Jahreskilometer 2016

Alles was sonst nirgends reinpaßt
Antworten
Benutzeravatar
nabu kudurri usur
Beiträge: 259
Registriert: Mo Mai 26, 2014 6:59 pm
Wohnort: BBZ (Bayerisch Besetzte Zone = Franken)

Jahreskilometer 2016

Beitrag von nabu kudurri usur » Di Dez 27, 2016 1:16 pm

So, das Jahr ist jetzt wieder mal rum und es wird Zeit, Bilanz zu ziehen. Mit 15.055 km Fahrleistung war 2016 ein durchschnittliches Jahr. Den größten Streckenanteil hat meine 1988er Kicker-Domi RD 02 (650 ccm): 6.700 km kamen auf meiner Reise im Mai/Juni vorwiegend auf spanischen Straßen und Pisten zusammen. Auf Rang 2 folgt die BMW K 100 RS: 4.000 km habe ich sie 2016 über deutsche Straßen gescheucht.

Außerdem hab ich mal eine Lebens-Zwischenbilanz zum heutigen Tag aufgestellt, die wie folgt aussieht:

•DKW RT 200 H: 5.000 km

•MZ TS 250 - Viergang: 23.000 km

•MZ TS 250/1 (Schwarz): 82.500 km (seit Neukauf 1978 in meinem Besitz)

•MZ TS 250/1 (Blau): 8.800 km

•MZ ETZ 300: 24.600 km

•BMW R 100/7: 168.100 km (seit Neukauf 1977 in meinem Besitz)

•Honda NX 650 - RD 02 (Schwarz): 52.000 km (seit Neukauf 1989 in meinem Besitz)

•Honda NX 650 - RD 02 (Rot): 5.600 km

•Honda NX 650 - RD 08: 5.400 km

•NSU Konsul OST 500: 2.500 km

•BMW K 100 RS: 4.000 km

Macht zusammen 381.500 km. Bis ich abkratze, soll die halbe Million wenigstens noch voll werden. Dann isses gut....

Benutzeravatar
walli777
Beiträge: 369
Registriert: Do Mär 06, 2014 6:46 am
Wohnort: Oer-Erkenschwick

Re: Jahreskilometer 2016

Beitrag von walli777 » Di Dez 27, 2016 9:03 pm

Ohh, da komme ich nicht dran ;)
Mal sehen:
Kawa 440LTD 1 Saison ca 5000 km
Honda CB 250 RS. 7 Jahre ca 40000 km
Yamaha XJ 600. Ca 6 Jahre 45000 km (war neu)
Honda NTV 650 12 Jahre ca 62000 km (2012 verkauft)
Dominator 650 seit 2007 ca 40000 km
Transalp 650 seit 2011 ca 26000 km
Stoppelhopps seit 2011 ca 24000 km
Macht zusammen ca 242 Tkm
Gruß, Karin

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2057
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Jahreskilometer 2016

Beitrag von scrambler » Mi Dez 28, 2016 7:09 am

nabu kudurri usur hat geschrieben:So, das Jahr ist jetzt wieder mal rum und es wird Zeit, Bilanz zu ziehen. Mit 15.055 km Fahrleistung war 2016 ein durchschnittliches Jahr.
coole Zusammenstellung - aber irgendwie vermisse ich in deinem Fuhrpark noch eine NX250 :)

Mal sehen - 2016 war für mich ein besch.... Motorradjahr, dank Umbau konnte ich nicht eine einzige, längere Tour machen :(

Meine R80R bin ich 2016 2000km gefahren (und insgesamt 22000 seit 1997)
Die NX650 ebenfalls 2000km gefahren (insgesamt 101.000km seit 1992 - also dieses Jahr die 100.000km voll gemacht)
Meine NX250 wurde im April abgemeldet, da TüV überfällig und ich sowieso keine Zeit zum Motorradfahren hatte - nur 1000km (nun insgesamt 85.000km gefahren bei Tachostand 113.000)

Ausserdem hatte ich noch (in chronologischer Reihenfolge)

Honda CM185 6000km - verkauft
Kawasaki KLR600 18000km - verkauft (nach vielen Motorschäden)
Herkules K125 2000km (als Kradmelder beim Bund)
XT350 64.000km gestohlen (in Strassburg am hellichten Tag :shock: )
XT600 Tenere 4000km verkauft (zu lahm)
G650X-Country 5000km (seit 2013 abgemeldet - Domi&Nixenfahren macht mehr Spass ;) )

Ausserdem noch diverse MD21, MD25 und MD26 - die ich aber nicht einzeln aufliste.

Insgesamt also ca 320.000km - die 500.000 erreiche ich wohl nicht mehr - muss aber nicht, denn non quod sed quales

Benutzeravatar
Hante
Beiträge: 148
Registriert: Do Mär 13, 2014 8:43 pm
Wohnort: Heideseen

Re: Jahreskilometer 2016

Beitrag von Hante » Mi Dez 28, 2016 7:12 pm

Moin.
Ein für mich seeehr destruktiver Beitrag.
Dieses Jahr:
NX250: 1×TÜv=ca. 50KM, 1×Eisdiele auch ca.50 KM. Fazit: irgendwas mache ich verkehrt...
XL600V: 1×TÜV = 50KM, 1×Eisdiele mit Nixe, 1× Erzgebirge hinundzurück, 1 paarmal zur Badestelle gefahren vom Nachwux. Hmmm .... vllt. wenn's hoch kommt ca. 1TKM.
NX650: seit ZK Schaden vor 2Jahren (oder waren es 3...?) im Dornröschenschlaf.
4mendose: Vor einem Jahr erhalten, mittlerweile 60TKM auf'm Buckel. Fuhrparkscheffe ist leicht irritiert da nur für 30TKM geleast.
Privatdose: Keine Ahnung. Hab' die Übersicht verloren. Finanzministerium ist damit dauernd unterwex....

Andere Jahre:
Same procedure as this year.

Frühere Jahre (...also wirklich früher), da kippt das Verhältnis.
Könnte es heißen ich werde alt? (brrrrrrrr) oder mache ich was falsch? (grrrrrrrr). Mehrfach Nennungen nicht möglich!

Gruß Uwe

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2057
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Jahreskilometer 2016

Beitrag von scrambler » Do Dez 29, 2016 8:56 am

Hante hat geschrieben:Moin.
Ein für mich seeehr destruktiver Beitrag.
Dieses Jahr:
NX250: 1×TÜv=ca. 50KM, 1×Eisdiele auch ca.50 KM. Fazit: irgendwas mache ich verkehrt...
XL600V: 1×TÜV = 50KM, 1×Eisdiele mit Nixe, 1× Erzgebirge hinundzurück, 1 paarmal zur Badestelle gefahren vom Nachwux. Hmmm .... vllt. wenn's hoch kommt ca. 1TKM.
NX650: seit ZK Schaden vor 2Jahren (oder waren es 3...?) im Dornröschenschlaf.
Uwe, dem läßt sich abhelfen ;) ! Hab noch einen ZK in Reserve, dann kannst du 2017 schon mal 1600km zum Domitreffen mit der Domi fahren ;)
Und damit deine Nixe auch mal wieder auf große Tour gehen kann würde ich sogar ein Treffen im Südwesten ausrichten - was dann hinundzurück mit tagestouren auch 1600km wären :)

Benutzeravatar
nabu kudurri usur
Beiträge: 259
Registriert: Mo Mai 26, 2014 6:59 pm
Wohnort: BBZ (Bayerisch Besetzte Zone = Franken)

Re: Jahreskilometer 2016

Beitrag von nabu kudurri usur » Do Dez 29, 2016 1:19 pm

Mit wachsendem Alter kehrt sich bei mir das Verhältnis von Dosenkilometern zu Töffkilometern merklich um, weil ich jede Gelegenheit nutze, mittem Zweirad zu fahren und die Dose stehen zu lassen. 2016 bin ich kaum 9.000 km mit der Karre gefahren. Ich kauf mir jetzt auch mehr Vintage-Lederjacken als früher. Die müssen natürlich getragen und gezeigt werden. Also einfach mal ein paar kultige Klamotten kaufen, Hante, dann kommen die Motorradkilometer wieder zustande!

Viele Grüße

Wolf-Ingo

Benutzeravatar
walli777
Beiträge: 369
Registriert: Do Mär 06, 2014 6:46 am
Wohnort: Oer-Erkenschwick

Re: Jahreskilometer 2016

Beitrag von walli777 » Do Dez 29, 2016 7:12 pm

Ganz vergessen: die Dosenkilometer. ;)
Seit September 2015 (TÜV, Ölwechsel usw.) sind es 7600 km.
Davon waren knapp 3000 für die An- und Abreise nach Korsika, 1200 zum Pfingsttreffen ins Erzgebirge und 900 zum Offroadevent nach Marisfeld ... :mrgreen:
Gruß, Karin

Benutzeravatar
Hante
Beiträge: 148
Registriert: Do Mär 13, 2014 8:43 pm
Wohnort: Heideseen

Re: Jahreskilometer 2016

Beitrag von Hante » Do Dez 29, 2016 8:03 pm

Danke Freunde für das wärmende Gefühl ein unwürdiger Biker zu sein...
;)

Scrambler: Danke für das Angebot zum ZK. Ich weiß das wohl zu schätzen.... :) Das materielle Problem ist jedoch schon gelöst. Ich brauche bloß etwas Freizeit um alles wieder zu verschräubeln. Im Januar muß ich noch Resturlaub abbüsen. Vllt. geht da ja was.... :shock:

Gruß Uwe

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast