Kolbenbolzen

Was unsere Nixen antreibt
Antworten
Benutzeravatar
B-Marlin
Beiträge: 294
Registriert: Do Jun 12, 2014 6:01 pm
Wohnort: östliches Brandenburg

Kolbenbolzen

Beitrag von B-Marlin » Mi Okt 25, 2017 8:56 am

Gestern bei Honda die bestellten Teile abgeholt:
Bolzen.jpg
man sollte natürlich erwähnen das man auch noch den geänderten Kolben benötigt

Bei der Bestellung der Teile war davon natürlich keine Rede.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Enola Gay
Beiträge: 602
Registriert: Do Feb 27, 2014 9:18 pm
Wohnort: Karben
Kontaktdaten:

Re: Kolbenbolzen

Beitrag von Enola Gay » Mi Okt 25, 2017 10:14 am

Hallo Andreas - hier liegt wohl bei Honda ein 'interner Fehler vor - die Teile-Nr. des ursprünglichen
Kolbenbolzens wird durch die genannte ersetzt.
partsinfo - Kolbenbolzen.pdf
M.W. gab es nie einen 'geänderten Kolben' bei dem dieser Kolbenbolzen passen könnte. Selbst zw.
MD21 und MD25 Kolben besteht lt. Teile-Katalog kein Unterschied an den Kolbenbolzen.

mfG. Herbert
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
B-Marlin
Beiträge: 294
Registriert: Do Jun 12, 2014 6:01 pm
Wohnort: östliches Brandenburg

Re: Kolbenbolzen

Beitrag von B-Marlin » Mi Okt 25, 2017 12:04 pm

Ich hab beim Projekt Mathilda im letzten Bild deinen Kolben im Hintergrund gesehen,
meiner sieht anders aus; hat unten keinen "Rand".
Ich nehme an ist chinesischer Herkunft. Wenn nach so kurzer Zeit der Kolben-
Bolzen dermaßen beschädigt ist......


MfG
Andreas

Benutzeravatar
B-Marlin
Beiträge: 294
Registriert: Do Jun 12, 2014 6:01 pm
Wohnort: östliches Brandenburg

Re: Kolbenbolzen

Beitrag von B-Marlin » Do Okt 26, 2017 8:57 am

Dank Herberts information erst mal alles soweit als möglich über den originalen Kolben in Erfahrung gebracht.

DAS HIER scheint ein Chinese zu sein:
Kolben1.jpg
Kolben2.jpg

fehlt da der untere "Kragen"

Noch ein Nachtrag, der Kolben hat einen Durchmesser von 71,84; Übergröße?
MfG
Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Enola Gay
Beiträge: 602
Registriert: Do Feb 27, 2014 9:18 pm
Wohnort: Karben
Kontaktdaten:

Re: Kolbenbolzen

Beitrag von Enola Gay » Do Okt 26, 2017 9:25 am

Hallo Andreas - es handelt sich zumindest um keinen HONDA-Kolben :D .
Stell das Ding doch mal - am besten incl. Kolbenbolzen auf eine Briefwaage
- an Material hat der Hersteller offensichtlich nicht gespart (!)

mfG. Herbert

Benutzeravatar
B-Marlin
Beiträge: 294
Registriert: Do Jun 12, 2014 6:01 pm
Wohnort: östliches Brandenburg

Re: Kolbenbolzen

Beitrag von B-Marlin » Do Okt 26, 2017 9:29 am

Hatte ich schon:
Kolben 181,7
Bolzen 40,5 (O 45,3)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast