nicht symmetrisch und auf einer Seite länger (und mit einer Rille darin). Auch wenns man nur mit der Lupenbrille erkennen würde :) Aber wenn ich das nächste mal bei Tante Louise bin schau ich mir die mal an.

Gruß, Michael

kantenschutz.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
alper
Beiträge: 79
Registriert: Mi Jul 09, 2014 8:06 pm
Wohnort: Landsberg am Lech

Re: Kantenschutz Verkleidung

Beitrag von alper » Mo Mär 05, 2018 3:00 pm

Kannst Du noch dazuschreiben, was das für Fabrikate auf dem Bild sind, von links nach rechts?
Travellers never return!

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3049
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Kantenschutz Verkleidung

Beitrag von scrambler » Mo Mär 05, 2018 4:11 pm

alper hat geschrieben:
Mo Mär 05, 2018 3:00 pm
Kannst Du noch dazuschreiben, was das für Fabrikate auf dem Bild sind, von links nach rechts?
ganz links ist das Profil aus Ebay, daneben sind zwei originale. Der aus ebay ist deutlich weicher und auch dicker - wie gesagt, das schont hoffentlich den lack besser.

Benutzeravatar
neonrene
Beiträge: 164
Registriert: Sa Feb 07, 2015 7:37 pm

Re: Kantenschutz Verkleidung

Beitrag von neonrene » Di Mär 06, 2018 12:24 pm

Enola Gay hat geschrieben:
Mo Mär 05, 2018 12:10 am
Hallo Jörg;

der Kantenschutz von Louis entspricht zu 100% dem Originalen (und ist zudem günstiger).
Aber jeder wie er möchte (!) (Glückwunsch zum 8.000 Beitrag 8-) )

mfG. Herbert
Genauso ist es. Ich hab mir original Honda besorgt gehabt und die Dinger halten irgendwie nicht. Hab dann Meterware bei Louis geholt, bzw. hatte ich noch da und der hält wenigstens. Trotz alledem schützt es den Tank nicht wirklich vor Scheuerstellen. Von daher hab ich mir beim Aufkleberheini Klarsichtklebefolie besorgt, Streifen geschnitten und entsprechend auf dem Tank angebracht.

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3049
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Kantenschutz Verkleidung

Beitrag von scrambler » Mi Mär 14, 2018 5:26 am

neonrene hat geschrieben:
Di Mär 06, 2018 12:24 pm
Hab dann Meterware bei Louis geholt, bzw. hatte ich noch da und der hält wenigstens. Trotz alledem schützt es den Tank nicht wirklich vor Scheuerstellen.
Bei Louis war ich zwar noch nicht, aber wenn das Zeugs von Polo das gleiche ist wundert es mich nicht. Das ist nämlich ziemlich hart. Von daher ist das weiche und breite Gummimaterial aus meinem ersten Beitrag vermutlich die tankschonendere Lösung.

Gruß, Michael

Antworten