Zündschloss kaputt

Wenn der Elektro-Lurch zugebissen hat
cleveroo
Beiträge: 42
Registriert: Di Mai 27, 2014 3:39 pm
Wohnort: Schwarzwald - Nagold

Re: Zündschloss kaputt

Beitrag von cleveroo » Di Mai 26, 2015 8:41 am

...habe ich auch nicht vor. Ich habe sie LANG genug gesucht und jetzt möchte sie mal endlich fahren. Aber, wie gesagt, einige Dinge müssen zuerst funktionieren. :shock:

Aber, es wäre bei mir nicht das erste mal, wenn mich ein Moped geärgert hat, dass es dann plötzlich bei mobile & co landet, weil ich keine Lust mehr hatte ....
(natürlich werde ich mich dann in diesem Fall zuerst hier melden)
cleveroo

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 1943
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Zündschloss kaputt

Beitrag von scrambler » Di Jun 02, 2015 7:12 am

cleveroo hat geschrieben:...habe ich auch nicht vor. Ich habe sie LANG genug gesucht und jetzt möchte sie mal endlich fahren. Aber, wie gesagt, einige Dinge müssen zuerst funktionieren. :shock:

Aber, es wäre bei mir nicht das erste mal, wenn mich ein Moped geärgert hat, dass es dann plötzlich bei mobile & co landet, weil ich keine Lust mehr hatte ....
(natürlich werde ich mich dann in diesem Fall zuerst hier melden)
und, schon erfolgreich gewesen ;) ? Da es kaum möglich sein wird einen kompletten Schloßsatz auf die Schnelle zu bekommen könntest den Tankdeckel extra kaufen - der von der XL350/650 NX650 etc paßt http://www.ebay.de/itm/Tankdeckel-XL-25 ... 541ec564a8

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 1943
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Zündschloss kaputt

Beitrag von scrambler » Di Jun 02, 2015 7:14 am

scrambler hat geschrieben:
cleveroo hat geschrieben:...habe ich auch nicht vor. Ich habe sie LANG genug gesucht und jetzt möchte sie mal endlich fahren. Aber, wie gesagt, einige Dinge müssen zuerst funktionieren. :shock:

Aber, es wäre bei mir nicht das erste mal, wenn mich ein Moped geärgert hat, dass es dann plötzlich bei mobile & co landet, weil ich keine Lust mehr hatte ....
(natürlich werde ich mich dann in diesem Fall zuerst hier melden)
und, schon erfolgreich gewesen ;) ? Da es kaum möglich sein wird einen kompletten Schloßsatz auf die Schnelle zu bekommen könntest den Tankdeckel extra kaufen - der von der XL350/650 NX650 etc paßt http://www.ebay.de/itm/Tankdeckel-XL-25 ... 541ec564a8
oder http://www.ebay.de/itm/Honda-MTX-80-MTX ... 2ecf5829ac


update: hier ist gerade ein kompletter schlossatz aufgetaucht - nicht ganz billig http://www.bike-teile.de/index.php?seit ... id=1492227

cleveroo
Beiträge: 42
Registriert: Di Mai 27, 2014 3:39 pm
Wohnort: Schwarzwald - Nagold

Re: Zündschloss kaputt

Beitrag von cleveroo » Mo Jun 29, 2015 11:09 pm

Danke für die Links, ich werde mal den Schloss ausbauen müssen, um zu schauen wo genau das Problem liegt. Erstmal habe ich den Motor angeschmiessen und (nach Kontrolle aller Flüßigkeiten) kleinere Runde gedreht. Den Tankdeckel habe ich auch aufbekommen und zwar mit dem Originalschlüßel, WD40 sei Dank.
cleveroo

cleveroo
Beiträge: 42
Registriert: Di Mai 27, 2014 3:39 pm
Wohnort: Schwarzwald - Nagold

Re: Zündschloss kaputt

Beitrag von cleveroo » Di Jul 14, 2015 9:54 am

scrambler hat geschrieben:
zündschalter.jpg

hallo nochmal,
wie schon mal geschrieben, der Zündschalter ist kaputt und jetzt möchte ich diesen mit einem normalen (versteckten) Schalter überbrücken. Laut Schema sind das 3 Kontakte die man in die Reihe schalten muss. Reicht dafür ein einfacher 3-Pol KFZ-Schalte, wie das da:

http://www.amazon.de/Kfz-Schalter-3-pol ... er+12v+20a

Oder muss was anderes hin?

PS
das ist nur eine vorübergehende Lösung, bis ich den neuen Schloss oder Lösung habe.
cleveroo

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 1943
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Zündschloss kaputt

Beitrag von scrambler » Mi Jul 15, 2015 6:49 am

cleveroo hat geschrieben:Reicht dafür ein einfacher 3-Pol KFZ-Schalte, wie das da:
weiss ich auch nicht - wo sind denn hier die Leute, die sich mit dem E-kram auskennen ;) ? Hätte zum Thema Zündschloss selbst noch eine Frage: für meine NX-Track viewtopic.php?f=7&t=276&start=20 brauche ich ebenfalls ein Zubehör Zündschloss. Am liebsten hätte ich eins, bei dem es drei Schalter stellungen gibt http://www.ebay.de/itm/Hella-Zundanlass ... 1e76dde297: Aus, zündung ein und anlasser (um den Anlasserschalter am Lenker einzusparen). Vielleicht gibts ja jemand hier, der Schaltpläne lesen kann und mir sagen kann ob/wie man das mit der Nixen elektrick verbinden kann.


Bild

Benutzeravatar
B-Marlin
Beiträge: 259
Registriert: Do Jun 12, 2014 6:01 pm
Wohnort: östliches Brandenburg

Re: Zündschloss kaputt

Beitrag von B-Marlin » Mi Jul 15, 2015 8:54 am

Mußte bis heute Abend warten, dann bin ich wieder Daheim und kann mal den Schaltplan checken.
Andreas

cleveroo
Beiträge: 42
Registriert: Di Mai 27, 2014 3:39 pm
Wohnort: Schwarzwald - Nagold

Re: Zündschloss kaputt

Beitrag von cleveroo » Mi Jul 15, 2015 3:36 pm

@Scram
das sieht glaube ich gut aus. In der 2. Position sind 3 Kontakte zusammengeschaltet und genau so etwas brauche ich, oder?

Ich habe gleichzeitig auch dies bei Conrad gefunden:

http://www.conrad.de/ce/de/product/7019 ... egory&rb=1

Hier werden aber nie 3 Kontakte zusammengeschaltet sondern nur Paarweise...


Kann jemand diese Hieroglyphe lesen und uns beraten?

Also, ich brauche entweder einen einfachen Schalter oder Schloss der die notwendige 3 Kontakte zusammen schaltet....
cleveroo

Benutzeravatar
B-Marlin
Beiträge: 259
Registriert: Do Jun 12, 2014 6:01 pm
Wohnort: östliches Brandenburg

Re: Zündschloss kaputt

Beitrag von B-Marlin » Mi Jul 15, 2015 7:13 pm

So hier mal die Erklärung im Wortlaut:
Von der Batterie kommt ein Kabel, die "Versorgung", zum Zündschloss.
Diese hat im abgeschlossenen Zustand keine Verbindung zu den anderen Anschlüssen.
Ein Anschluss rot/blau ist praktisch die "Hauptverbindung" zu den Verbrauchern, OHNE Lüfter.
Ein Anschluss ist Lüfter, auch Verbraucher.
Beide Anschlüsse ,Verbraucher und Lüfter werden in Stellung "AN" auf die Batterie geschaltet, im ausgeschalteten Zustand
sind Lüfter und Verbraucher NICHT verbunden.


Alles klar?

@ Michael
dein Schalter hat eine Anlasserstellung für den Anlasser, Symbol rückfedernd.

MfG
Andreas

cleveroo
Beiträge: 42
Registriert: Di Mai 27, 2014 3:39 pm
Wohnort: Schwarzwald - Nagold

Re: Zündschloss kaputt

Beitrag von cleveroo » Do Jul 16, 2015 11:46 am

danke B-Martin,

das habe ich auch schon aus dem Schema auslesen können. Mir ist klar dass man diese 3 Anschlüsse zusammen schalten muss. (wobei ich nicht verstehe wieso ist Lüfter separat versorgt)

Aber meine Frage lautet mit welchem Ersatzschalter kann man dies so schalten, oder noch besser, der Hella-Schloss vom Bild oben dies auch kann. (ich Glaube, Stellung 2 macht das, richtig?)

danke
cleveroo

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast