Problem elektrischer Art ?

Wenn der Elektro-Lurch zugebissen hat
Antworten
weiffi
Beiträge: 2
Registriert: Do Apr 23, 2015 9:37 pm
Wohnort: Hagnau

Problem elektrischer Art ?

Beitrag von weiffi » Fr Apr 24, 2015 11:01 am

Hallo,
ich bin neu hier , bin stolzer Besitzer einer NX 250 21er , mit nur 8000 km .....läuft wunderbar , meistens . Manchmal geht unter der Fahrt plötzlich die Zündung aus, wenn man
dann mal das Zündschloß aus macht und wieder an , auch manchmal mehrmals , dann springt sie gleich wieder an wie wenn nichts gewesen wäre .
Gestern wollte ich starten ......dann springt der Motor sofort an , also läuft ca. 1 Sekunde, geht aus .... und immer das gleiche beim starten , 1 Sek , aus .... ich vermute auf jeden
Fall was elektrisches , kann es die CDI sein ? ......ist das das typische Merkmal ?
Ich hab überlegt, ob es mit dem Kupplungskontakt am Hebel zu tun hat oder mit dem Seitenständer ? .....ich konnte leider nichts finden . Soll ich mal eine neue CDI einbauen ?
Ich habe im Sommer was grösseres vor mit der ansich überzeugenden Maschine .
Hat jemand Tipps / Erfahrungen .....kann mir helfen ???
Weiffi

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2169
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Problem elektrischer Art ?

Beitrag von scrambler » Mo Apr 27, 2015 8:19 pm

weiffi hat geschrieben: Fall was elektrisches , kann es die CDI sein ? ......ist das das typische Merkmal ?
Ich hab überlegt, ob es mit dem Kupplungskontakt am Hebel zu tun hat oder mit dem Seitenständer ? .....ich konnte leider nichts finden . Soll ich mal eine neue CDI einbauen ?
Ich habe im Sommer was grösseres vor mit der ansich überzeugenden Maschine .
Hat jemand Tipps / Erfahrungen .....kann mir helfen ???
Weiffi
Hallo Weiffi,

die CDI kann man da nie ganz ausschließen ;) In einem solchen Fall würde ich erstmal eine andere CDI einbauen, bevor ich mir die Mühe einer Fehlersuche machen würde. Seitenständerschalter hat die Nixe nicht, der Kupplungsschalter ist m.W. nur beim Starten relevant - bleibt nur der Killschalter bzw. das Zündschloss. Bei nur 8000km dürften sie aber noch nicht ausgeleiert sein. Es kann aber mal nichts schaden, alle relevanten Steckverbindungen auf Wackler zu untersuchen und mit Kontaktspray zu behandeln.. Ansonsten halt eine CDI als Ersatz kaufen (sollte sowieso auf längeren Reisen dabei sein) - im Teileforum bietet auch gerade jemand eine an ;)

Gruß, Michael

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast