Zusatzscheinwerfer

Wenn der Elektro-Lurch zugebissen hat
Donnerboxer
Beiträge: 78
Registriert: Mi Mär 12, 2014 10:01 pm
Wohnort: Solingen

Re: Zusatzscheinwerfer

Beitrag von Donnerboxer » Di Dez 15, 2015 10:19 pm

Hallo Leuts,
fahre schon seit einigen Jahren mit recht teuren LED's an meiner Alp herum, weil ich auch gerne etwas siehe im dunklen, dunklen Wald!
Habe die dinger paralel zum Hauptscheinwerfer geschaltet. Für den Tüv schraube ich die kurz ab, sonst fallen die kaum auf.
Habe zusätzlich einen Schalter dazwischen geschaltet, sind ja schließlich nur für den Offroad- Betrieb!! ...als "Arbeitsscheinwerfer ;-)
Ich kann das nur empfehlen, mit der Standardbeleuchtung ist man in dieser Jahreszeit schlicht in Gefahr!
Das Angebot in der Bääh sieht aber extrem schlicht aus, zumal die Dinger eigentlich nur 5W pro Stück haben, und nicht 1x 20W.
Ich würde sofort die Winkeleisen austauschen gegen etwas stabileres. Aber ein Versuch ist es Wert.
Ob die Dinger Regendicht sind???? Auf jeden Fall nochmal extra abdichten!
Meine Solstices haben 1x 10 Watt pro Seite und sind irre solide.
Haben vor 3 Jahren zusammen 230 Teuronen gekostet, sind aber jeden Cent an Sicherheit wert!

Viel Spaß beim Basteln!
Floris
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
boomerang
Beiträge: 265
Registriert: Do Jan 29, 2015 10:57 pm
Wohnort: Schimmert, 10km von Aachen in die Niederlände herein

Re: Zusatzscheinwerfer

Beitrag von boomerang » Di Dez 15, 2015 11:13 pm

Interessantes GS!
Bin wieder dabei! Früher jellycow, jetzt boomerang, aber immer einfach Clement :-)

Benutzeravatar
B-Marlin
Beiträge: 286
Registriert: Do Jun 12, 2014 6:01 pm
Wohnort: östliches Brandenburg

Re: Zusatzscheinwerfer

Beitrag von B-Marlin » Do Jan 14, 2016 8:18 am

Sodele,
hatte hier ja einen China-20W Brenner in den Ring geschmissen;
für gerade 8 Teures kam der letzthin an. Der wird zwar für was ganz anderes benötigt,
aber egal.
DER HIER (schon zerlegt)
20W-Brenner.jpg
Das Positive, die Lampe ist EXTREM hell, für mein Vorhaben zu hell.
Macht aber nix, nach 5 Minuten haben sich der Reihe nach 3 von 4 LED's abgemeldet,
jetzt gehts mit der Helligkeit :o
Ob die Dinger vom Treiber überlastet wurden oder nur Ausschuss sind ???
Die Letzte hat aber einen 24h Dauertest überstanden.
Stromverbrauch (als alle noch blendeten) bei etwa 1,1 A (~~~~~15 Watt)
Leider ist das Teil überhaupt nicht wasserdicht !! Weder Hinten noch Vorn.
Ein anderer Scheinwerfer der etwas früher gekauft wurde tut noch anstandslos
mit allen LEDs seinen Dienst.Vielleicht hab ich ein Montagsmodell?

MEIN FAZIT:
für das Geld gehts, wenn man selbst Hand anlegen kann da Kühlung brauchbar.
KEIN Vergleich zu teuren (50 Euro) Leuchten.
Halterung stabil.

Gruß
Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast