Motor Schnattert bei gewissen Drehzahlen

Was unsere Nixen antreibt
Antworten
Benutzeravatar
sunburst
Beiträge: 38
Registriert: Mo Aug 25, 2014 4:25 pm

Motor Schnattert bei gewissen Drehzahlen

Beitrag von sunburst » Di Feb 16, 2016 10:44 am

Hallo,

hab wiedermal ein kleines Phänomen bei meiner Nixe.

Und zwar schnattert meine Nixe bei 3500 bis 4500 Touren wenn man die Drehzahl länger so hält, darüber und darunter hört man nichts.
Kann das die Steuerkette sein?
mxfive.at

Benutzeravatar
boomerang
Beiträge: 279
Registriert: Do Jan 29, 2015 10:57 pm
Wohnort: Schimmert, 10km von Aachen in die Niederlände herein

Re: Motor Schnattert bei gewissen Drehzahlen

Beitrag von boomerang » Di Feb 16, 2016 12:41 pm

Unter 4500-5000 soll mann eichentlich nicht fahren; das kann zum Schaden an die Pleuellager leiten.
Michael hat irgendwo darüber gepost, ich kann es aber jetzt nicht finden.
Bin wieder dabei! Früher jellycow, jetzt boomerang, aber immer einfach Clement :-)

Benutzeravatar
Enola Gay
Beiträge: 611
Registriert: Do Feb 27, 2014 9:18 pm
Wohnort: Karben
Kontaktdaten:

Re: Motor Schnattert bei gewissen Drehzahlen

Beitrag von Enola Gay » Di Feb 16, 2016 2:02 pm

Und zwar schnattert meine Nixe bei 3500 bis 4500 Touren wenn man die Drehzahl länger so hält, darüber und darunter hört man nichts.
Kann das die Steuerkette sein?
Hallo Ben;

Dein Problem wird sich hier übers Forum nicht klären lassen - Motorgeräusche empfindet jeder der sie hört anders (!)
Die Möglichkeit dass diese Geräusche von der Steuerkette ausgehen ist möglich. Dies könnte z.B. auf einen defekten
Steuerketten-Spanner hindeuten.
Wahrscheinlicher ist m.E. ein beginnender Pleuellager-Schaden - der kündigt sich, ohne Last - in dem von Dir beschrie-
benen Drehzahlbereich an. Ich möchte Dir damit jetzt aber keine Angst machen (!)

Besteht die Möglichkeit, dass Du evtl. eine 'Ton-Aufnahme' von dem Geräusch machst - und sie dann hier einstellst -
irgend jemand hat das schon mal gemacht.

Ich, an deiner Stelle, würde mit der NiXe zum nächsten Honda-Händler fahren - und ihn ganz lieb bitten. sich das Ge-
räusch doch mal anzuhören (!)


mfG. Herbert

Benutzeravatar
sunburst
Beiträge: 38
Registriert: Mo Aug 25, 2014 4:25 pm

Re: Motor Schnattert bei gewissen Drehzahlen

Beitrag von sunburst » Di Feb 16, 2016 6:37 pm

Ich wollte gerade das ganze auf Video/Audio bannen, konnte aber ums verrechen das schnattern nicht provozieren.
Es hört sich allgemein eher nach einem rasseln (z.b. Steuerkette an der Wand des Motors) an als nach einem Klopfen, klingt nicht direkt Metallisch.

Könnts auch einfach an zu altem ÖL liegen? der letzte Wechsel liegt ca 15 Montage zurück...

Wie realistisch ist das Steuerketten bzw. Pleuelproblem bei einer MD25 mit 20.000km?
mxfive.at

Benutzeravatar
Enola Gay
Beiträge: 611
Registriert: Do Feb 27, 2014 9:18 pm
Wohnort: Karben
Kontaktdaten:

Re: Motor Schnattert bei gewissen Drehzahlen

Beitrag von Enola Gay » Di Feb 16, 2016 7:46 pm

Hallo Ben;
Könnts auch einfach an zu altem ÖL liegen? der letzte Wechsel liegt ca 15 Montage zurück...
Ganz sicher nicht (!) :)
Wie realistisch ist das Steuerketten bzw. Pleuelproblem bei einer MD25 mit 20.000km?
Wenn der Motor immer genug Öl hatte ist ein Pleuellager-Schaden eher die Ausnahme - allerdings
nicht unmöglich. Wenn ich deine Ausführungen lese und richtig deute, dann sind diese Geräusche
also 'nicht_immer' vorhanden - ist dies richtig (?)
Hast Du möglicherweise noch andere wichtige Details 'vergessen' (?)
(z.B. Betriebstemperatur, xx_km Fahrstrecke, usw.)

mfG. Herbert

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2169
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Motor Schnattert bei gewissen Drehzahlen

Beitrag von scrambler » Mi Feb 17, 2016 4:36 am

sunburst hat geschrieben:Ich wollte gerade das ganze auf Video/Audio bannen, konnte aber ums verrechen das schnattern nicht provozieren.
Es hört sich allgemein eher nach einem rasseln (z.b. Steuerkette an der Wand des Motors) an als nach einem Klopfen, klingt nicht direkt Metallisch.

Könnts auch einfach an zu altem ÖL liegen? der letzte Wechsel liegt ca 15 Montage zurück...

Wie realistisch ist das Steuerketten bzw. Pleuelproblem bei einer MD25 mit 20.000km?
eigentlich ziemlich ausgeschlossen, wenn nicht ständig untertourig gefahren wurde.
Das Geräusch, tritt das nur in höheren Gang auf? Wie erwähnt, fühlt sich dann der Motor spürbar "unwohl", was er dann auch durch ein erhöhtes Geräuschaufkommen kundtut - u.a. auch durch eine mehr als üblich klappernde Steuerkette.
Und noch was: bei kaltem Wetter läuft der Motor meiner Nixe auf den ersten kilometer auch immer deutlich lauter, ausserdem tut der Wasserkühler dann scheints ein bisschen zuviel des guten: richtig gut laufen tut sie nur im Sommer.

Benutzeravatar
sunburst
Beiträge: 38
Registriert: Mo Aug 25, 2014 4:25 pm

Re: Motor Schnattert bei gewissen Drehzahlen

Beitrag von sunburst » Fr Feb 19, 2016 2:29 pm

Danke, das beruhigt mich jetzt wieder etwas :)

Vielleicht fallen mir die Geräusche erst jetzt auf da es dieses Jahr (zum ersten mal seit ich sie hab) im Winter wieder ein paar mal richtig kalt war .....der letzte Winter hat ja seinen Namen nicht verdient.

https://www.youtube.com/watch?v=pHRjcqi3sl4

Das ist ein Video vom letzten Sommer, auch im Standgas kommts mir so vor als würd da irgendwas rattern....hab mir aber mittlerweile eingeredet das gehört dazu - und es hat sich auch in den letzten 4.000km nicht wirklich verändert.


Danke übrigens für die Tipps mit dem Bremskolben, hab sie rausgedrückt, gesäubert und mit hitzbeständiger schmierer gefettet....bremst wie neu *daumen hoch*
mxfive.at

Benutzeravatar
sunburst
Beiträge: 38
Registriert: Mo Aug 25, 2014 4:25 pm

Re: Motor Schnattert bei gewissen Drehzahlen

Beitrag von sunburst » Mi Apr 20, 2016 4:11 pm

Könnte es eigentlich sein das dieses Rasseln das ich höre von einem komplett verbrauchten Kettenschleifer kommen könnte?
Ich habe schätze ich mal noch den ersten verbaut und habe nun 20.000km auf dem Tacho....hab gerade gelesen das der bei ca 15000km zum wechseln ist
mxfive.at

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2169
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Motor Schnattert bei gewissen Drehzahlen

Beitrag von scrambler » Do Apr 21, 2016 7:55 pm

sunburst hat geschrieben:Könnte es eigentlich sein das dieses Rasseln das ich höre von einem komplett verbrauchten Kettenschleifer kommen könnte?
Ich habe schätze ich mal noch den ersten verbaut und habe nun 20.000km auf dem Tacho....hab gerade gelesen das der bei ca 15000km zum wechseln ist
Hi,

meinst du den kettenschleifer auf der Schwinge? der könnte eigentlich nicht dafür verantwortlich sein. Aber es könnte schon sein, das sich irgendwo eine Schraube losvibriert hat, die dann für störende geräusche sorgt. Man müßte sich mal das Geräusch am Motorrad anhören, in Ferndiagnosen bin ich nicht sehr gut ;)
Übrigens muss man den Schwingenschleifer nicht unbedingt bei 15000 km wechseln, solange hält er bei mir ;) Von NX Fahrern, die ihre Nixe besser pflegen, weiss ich, das er durchaus länger halten kann.

Gruß, michael

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast