Filzringe Vergaserwelle

Was unsere Nixen antreibt
Antworten
Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3926
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Filzringe Vergaserwelle

Beitrag von scrambler » Di Jun 23, 2015 7:47 am

Hallo Zusammen,

beim Keihin Vergaser sitzen links und rechts der Welle Filzringe, die gerne beim Ultraschallreinigen verloren gehen bzw. bereits fehlen. Dummerweise sind diese Ringe nicht mal im Ersatzteilkatalog aufgeführt, was die beschaffung erstmal erschwert :oops:
Die Welle hat einen Durchmesser von 10,7mm, also dürften die Filzringe ca 12x10x1,5mm sein.
Für jegliche sachdienliche Hinweise, wo man sowas bekommen könnte, wäre ich dankbar ;)

Gruß, Michael
filzring.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Enola Gay
Beiträge: 1095
Registriert: Do Feb 27, 2014 9:18 pm
Wohnort: Karben
Kontaktdaten:

Re: Filzringe Vergaserwelle

Beitrag von Enola Gay » Di Jun 23, 2015 9:09 am

Hallo Michael;

An dieser Stelle funktioniert ein passender O-Ring besser als der originale Filzring.
Ich durfte für einen meiner Vergaser in den O-Ring Sortiments-Kästen eines Motorrad-Händlers stöbern - kann dir also nicht mit Maßen od. ET-Nr. dienen, sorry :cry:

mfG. Herbert

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3926
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Filzringe Vergaserwelle

Beitrag von scrambler » Do Jun 25, 2015 6:30 am

weil die Ringe nicht einzeln aufzutreiben sind habe ich ein ganzes Set gekauft - stammt übrigens aus dem Klimaanlagenbau. Dort sind Gummiringe je nach Eigenschaften farblich markiert - benzinfeste sind grün.
In 10x2mm passen die genau rein. Vorne sitzen Blechdeckel, die man leicht raushebeln kann - anders bekommt man die ringe kaum rein.
So, mal sehen, wie lange das hält ;)
oring gruen.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Domi1990
Beiträge: 94
Registriert: Di Okt 16, 2018 11:46 am

Re: Filzringe Vergaserwelle

Beitrag von Domi1990 » Di Jun 04, 2019 2:12 pm

Hallo

Interessanter Beitrag und tolle Antwort.
Könnte man die schwarzen 3x1 mm O-ring der Gemischschraubendichtung auch durch einen grünen ersetzen?

Gruss

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3926
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Filzringe Vergaserwelle

Beitrag von scrambler » Di Jun 04, 2019 4:21 pm

Domi1990 hat geschrieben:
Di Jun 04, 2019 2:12 pm
Könnte man die schwarzen 3x1 mm O-ring der Gemischschraubendichtung auch durch einen grünen ersetzen?
zumindest im dem Set, das ich habe, war kein passender Ring dabei. Alle viel zu dick.

Benutzeravatar
langer
Beiträge: 70
Registriert: Fr Mär 14, 2014 7:37 pm
Wohnort: Taunus

Re: Filzringe Vergaserwelle

Beitrag von langer » Di Jun 04, 2019 8:18 pm

Ausmessen und Ringe bestellen.
Es gibt einige Firmen (links müsste ich wieder raussuchen) die da ein unglaublich "eng" gestuftes Massortiment
in allen erdenklichen Materialien und Qualitäten anbieten.
Nicht zu stramm. Innen max ein, zwei Zehntel kleiner als die Welle minus dem Spiel der Welle und das "bei Anlage des Aussenradius" in der Nut.
Das reicht, der Moment würde ansonsten auch zu gross.
Nimm wenn es irgend geht Viton. Kostet mittlerweile nur geringfügig mehr (halten bei meinem Keihin schon >15 Jahre dicht).

PS.
Z.B. https://www.o-ring-lager.de/material/
oder https://www.hug-technik.com/o-ringe.htm ... lt/o_ringe
Grüsse langer 8-)
"Kunst ist, wenn man‘s nicht kann... denn wenn man‘s kann, ist‘s keine Kunst"
http://www.technologyplace.de/nx650/

Antworten