Shindengen CDI ausverkauft - Sammelbestellung Ignitech

Wenn der Elektro-Lurch zugebissen hat
Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2057
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Shindengen CDI ausverkauft - Sammelbestellung Ignitech

Beitrag von scrambler » Fr Okt 30, 2015 12:55 pm

Hallo Zusammen,

es sieht so aus, als wären die Shindengen CDIs bald ausverkauft - die KW3 ist bei CMS nicht mehr lieferbar http://www.cmsnl.com/honda-nx250-domina ... jNXQ27bsdB, bei Bikeshop angeblich noch. Was aber meiner Erfahrung nach nur bedeutet, das die ihren Shop noch nicht aktualiert haben. Die KW3A scheints bei CMS noch zu geben, allerdings nicht bei Partzilla - was draufhinweist, das CMS nur noch restbestände und hat und auch nicht mehr nachbestellen kann. Bei Ebay sind die Shindengen CDIs ebenfalls nicht mehr erhältlich.
Zwar kein Grund zur panik, doch sollten wir uns langsam mal nach Ersatz umschauen ;). Ignitech hat in der Szene einen sehr guten Ruf und ist nicht allzuteuer.
Bei einer Sammelbestellung würde auch der Preis nochmals deutlich sinken. A=Einzelkauf, B=2-8 Stück, C=8-17 Stück - also ab 8 Stück 103€.
Wer würde denn bei einer Sammelbestellung mitmachen?

Gruß, Michael
ignitech.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Patrick
Beiträge: 33
Registriert: Do Okt 22, 2015 11:01 pm
Wohnort: Berlin-Marzahn

Re: Shindengen CDI ausverkauft - Sammelbestellung Ignitech

Beitrag von Patrick » Fr Okt 30, 2015 6:45 pm

Erster...eine für den Patrick
Zuletzt geändert von Patrick am Di Nov 24, 2015 6:27 pm, insgesamt 2-mal geändert.

Gerhard53
Beiträge: 113
Registriert: Di Dez 23, 2014 9:30 pm
Wohnort: Bad Wildbad

Re: Shindengen CDI ausverkauft - Sammelbestellung Ignitech

Beitrag von Gerhard53 » Mi Nov 11, 2015 12:27 am

2 ther 1stk für gerd

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2057
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Shindengen CDI ausverkauft - Sammelbestellung Ignitech

Beitrag von scrambler » Mo Nov 23, 2015 1:35 pm

Gerhard53 hat geschrieben:2 ther 1stk für gerd
Geht klar ;-).
Inzwischen haben sich die schlimmsten Befürchtungen bestätigt: der einzige Anbieter von nicht-OEM Shindengen CDIs (hab mir die letzten 4 von ihm gesichert - für den Eigenbedarf und für Forumsnotfälle) hat in Japan angerufen und erfahren, das Honda keine mehr nachbestellt und die Produktion deswegen eingestellt wird. ZSF, CMS etc. werden deshalb nur noch verkaufen können, was bei ihnen im Lager gibt.

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2057
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Shindengen CDI ausverkauft - Sammelbestellung Ignitech

Beitrag von scrambler » Fr Apr 07, 2017 1:29 pm

so, weil nun auch mir so langsam die CDIs ausgehen (habe nur noch eine übrig) muss ich wohl doch endlich mal die Ignitech bestellen und testen. Wenn sich da noch jemand anschließen würde wäre das prima - zwei Erfahrungsberichte sind besser als einer und ausserdem ist die Ignitech pro Stück 20€ günstiger wenn man mindestens 2 bestellt ;)

Benutzeravatar
Enola Gay
Beiträge: 569
Registriert: Do Feb 27, 2014 9:18 pm
Wohnort: Karben
Kontaktdaten:

Re: Shindengen CDI ausverkauft - Sammelbestellung Ignitech

Beitrag von Enola Gay » Fr Apr 07, 2017 2:08 pm

Inzwischen haben sich die schlimmsten Befürchtungen bestätigt: der einzige Anbieter von nicht-OEM Shindengen CDIs (hab mir die letzten 4 von ihm gesichert - für den Eigenbedarf und für Forumsnotfälle) hat in Japan angerufen und erfahren, das Honda keine mehr nachbestellt und die Produktion deswegen eingestellt wird. ZSF, CMS etc. werden deshalb nur noch verkaufen können, was bei ihnen im Lager gibt.
Das 'originale' Zündsteuergerät (CDI-Einheit) ist nach wie vor bei jedem Honda-Vertragshändler erhältlich (!)
Die Teile-Nr. ist 30410-KW3-680 der UVP beträgt 263,55 EUR - incl. ein Jahr 'Teile-Garantie' und der Sicherheit dass man sich damit nicht den Motor
ruiniert.
Ganz sicher werden die meisten Forumianer angesichts des Preises 'Schnapp-Atmung' bekommen haben - mir pers. erscheint er 'angemessen' - zumindest im Hinblick auf die ganzen sonstigen Experimente (!)

An den letzten (3) Ziffern der Teile-Nr. ist erkennbar dass die CDI-Einheit (mehrfach) verändert wurde. Üblicherweise startet ein Teil hier mit 3 Nullen.
Die Teile-Nr. hat sich dann bei der MD21 bis zu 008 verändert und wurde letztmalig durch die 680 ersetzt.

mfG. Herbert

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2057
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Shindengen CDI ausverkauft - Sammelbestellung Ignitech

Beitrag von scrambler » So Apr 16, 2017 7:57 am

Enola Gay hat geschrieben: Das 'originale' Zündsteuergerät (CDI-Einheit) ist nach wie vor bei jedem Honda-Vertragshändler erhältlich (!)
Hallo Herbert,
die Frage ist nur, wieviel CDIs noch in den europäischen Lagern liegen - auf deren Lagerbestand hast du keinen Zugriff ;)? Da die CDI günstiger angeboten wird (bei Bikeshop nur noch 248€ http://www.my-bikeshop.de/advanced_sear ... 80&x=9&y=7, hier sogar nur noch 237€ https://www.kfm-motorraeder.de/cms/orig ... 0410KW3680) kann das meiner Erfahrung nach nur bedeuten, das sie abverkauft wird. Früher oder später brauchen wir Alternativen - und dazu bräuchten wir jemanden, der uns CDIs "auslesen" kann ... leider bin ich da auch überfragt.
Gruß, Michael

Krafkloot
Beiträge: 50
Registriert: So Mai 17, 2015 11:06 pm

Re: Shindengen CDI ausverkauft - Sammelbestellung Ignitech

Beitrag von Krafkloot » Mi Apr 19, 2017 4:33 pm

Wie siehts der Stand der Dinge derzeit aus? Mich hats jetzt auch erwischt und die alte CDI ist auch nach dem neulöten mausetot. Ich bin offen für alle Alternativen und optimalerweise in einem kürzeren Zeitrahmen, da ich die Kleine dort wo sie gestrandet ist nicht unbedingt ewig stehen lassen kann.

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2057
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Shindengen CDI ausverkauft - Sammelbestellung Ignitech

Beitrag von scrambler » Mi Apr 19, 2017 7:53 pm

Krafkloot hat geschrieben:Wie siehts der Stand der Dinge derzeit aus? Mich hats jetzt auch erwischt und die alte CDI ist auch nach dem neulöten mausetot. Ich bin offen für alle Alternativen und optimalerweise in einem kürzeren Zeitrahmen, da ich die Kleine dort wo sie gestrandet ist nicht unbedingt ewig stehen lassen kann.
Aktuell siehts so aus, das ich keine CDI mehr auf Lager habe, ich also leider niemand mehr auf die Schnelle helfen kann :oops:
Wer also zügig eine braucht muss also entweder die originale kaufen https://www.kfm-motorraeder.de/cms/orig ... 0410KW3680 oder eben eine Zubehör CDI ausprobieren. Dieser Anbieter hat anscheinend schon 83 verkauft http://www.ebay.de/itm/CDI-Einheit-Steu ... SwShJXLkgI - anscheinend gabs noch keine Reklamationen wg. explodierender Motoren.
Mittelfristig bin ich dran, jemand aufzutreiben, der CDI Zündkurven aufzeichnen kann, um die die originale mit den Zubehör CDIs zu vergleichen.
Das ist aber nicht mal so eben gemacht und kann noch ein bisschen dauern ;)

Krafkloot
Beiträge: 50
Registriert: So Mai 17, 2015 11:06 pm

Re: Shindengen CDI ausverkauft - Sammelbestellung Ignitech

Beitrag von Krafkloot » Fr Apr 28, 2017 9:15 am

Also die ebay CDI ist ne Katastrophe, damit klopft der Motor ganz fürchterlich, kann mir bei bestem Willem nicht vorstellen wie man damit unterwegs sein kann...
Wie Ignitech listet die NX auf ihrer Seite ja zumindest auf, hat denn schon jemand angefragt wie eine Austausch CDI von denen aussehen würde? Ein entsprechendes Mapping scheint ja zu existieren.
Die Originale kommt mir aus verschiedenen Gründen nicht ins Haus. Arg viel Geld für ein offensichtlich minderwertiges Produkt und abgesehen davon bin ich mit der NX mittlerweile echt unzufrieden. Das Ding verbrennt eigentlich nur Geld, von einer Baustelle zur nächsten und die Fahrleistung ödet mich mittlerweile auch an..für das Geld das ich da mittlerweile reingesteckt habe hätte ich mir direkt iwas anderes kaufen sollen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast