100000 Km geschafft

Was unsere Nixen antreibt
Benutzeravatar
Enola Gay
Beiträge: 513
Registriert: Do Feb 27, 2014 9:18 pm
Wohnort: Karben
Kontaktdaten:

Re: 100000 Km geschafft

Beitrag von Enola Gay » So Dez 04, 2016 9:46 pm

Da kann ich ja von Glück reden, lieber Herbert, dass ich in Franken wohne - und nicht in Bayern.
Mein 'Groß-König' - vorsicht, dass es Dir nicht so ergeht wie 'Wolf Biermann' 8-)
- die Region 'Franken' verteilt sich m.W. auf die folgenden Bundesländer > Bayern, Thüringen, Baden-Württemberg
und sogar Hessen (!)
Wappen vom Landkreis Coburg.jpg
Ich stelle mir gerade vor, wie Du einem bayr. Politiker erklärst, dass die linke Hälfte des Wappens 'blauweiß'
rautiert ist (!)

(Du darfst sicher sein, dass ich bei deiner anschließenden 'Steinigung' anwesend sein werde :mrgreen: )
'Zu_guter_Letzt' ein kleiner Beitrag, wie so ein angesprochener 'Einbürgerungs-Test' in Frankfurt abläuft (!)
Wie bereits erwähnt - Du wärst in Bamberg od. Coburg vermtl. ebenfalls Chancenlos ;)

https://www.youtube.com/watch?v=Sz_stGd3DFc

Gott schütze die Kunst,
mfG. Herbert
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Donnerboxer
Beiträge: 63
Registriert: Mi Mär 12, 2014 10:01 pm
Wohnort: Solingen

Re: 100000 Km geschafft

Beitrag von Donnerboxer » Sa Mär 25, 2017 11:27 pm

Au weia, hier noch ein Unwürdiger!
ich brauche nur noch etwa 86tkm bis dahin :( bei einem durschnittliche Jahresleistung von etwa 800fette Urlaubs- km bräuchte ich nur... euhhh... 107, 5 Jahren bis dahin!
Schaffe ich wohl in diesem Leben nicht mehr!
Kein Problem: Eingraben, neue Inkarnation, ausbuddeln, kleine Inspektion und weiterfahren. Hoffe ich finde die Stelle dann wieder, und werde nichtper Zufall in Afrika geboren.
Bis dahin haben wir bestimmt auch hier den Trump oder die AFD, und die Mauer um Europa ist fertig. Und ich komme als Schwarzafrikaner nicht mehr an meine Nixe heran...

Leider kann ich nur mit mein "BLAUWEIßER" (ja, wir Holländer haben sowohl weiß als auch Blau im Angebot, allerdings mit rot drüber und Orange im Königspalast, wenn wir schon über Farben reden, lieber Herbert) angeben; 350 tausen selbstgefahrene kilometer auf 5 Kontinente, und meine heutige Transalp, 104 tausend Km, wovon 50Tkm selbst gefahren.
Insgesamt auf alle meine Moppeds kann ich schon einen auf dicke Hosen ( oder harte Arschbacken) machen: etwa 750.000km, die meisten davon in den ersten 15 Jahre meiner Mopped-Kariere.
Damals, als ich jung, unabhängig und grosse Sehnsucht nach der weiten Welt hatte.
Gruß, Floris

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast