Mit der Nixe beim TüV

Alles was nicht in die anderen Technikforen reinpaßt
Antworten
Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3926
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Mit der Nixe beim TüV

Beitrag von scrambler » Do Apr 02, 2015 4:53 pm

Hallo Zusammen,

Sammelthread für TüV Erfahrungen - den Anfang macht meine Digi, die ja immerhin den gleichen Motor hat ;)

Es hat zwar in Strömen gegossen, aber der Besuch beim TüV war wieder erfolgreich. Ich mußte noch das YSS Federbein und den Lucas Lenker eintragen lassen. Da die Degree eine MD26 ist, die YSS ABE aber nur für die MD21 und MD25 gültig ist gehts leider nicht anders.
degree_tuev_2015.jpg
Eintragungsfrei hingegen der Scheinwerfereinsatz. Leider war der originale Einsatz nicht TÜV fähig, nun habe ich aber einen mit E Zeichen gefunden, der eigentlich für eine XR gedacht war und genau in die XL Lampenmaske paßt (der Honda Baukasten ist halt was feines). Was mich besonders freut, ist doch die Degree Lampenmaske besonders klein und vor allem original ;-)
Degree_headlight_2015.jpg
Gruß, Michael
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
walli777
Beiträge: 486
Registriert: Do Mär 06, 2014 6:46 am
Wohnort: Oer-Erkenschwick

Re: mit der Nixe beim TüV

Beitrag von walli777 » Sa Apr 04, 2015 10:00 pm

Herzlichen Glückwunsch!
Dann kann die Mopedsaison ja beginnen :)
Gruß, Karin

Conturi
Beiträge: 22
Registriert: Di Okt 14, 2014 8:39 am
Wohnort: Hamburg

Freude groß - neuer TÜV 3/19

Beitrag von Conturi » Di Mär 14, 2017 3:30 pm

Bin heute ohne Beanstandung durch den TÜV, äh GTÜ, gekommen. Die Nixe ist fit, sagte er und klebte mir eine 3/19 - Plakette auf das Nummernschild.
Die Freude ist groß und die Erleichterung auch. Gut, das ich noch an den nicht-vonselbst-einklappenden Seitenständer gedacht hatte. Da hat der Prüfer Wert drauf gelegt. Herbert hat mir aber auch damals eine tolle 1a Nixe verkauft. Gute Besserung für den Guten.
Euch einen schönen Feierabend
wünscht Uwe

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3926
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Freude groß - neuer TÜV 3/19

Beitrag von scrambler » Mi Mär 15, 2017 5:47 am

Hallo Uwe,
gratuliere, dann steht ja der neuen Saison nichts mehr im weg. Ich finde es auch erstaunlich, wieviele US Nixen noch mit den nicht einklappenden Seitenständer unterwegs sind - zumindest beim TüV Südwest wäre das ein KO Kriterium.
Gruß, Michael

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3926
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: mit der Nixe beim TüV

Beitrag von scrambler » Mo Jul 24, 2017 12:38 pm

Schon wieder zwei Jahre rum - Zeit für die HU. Au mit 3,5% CO bestanden. Bei der Gelegenheit wurde noch - passend zum 90/90-21 vorne - hinten nun auch bei meiner Nixe eine 18'' Felge für einen 110/80 - 18 eingetragen - wie erwähnt gibts da eine größere Auswahl an Geländereifen als bei den 17''.
Sturzbügel sind schon montiert - fehlen nur noch die Metzeler Extreme, dann ist sie bereit für Marisfeld :)
nixe nach tuev.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3926
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Mit der Nixe beim TüV

Beitrag von scrambler » Mo Sep 30, 2019 3:19 pm

Wieder zwei jahre rum - diesmal hätte ich beinahe den TüV Termin verpennt. Beim check gestern machte die Hupe keinen Mucks, nach einigem Rumfummeln an den Steckern erklärten sich die Blinker solidarisch und verweigerten ebenfalls die Mitarbeit :roll:
Übeltäter war die einzelne Steckverbindung des Lenkerschalters unter dem Tank, welche das schwarze Kabel des "geschalteten" Plus) verbindet. Dieses hing nur noch an einem Faden. Da kann die Nixe aber nix für, da hier schon mal von mir der Stecker erneuert wurde.
Nachdem die Hupe wieder tönte mußte ich wohl beim Ziehen an den Kabeln irgendwo was abgerissen habe - nun wollte das Standlicht nicht mehr :roll: Nach ein paar erfolglosen Versuchen wurde das Standlicht kurzerhand an die extra Leitung (schwarz) fürs Navi angeschlossen. Das reicht für den TüV, später mal muss ich eine neue braune Leitung einziehen.

Bild

Bei der HU dann keine Probleme (bis auf einen hinteren Bremslichtschalter mit Rastmarken), AU 3,5% CO - und damit ich in Zukunft auch 19'' Reifen testen kann eine Excelfelge samt 100/90-19 eintragen lassen :) Die Excel Felge auf NX650 Radnabe viewtopic.php?f=23&t=1377 wurde nötig, weil in meine NX650 Gabel ja kein NX250 Vorderrad paßt.

Bild

Antworten