Luftfiltertausch fällig, aber welcher??

Was unsere Nixen antreibt
Donnerboxer
Beiträge: 78
Registriert: Mi Mär 12, 2014 10:01 pm
Wohnort: Solingen

Re: Luftfiltertausch fällig, aber welcher??

Beitrag von Donnerboxer » So Jul 09, 2017 11:13 pm

HI Michel,
das hat mit Bremsenreiniger und Druckluft prima geklappt, es war ein original- Honda-Filter.
Sogar einige Steinchen, wahrscheinlich von den herrlichen südfransösischen Pisten, hatten sich unten eingeklemmt.
Wenn man so ein Filter tatsächlich mehrere Male reinigen kann, lohnt sich auch der Anschaffung des originalen Filters,
und kann man wirklich auf auswaschbare Filter verzichten!
Bei meiner Nixen- Jahresleistung auf jeden Fall, habe jetzt 5000 Km auf meinem Digitaltacho - in 11 Jahren Zeit-.
So kann ich ja noch ein paar Jährchen damit düsen.
Schade, heute ist mein neues Hiflo Filter angekommen, die wird wohl noch ein paar Jahre im Schrank bleiben!!
Habe jetzt auch endlich meine Sitzbank umgepolstert, hatte von meinem Umbau 650er noch eine neu gepolsterte harte Bank liegen, den habe ich jetzt auf das Nixenplastik gepackt. Das Originale kommt im Karton!
kommende Woche kommen dann die neue schwarze Gabelmanchetten, dann ist der Look ganz in schwarz/weiß.
Poste dann noch mal ein Foto!

Liebe Grüße,
Floris

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast