NiX-Track - NX250 Flattracker

Alles was nicht in die anderen Technikforen reinpaßt
Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3739
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

NiX-Track - NX250 Flattracker

Beitrag von scrambler » Mo Feb 04, 2019 8:01 am

Hallo Zusammen,

von der NX650 gab es ja schon einige sehr schöne Flattracker (z.b. aus England https://www.rustsports.com/image/slide/ ... dewide.jpg), bei der NX250 ist das wegen des Wasserkühlers schon schwieriger. Eine geeignete Basis fand sich in meinem Keller viewtopic.php?f=11&t=276&start=30 :) .
Bild
Die ganzen Harley Attribute wie Lampe und Simsontank fallen weg, dafür soll das ganze optisch möglichst nahe am Flattrackstil sein - und möglichst leicht. Von den serienmässigen 134kg dürften sich noch mindestens 10kg einsparen lassen - und mit dem drehfreudigen Motor (mit Megacycle cams viewtopic.php?f=4&t=69&hilit=nockenwellen) müßte das ein richtiges Feuerzeug werden :wink:

Ein anderer Tank muss her - mal probeweise ein Yamaha TW.

Bild

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3739
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: NiX-Track - NX250 Flattracker

Beitrag von scrambler » Di Feb 05, 2019 6:57 am

Die NX250 hat (wie alle Honda Enduros aus der Zeit) ein kombiniertes Zünd/Lenkradschloss, das sehr weit absteht. Baut man nun einen Rundscheinwerfer an muss dieser deshalb sehr weit abstehen - sieht man an vielen Umbauten, gefällt mir aber nicht. Bei der NX habe ich daher das Schloss entfernt und wollte "Schloss als loses Zubehör" eintragen lassen - leider gibts beim TüV Südwest eine Richtlinie, dieses nicht mehr nachträglich zu genehmigen. Eher hätte ich noch ein Gehäuse für ein seitliches Lenkradschloss anschweißen dürfen.

Daher mußte die Harleylampe leider gehen und zurück auf Anfang. Der Trailtech Vapor Tacho bleibt und wird mit einem Winkelblech an der Gabelbrücke befestigt. Übrigens ist der Vapor eine tolle Sache - günstig und gut ausgestattetet - links oben mit Kühlwasseranzeige (wahlweise kann auch ein Öltemperatursensor angeschlossen werden). Ist halt ein Mäusekino und paßt nicht zu jeden Stil.

Bild

Unterhalb des Tachos wird dann ein orginales US Honda Lenkradschloss angeschraubt - zwar nicht griffgünstig, wird aber nur alle zwei Jahre bei der TüV-Vorführung benötigt :P .

Bild

An NX Rahmen ist die Lenkschlosshalterung praktischerweise nicht angeschweißt, sondern mit Abreisschrauben befestigt und war natürlich entfernt worden. An den Bohrungen kann ich dann aus einem Stück Rohr eine neue Halterung anschrauben. Da fällt mir gerade ein: man könnte ja auch ein Stück Alublech zwischen den Standrohren befestigen, als angedeutete Startnummerntafel. Und da kommen dann eine oder zwei von diesen winzigen LED Scheinwerfern dran.

Bild

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3739
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: NiX-Track - NX250 Flattracker

Beitrag von scrambler » Mi Feb 06, 2019 2:34 pm

Ein Flattracker bräuchte ja eigentlich auch Flattrackreifen - leider gibts m.W. keine strassenzugelassenen. Es gibt aber einen mit Flattrackprofil: den Dunlop K180 https://translate.google.com/translate? ... rev=search - fürs Vorderrad habe ich mir den in 100/90-19 besorgt

Bild

Hinten paßt kein Speichen-Hinterrad einer anderen Honda in die Alukastenschwinge der AX1 https://www.nx250.de/ax1.html - ein KTM 640er Rad läßt sich mit anderen Buchsen anpassen (unterschiedlicher Achsdurchmesser, Zentrierung) Ich müßte nur mal schauen, ob mir nicht jemand die in leichten, hochfesten Alu drehen kann ;)

Bild

Hinten bleibt erst mal der Metzeler Block C - wenn sie erst mal fahrbereit ist bestelle ich mir zur Belohnung auch für hinten den Dunlop K180. Luftfilterkasten/Vergaser/Auspuff bleiben erst mal original, fürs Tuning braucht man sowieso eine Zulassung für die nötigen Abstimmungsfahrten.

Bild

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3739
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: NiX-Track - NX250 Flattracker

Beitrag von scrambler » Sa Feb 09, 2019 7:30 am

Ein schwieriges Thema bei einem Flattracker ist der Scheinwerfer - als Rennerle haben sie nämlich garkeinen, sondern nur eine Startnummerntafel. Oft werden dann Scheinwerfer in die Tafel integriert, was nur halbwegs gut ausschaut, wenn die Scheinwerfer sehr klein sind. Es gibt ja schon lange die Ellipsoid Scheinwerfer mit nur 5cm Durchmesser, die aber mit 15cm sehr lang sind und entsprechend weit abstehen. Mit den LED Scheinwerfern gibts nun was deutlich kürzeres https://www.louis.de/artikel/highsider- ... d0a328084c - nur 6cm Länge bei ebenfalls 5cm Durchmesser.

Erstmal nur mit einer Hart-PVC Platte, die vom Sitzbankbank meiner Domi übriggeblieben ist und zwei Rohren ein mock-up gebaut. Seitlich schauts schon mal nicht schlecht aus, durch die geringe Länge stehen die Scheinwerfer nur wenig über.

Bild

Von vorne überzeugt mich das weniger - so kleine Doppelscheinwerfer haben immer was von 50iger Roller.

Bild

Evt. würde es besser aussehen, zwei eher rechteckige Scheinwerfer https://www.louis.de/artikel/highsider- ... d0a328084c direkt unter die Gabelbrücke zu montieren.

Wäre natürlich die Frage, ob der Freiraum reicht - könnte gerade so hinkommen (die Highsider Comet sind nur 3,5cm hoch).

Bild

manni
Beiträge: 16
Registriert: Do Nov 08, 2018 9:42 pm

Re: NiX-Track - NX250 Flattracker

Beitrag von manni » Mo Feb 11, 2019 9:57 am

Hallo Michael,
das sieht schon mal verschärft aus! Bin gespannt, wie es weitergeht. Das Problem mit dem kombinierten Zünd-Lenkschloss habe ich bei meiner XL 600 R auch. Das am Steuerkopf angeschweißte Gelump ist dem Scheinwerfer im Weg. Also weg damit! Habe mir ein Neimann Schlossgehäuse besorgt. Dummerweise muss ich das riesige Zündschloss weiter verwenden, weil es nicht nur den Batteriestrom schaltet, sondern auch zum Abschalten des Motors einen Eingang an der CDI auf Masse schaltet. Falls jemand ein Zündschloß kennt, welches diese zusätzliche Funktion besitzt, aber kein Lenkschloss integriert hat, freue ich mich über entsprechende Info (sorry für off-topic).

Zurück zum eigentlichen Thema: der richtige Tank ist ein großes Thema. Auf dem eingangs verlinkten Foto ist der Tank der Honda CG 125 verbaut. Der wird wahrscheinlich ohne Anpassung nicht direkt passen. Aber er sieht gut aus. Halt uns auf dem Laufenden!

LG
manni

P.S.: Um deinen Platz zum Schrauben bist du zu beneiden ...

Benutzeravatar
Enola Gay
Beiträge: 1058
Registriert: Do Feb 27, 2014 9:18 pm
Wohnort: Karben
Kontaktdaten:

Re: NiX-Track - NX250 Flattracker

Beitrag von Enola Gay » Mo Feb 11, 2019 10:53 am

Dummerweise muss ich das riesige Zündschloss weiter verwenden, weil es nicht nur den Batteriestrom schaltet, sondern auch zum Abschalten des Motors einen Eingang an der CDI auf Masse schaltet. Falls jemand ein Zündschloß kennt, welches diese zusätzliche Funktion besitzt, aber kein Lenkschloss integriert hat, freue ich mich über entsprechende Info
Hallo Manni;
Du kannst ein Zündschloss vom Honda Bali verwenden das hat diese Funktion (und ist auch noch schön klein);

mfG. Herbert

manni
Beiträge: 16
Registriert: Do Nov 08, 2018 9:42 pm

Re: NiX-Track - NX250 Flattracker

Beitrag von manni » Mo Feb 11, 2019 1:57 pm

Danke Herbert!
Dass das so schnell geht ... Tolles Forum.

LG
manni

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3739
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: NiX-Track - NX250 Flattracker

Beitrag von scrambler » Mo Feb 11, 2019 2:16 pm

Hallo Herbert,
hast du auch einen Zündschlosstip für mich ;) Ich bräuchte auch ein Zündschloss ohne Lenkschloss für die Nixe . Das Zündschloss der Nixe ist einstufig, hat aber zwei Abgänge - einen für alles außer Ventilator und einen für den Ventilator.
Gruß, Michael

Benutzeravatar
Enola Gay
Beiträge: 1058
Registriert: Do Feb 27, 2014 9:18 pm
Wohnort: Karben
Kontaktdaten:

Re: NiX-Track - NX250 Flattracker

Beitrag von Enola Gay » Mo Feb 11, 2019 3:00 pm

scrambler hat geschrieben:
Mo Feb 11, 2019 2:16 pm
Hallo Herbert,
hast du auch einen Zündschlosstip für mich ;) Ich bräuchte auch ein Zündschloss ohne Lenkschloss für die Nixe . Das Zündschloss der Nixe ist einstufig, hat aber zwei Abgänge - einen für alles außer Ventilator und einen für den Ventilator.
Gruß, Michael
Hallo Michael;

ich musste mir erstmal den Schaltplan ansehen - Du hast recht, das Zündschloß der NiXe weist lediglich 3 Drähte auf

Zuleitung v.d. Batterie/Anlassermagnet-Schalter = rot
Abgang z. Sicherungs-Kasten u. weiter z. Lüfter-Motor = blau/orange
Abgang z. Sicherungs-Kasten u. weiter z. Regler/Gleichrichter = rot/schwarz

vom Prinzip her könntest Du die gesamte Elektrik mit einem einfachen 'Kipp-Schalter' steuern (wird aber der TüV nicht wollen).
Das Problem dabei ist, ich weiß nicht wieviel Strom (A) der Lüfter-Motor zieht. (Versuch das mal rauszufinden)
Ein 'Einstufiges'-Zündschloß aus dem Honda-Baukasten wäre beispielsweise ein Zündschloß der Baureihe CB50, CY50, od. XL50 - die hatten noch 'Kontakt-Zündanlagen' und dort waren m.W. 4 Drähte vorhanden. Ein solches Zündschloß sollte sich ebenfalls noch für kleines Geld finden lassen.
Alle älteren Schlösser XL125, CB125 usw. hatten dann schon eine 'Parklicht-Funktion' (2-Stufiger Schalter) obwohl die schön klein waren (und vor allem sehr schön links unter dem Tank befestigt waren).

mfG. Herbert

Benutzeravatar
Enola Gay
Beiträge: 1058
Registriert: Do Feb 27, 2014 9:18 pm
Wohnort: Karben
Kontaktdaten:

Re: NiX-Track - NX250 Flattracker

Beitrag von Enola Gay » Mo Feb 11, 2019 7:44 pm

Hallo Michael, Hallo Manni;

Ich habe mal ein paar Zündschlösser in meinem 'Dunstkreis' abgelichtet :
DSC00072.JPG
Zündschloß CB100 - einstufig, zwei Drähte, schaltet nur + an/aus (Batterie-Spulenzündung)

DSC00074.JPG
Zündschloß CY50 - einstufig, drei/vier Drähte, schaltet + und Zündung ein und beim ausschalten - auf Masse (Magnetzündung-Kontaktgesteuert)

DSC00075.JPG
Zündschloß CB350Four - zweistufig, vier Drähte, schaltet +(1.Stufe), schaltet Parklicht/nur Rücklicht(2.Stufe), in dieser Stufe lässt sich auch der Zündschlüssel abziehen. (Batterie-Spulenzündung Kontaktgesteuert)

DSC00078.JPG
Zündschloß Suzuki RV50 - zweistufig, neun(!) Drähte, schaltet + u. Zündung ein(1.Stufe), zusätzlich Licht ein(2.Stufe), ausgeschaltet Masse an Rahmen. (Magnetzündung-Kontaktgesteuert)

mfG. Herbert
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten