Strassen reifen

Wobbeliges Fahrgefühl? Hier werdet ihr geholfen
Gerhard53
Beiträge: 113
Registriert: Di Dez 23, 2014 9:30 pm
Wohnort: Bad Wildbad

Strassen reifen

Beitrag von Gerhard53 » Fr Jan 02, 2015 3:41 pm

Das Thema ist bestimmt schon hier behandelt worden,aber ich habe genaue Vorstellungen. da wollte ich gern euer Kommentar lesen.ich bin jetzt dabei die 2 the 50000 zu fahren ,immer hab ich Stollen reifen gehabt und jetzt sollen Strassen reifen drauf .was ich erwarte ruhigeren Lauf bessere Strasse Lage längere Haltbarkeit. dazu muss ich sagen ,ich bin kein regen oder Schnee Fahrer ,dafür habe ich andere Fahrzeuge .preiswert sollen sie natürlich auch sein (ich spiele in der Rentner Liga )da hopft das Geld nicht so in den Geldbeutel) ja das wäre mal ,mal sehen was sich so ergibt .gruss Gerd

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2054
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Strassen reifen

Beitrag von scrambler » Sa Jan 03, 2015 7:06 am

Gerhard53 hat geschrieben:Das Thema ist bestimmt schon hier behandelt worden,aber ich habe genaue Vorstellungen. da wollte ich gern euer Kommentar lesen.ich bin jetzt dabei die 2 the 50000 zu fahren ,immer hab ich Stollen reifen gehabt und jetzt sollen Strassen reifen drauf .was ich erwarte ruhigeren Lauf bessere Strasse Lage längere Haltbarkeit. dazu muss ich sagen ,ich bin kein regen oder Schnee Fahrer ,dafür habe ich andere Fahrzeuge .preiswert sollen sie natürlich auch sein (ich spiele in der Rentner Liga )da hopft das Geld nicht so in den Geldbeutel) ja das wäre mal ,mal sehen was sich so ergibt .gruss Gerd

Hallo Gerd,

letztes Jahr habe ich zum ersten Mal Strassenreifen auf meiner Nixe gehabt (Heidenau) und bin begeistert. Läuft natürlich sehr ruhig ab, aber auch der Verbrauch sinkt meßbar und die Höchstgeschwindigkeit steigt spürbar. Daher macht das schon Sinn, wenn man kein Gelände fährt auf Strassenreifen umzurüsten.

Aber unter deinen Vorgaben: Straße, günstig, legal (nehme ich mal an ;) ) muss ich allerdings passen.Die vordere Größe 90/100-19 gibts nicht als Strassenprofil, hinten könnte man z.b. den guten alten METZELER Perfect ME 77 für ca 60€ nehmen.

Bei den orginalen Stollenreifen kostet ein Satz Dunlops ca 170€, der Satz Bridgestones 116€.
Die bisher einzige Freigabe (ist auf der Info CD drauf ;) ) für andere Größen kommt von Avon Roadrider/Roadrunner in 90/90-19 und MT90-16. Die sind allerdings recht teuer (der Satz 170€). Ich habe mal ein paar Hersteller angeschrieben, mal sehen, ob sie nicht ebenfalls Freigaben für andere Reifengrößen ausstellen.

Optimal wäre allerdings, wenn du dir zusätzliche Reifengrößen eintragen lassen würdest. Dann hättest du die freie Auswahl. Vorne z.b. 3.00 19 (identisch in den Dimensionen mit dem 90/100-19), hinten 120/80-16 (etwas geringerer Umfang, was aber bei der Nixe positiv ist). Da würde dann ein Satz z.b. von contigo! 80€ kosten :) . Den ContiGO! habe ich auf meiner AX-1 drauf und bin sehr zufrieden.

Bild

Allerdings kostet die Reifeneintragung natürlich was (ca 50€), ausserdem muss man erstmal einen Tüvprüfer finden, der sowas macht. Also beim Tüv mal nachfragen oder ggf. im Frühjahr bei mir vorbeischauen ;)

Gruß, Michael

Gerhard53
Beiträge: 113
Registriert: Di Dez 23, 2014 9:30 pm
Wohnort: Bad Wildbad

Re: Strassen reifen

Beitrag von Gerhard53 » Sa Jan 03, 2015 1:14 pm

Danke .Ich werde Deinen Rat annehmen und Geld investieren ,man gönnt sch ja sonst nichts ,Heidenau kommt drauf .werde sie mir bestellen .gruss Gerd

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2054
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Strassen reifen

Beitrag von scrambler » Sa Jan 03, 2015 3:40 pm

Gerhard53 hat geschrieben:Danke .Ich werde Deinen Rat annehmen und Geld investieren ,man gönnt sch ja sonst nichts ,Heidenau kommt drauf .werde sie mir bestellen
immer langsam mit den jungen Pferden ;) - hab doch im Sommer vorne eine kleine 17 Zoll Felge drauf, ohne Felgentausch wird das also bei dir nicht gehen.
Warten wir doch mal mal ab, ob von den anderen Reifenfirmen noch Freigaben kommen, das wäre am einfachsten (und günstigsten) für dich.

Bild

Gerhard53
Beiträge: 113
Registriert: Di Dez 23, 2014 9:30 pm
Wohnort: Bad Wildbad

Re: Strassen reifen

Beitrag von Gerhard53 » Sa Jan 03, 2015 3:58 pm

Michael,das für mich ein Volltreffer das ich dich kennen gelernt habe danke gruss Gerd

Gerhard53
Beiträge: 113
Registriert: Di Dez 23, 2014 9:30 pm
Wohnort: Bad Wildbad

Re: Strassen reifen

Beitrag von Gerhard53 » Sa Jan 10, 2015 5:02 pm

Hallo war gestern bei TÜV hier wo ich wohne ,keine Glück nur über einzelabnahme (das wird teuer)und ohne Freigabe bekomme ich keine strassenreifen eingetragen .auch 3. -19 nicht .jetzt weis ich nicht was ich machen soll ,legal mit Stollen Vorfahren und dann Umtausch der Räder ?????mist .Heidenau negativ Metzler auch .habe bei ,,Reifen Fritz .de'' nach gefragt.was er hat .mal sehen . Gruss aus dem Sturm Gebiet Gerd :?: :?:

eddie
Beiträge: 67
Registriert: Mo Dez 15, 2014 9:01 pm
Wohnort: Berlin

Re: Strassen reifen

Beitrag von eddie » Sa Jan 10, 2015 9:25 pm

Hallo Gerd,

du kommst wohl nicht um die klassischen Bridgestone TW39 / TW40 herum. Sind zwar Allround Enduros aber eigentlich recht straßengeeignet. Habe bei Mopedreifen vor ein paar Wochen einen Satz gekauft. Die Preise sind moderat und die Lieferung erfolgt schnell.

Guckst Du hier:
https://www.mopedreifen.de/shop/show_re ... modell=473

Viele Grüße
Eddie

Benutzeravatar
kalle
Beiträge: 258
Registriert: Mo Dez 22, 2014 6:37 pm
Wohnort: Landkreis OS

Re: Strassen reifen

Beitrag von kalle » So Jan 11, 2015 11:02 am

eddie hat geschrieben:Hallo Gerd,
du kommst wohl nicht um die klassischen Bridgestone TW39 / TW40 herum. Sind zwar Allround Enduros aber eigentlich recht straßengeeignet. Habe bei Mopedreifen vor ein paar Wochen einen Satz gekauft. Die Preise sind moderat und die Lieferung erfolgt schnell.
Guckst Du hier:
https://www.mopedreifen.de/shop/show_re ... modell=473
Viele Grüße
Eddie
Hallo Gerd,
ich kann mich Eddie nur anschließen. Die Reifen habe ich auch drauf. Für die Straße super. Beim Gelände weiß ich es nicht.
Die Reifen könnten mehr, wenn das Fahrwerk der Nixe nicht so weich wäre.
Gruß kalle

Gerhard53
Beiträge: 113
Registriert: Di Dez 23, 2014 9:30 pm
Wohnort: Bad Wildbad

Re: Strassen reifen

Beitrag von Gerhard53 » So Jan 11, 2015 6:34 pm

kalle hat geschrieben:
eddie hat geschrieben:Hallo Gerd,
du kommst wohl nicht um die klassischen Bridgestone TW39 / TW40 herum. Sind zwar Allround Enduros aber eigentlich recht straßengeeignet. Habe bei Mopedreifen vor ein paar Wochen einen Satz gekauft. Die Preise sind moderat und die Lieferung erfolgt schnell.
Guckst Du hier:
https://www.mopedreifen.de/shop/show_re ... modell=473
Viele Grüße
Eddie
Hallo Gerd,
ich kann mich Eddie nur anschließen. Die Reifen habe ich auch drauf. Für die Straße super. Beim Gelände weiß ich es nicht.
Die Reifen könnten mehr, wenn das Fahrwerk der Nixe nicht so weich wäre.
Gruß kalle
Hallo zusammen .Ich habe mir sie bestellt t 39 40 danke für tips .wen ich schon Hinterrad Ausbau kommt größeres kettenrad rein ,dazu Frage wo bekommt man das? Gruß Gerd

Gerhard53
Beiträge: 113
Registriert: Di Dez 23, 2014 9:30 pm
Wohnort: Bad Wildbad

Re: Strassen reifen

Beitrag von Gerhard53 » Do Jan 15, 2015 4:38 pm

Hallo meine Reifen sind gekommen das ging schnell ,aber ich D.... habe Schlauch vergessen ,denkt ihr ich kann die alten noch nehmen dicht waren sie ?? Wen kettenrad kommt kann ich fertig machen und zu TÜV .
Noch eine Frage.mit was für schrauben macht ihr die Verkleidungen fest .?gruss Gerd

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast