NX 250 geht während Fahrt aus

Wenn der Elektro-Lurch zugebissen hat
Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3926
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: NX 250 geht während Fahrt aus

Beitrag von scrambler » Mo Jun 24, 2019 6:37 am

Eva hat geschrieben:
So Jun 23, 2019 7:09 pm
Da muss beim Vorbesitzer ein kurzer gewesen sein.
Es war das Stück Plastik über der Feder im Schalter leicht angeschmort.
ok, das erschwert die Fehlersuche natürlich erheblich :? - da könnte ja durch den Kurzschluss ein Kabel blank liegen und somit für den zeitweisen Zündungsausfall sorgen. Ich würde es jetzt erst einmal mit einer anderen CDI probieren.

Die China Lenkerschalter hat Herbert schon ausprobiert viewtopic.php?f=5&t=314 (könnte man übrigens auch über die Suche "Lenkerschalter" finden ;) )

Bei den Verschleißteilen ist dieser Anbieter i.d.R. sehr günstig https://www.biketeile-service.de/Honda-NX-250-17614/de/. Was man sonst brauchen könnte würde ich bei CMS suchen https://www.cmsnl.com/honda-nx2502-domi ... RBR2Y9S-cw (achtung: preise sind ohne MwSt) - der ist oft (aber nicht immer) der günstigste Anbieter, braucht aber meist mehr als 3 Wochen. Wenns schnell gehen soll würde ich bei Bikeshop bestellen https://www.my-bikeshop.de/ . Viele Teile sind aber schon nicht mehr lieferbar -wenn ein bestimmtes Teil fehlt über die Suche das Forum zu Rate ziehen und ggf. nachfragen. Zum Glück ist die Nixe äusserst solide konstruiert und braucht eigentlich ausser Verschleißteilen nix.

Eva
Beiträge: 5
Registriert: Sa Jun 22, 2019 9:30 pm

Re: NX 250 geht während Fahrt aus

Beitrag von Eva » Fr Jun 28, 2019 4:40 pm

Hallo zusammen,
hab jetzt die CDI gewechselt.
Scheint das Problem gewesen zu sein 💪
Jedenfalls hat die NX mich jetzt fast 100km nicht im Stich gelassen. Juhuu 👍👍
Vielleicht kann ich ihr jetzt auch mal den Vogelsberg zeigen 😉
Schönes Wochenende allen 😁😁

Antworten