CDI Reparatur

Wenn der Elektro-Lurch zugebissen hat
Antworten
Benutzeravatar
altjürgen
Beiträge: 53
Registriert: Do Jul 17, 2014 5:17 pm
Wohnort: Lünen
Kontaktdaten:

CDI Reparatur

Beitrag von altjürgen » Do Feb 22, 2018 11:04 am

Hallo zusammen,

weil es jetzt kaum möglich ist an eine neue CDI zu kommen, möchte ich an einer defekten CDI versuchen, die gewissen Lötstellen
zu erneuern.
Im Forum gab`s mal nen Bericht in dem zu sehen war, welche Stellen meist betroffen sind. Wenn ich mich recht erinnere, sind
es die Lötstellen der Steckverbindung. Leider erinnere ich mich nicht mehr welche Stellen es genau sind. Auch die Vorgehensweise
weis ich nicht.
Hat jemand Erfahrung mit dieser Notreparatur?
P1010739 (2).JPG
P1010738 (2).JPG
P1010737 (2).JPG
Gruß, Jürgen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
B-Marlin
Beiträge: 342
Registriert: Do Jun 12, 2014 6:01 pm
Wohnort: östliches Brandenburg

Re: CDI Reparatur

Beitrag von B-Marlin » Do Feb 22, 2018 3:28 pm

Ob es die Lötstelle an der Buchse ist lässt sich leicht feststellen;
CDI angeschlossen lassen, aus der Halterung nehmen und Gummi mit Gehäuse leicht mit der Hand zusammendrücken.
Wenn jemand anderes Startet sollte es die CDI tun.

Leider ist auch der große Elko oft der Schuldige und dann muß die ganze Vergussmasse raus.
ganz oben rechts.
CDI-offen.jpg
MfG
Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
B-Marlin
Beiträge: 342
Registriert: Do Jun 12, 2014 6:01 pm
Wohnort: östliches Brandenburg

Re: CDI Reparatur

Beitrag von B-Marlin » Do Feb 22, 2018 3:37 pm

Den mal prüfen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
altjürgen
Beiträge: 53
Registriert: Do Jul 17, 2014 5:17 pm
Wohnort: Lünen
Kontaktdaten:

Re: CDI Reparatur

Beitrag von altjürgen » Do Mär 22, 2018 10:58 am

Hab inzwischen in den sündhaft teuren Apfel gebissen, und eine neue original CDI
zum Preis von 250€ gekauft.
Das ungute Gefühl, das ich auf jeder Fahrt hatte ist nun nicht mehr da !

Antworten