Shindengen CDI ausverkauft - Sammelbestellung Ignitech

Wenn der Elektro-Lurch zugebissen hat
Benutzeravatar
B-Marlin
Beiträge: 239
Registriert: Do Jun 12, 2014 6:01 pm
Wohnort: östliches Brandenburg

Re: Shindengen CDI ausverkauft - Sammelbestellung Ignitech

Beitrag von B-Marlin » Fr Apr 28, 2017 4:33 pm

Krafkloot hat geschrieben:
Fr Apr 28, 2017 9:15 am
Also die ebay CDI ist ne Katastrophe, damit klopft der Motor ganz fürchterlich, kann mir bei bestem Willem nicht vorstellen wie man damit unterwegs sein kann...
Wie Ignitech listet die NX auf ihrer Seite ja zumindest auf, hat denn schon jemand angefragt wie eine Austausch CDI von denen aussehen würde? Ein entsprechendes Mapping scheint ja zu existieren.
Die Originale kommt mir aus verschiedenen Gründen nicht ins Haus. Arg viel Geld für ein offensichtlich minderwertiges Produkt und abgesehen davon bin ich mit der NX mittlerweile echt unzufrieden. Das Ding verbrennt eigentlich nur Geld, von einer Baustelle zur nächsten und die Fahrleistung ödet mich mittlerweile auch an..für das Geld das ich da mittlerweile reingesteckt habe hätte ich mir direkt iwas anderes kaufen sollen.
Sonderbar,
die ich auf dem Tisch hatte waren alle etwas "später" im Zündzeitpunkt als die CDI von 1990.....
Du tankst hoffentlich kein E10 :D

Krafkloot
Beiträge: 50
Registriert: So Mai 17, 2015 11:06 pm

Re: Shindengen CDI ausverkauft - Sammelbestellung Ignitech

Beitrag von Krafkloot » Fr Apr 28, 2017 4:48 pm

Ne auf keinen Fall, bin sogar zu Super plus übergegangen. Läuft gefühlt oben raus nochmal bisschen besser und fällt finanziell nicht wirklich ins Gewicht.

Gerhard53
Beiträge: 108
Registriert: Di Dez 23, 2014 9:30 pm
Wohnort: Bad Wildbad

Re: Shindengen CDI ausverkauft - Sammelbestellung Ignitech

Beitrag von Gerhard53 » Fr Apr 28, 2017 5:16 pm

Bitte sage bescheid ,wen du welche wieder hast .Die originale ist ja nun wirklich etwas teuer .gruss Gerd bin froh das meine seit Inspektion so gut läuft ,ist wie Winter und Sommer im Sommer fühlen wir uns gut . :D

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 1821
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Shindengen CDI ausverkauft - Sammelbestellung Ignitech

Beitrag von scrambler » Sa Apr 29, 2017 7:19 am

Krafkloot hat geschrieben:
Fr Apr 28, 2017 9:15 am
Also die ebay CDI ist ne Katastrophe, damit klopft der Motor ganz fürchterlich, kann mir bei bestem Willem nicht vorstellen wie man damit unterwegs sein kann...
Hi,
das ist natürlich schlecht - war das die von diesem Anbieter http://www.ebay.de/itm/CDI-Einheit-Steu ... SwShJXLkgI? Würde ich sofort zurückgeben, angeblich hast du ja Rückgaberecht. Da müssen wir uns halt was überlegen, damit deine wieder fahrbereit wird - neue habe ich zwar keine mehr da, dafür originale gebrauchte - bei Interesse kann ich am Dienstag mal nachschauen.
Die originalen CDIs sind auch nicht minderwertig, nur halt nach 20 Jahren und mehr werden halt Lötungen etc mürbe.
Bei Ignitech hat man mir mitgeteilt, das auch deren CDI eine "universal" Zündkurve hat (was immer das heissen mag) - bin aber schon in Kontakt mit denen, das die eine orginale CDI auslesen und dann die Zündkurve entsprechend anpassen. Dürfte aber noch ne Weile gehen. Falls das klappen sollte wäre das die optimale Lösung: Ignitech hat seit Jahrzehnten einen sehr guten Ruf (stellen u.a. Zündanlagen für BMW her) und sind auch nicht teuer. Für die Verhandlungen mit Ignitech wäre es aber hilfreich, wenn noch ein paar Interessanten für die Sammelbestellung dazu kämen.
Gruß, Michael

Krafkloot
Beiträge: 50
Registriert: So Mai 17, 2015 11:06 pm

Re: Shindengen CDI ausverkauft - Sammelbestellung Ignitech

Beitrag von Krafkloot » Di Mai 02, 2017 1:10 pm

Wie gesagt bei Ignitech wäre ich sofort dabei..
Die CDI war die von dir verlinkte und mir wurde anstandslos ein Retourenschein angeboten, von daher also kein Problem.
Eine gebrauchte CDI würde ich dir im Moment natürlich auch abnehmen.
Cheers

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 1821
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Shindengen CDI ausverkauft - Sammelbestellung Ignitech

Beitrag von scrambler » Di Mai 02, 2017 5:58 pm

Krafkloot hat geschrieben:
Di Mai 02, 2017 1:10 pm
Wie gesagt bei Ignitech wäre ich sofort dabei..
Die CDI war die von dir verlinkte und mir wurde anstandslos ein Retourenschein angeboten, von daher also kein Problem.
Eine gebrauchte CDI würde ich dir im Moment natürlich auch abnehmen.
alles klar. Dann schaue ich morgen mal nach, welche CDI noch funkt ;) Meine letzte neue originale wird morgen zu Ignitech zum Messen geschickt- angeblich soll es dann 1-2 Wochen dauern, bis die CDIs hier sind.

Möchte noch jemand bei der Ignitech Erstbestellung mitmachen?

Gruß, Michael

Benutzeravatar
kalle
Beiträge: 217
Registriert: Mo Dez 22, 2014 6:37 pm
Wohnort: Landkreis OS

Re: Shindengen CDI ausverkauft - Sammelbestellung Ignitech

Beitrag von kalle » Di Mai 02, 2017 9:20 pm

Moin Michael,
wo liegen die Ignitech preislich?
Gruß kalle

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 1821
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Shindengen CDI ausverkauft - Sammelbestellung Ignitech

Beitrag von scrambler » Mi Mai 03, 2017 6:26 am

kalle hat geschrieben:
Di Mai 02, 2017 9:20 pm
Moin Michael,
wo liegen die Ignitech preislich?
Gruß kalle
Hi,
wie im ersten Beitrag geschrieben ;) haben die Staffelpreise
1 = 137€
2-7 = 117€
8-x = 103€
plus ca. 28€ Versand plus den Versand von mir zu euch.
Bei vier Bestellung wäre das also ca. 128€ inkl. Versand, bei acht Bestellungen ca 111€.
Gruß, Michael

Krafkloot
Beiträge: 50
Registriert: So Mai 17, 2015 11:06 pm

Re: Shindengen CDI ausverkauft - Sammelbestellung Ignitech

Beitrag von Krafkloot » Mi Mai 03, 2017 3:32 pm

Ist denn schon ein Zeitrahmen bekannt? Ich muss demnächst auch zum TÜV (04/17)..hachja
Eine ordentliche Ignitech würde ich natürlich bevorzugen und mir das Geld allemal wert.
Gebraucht hast du noch was gefunden?
Cheers,
Lukas

250oz
Beiträge: 4
Registriert: Do Apr 13, 2017 10:38 am
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Shindengen CDI ausverkauft - Sammelbestellung Ignitech

Beitrag von 250oz » Do Mai 04, 2017 8:36 am

Hallo,
bei einer Sammelbestellung wäre ich mit dabei.
Grüße
Chris

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast