Immernoch keine NX250

Eure Zweitmotorräder und alles, was sonst nirgends reinpaßt
Testdriver
Beiträge: 33
Registriert: Di Mai 12, 2015 1:04 pm

Re: Immernoch keine NX250

Beitrag von Testdriver » Di Sep 01, 2015 8:23 pm

Ja gebe dir recht mit der Verfügbarkeit 600ccm Maschinen sind viel häufiger, aber selbst da als ich meine Transalp gekauft habe Dezember 2014 ware vergleichbare Maschinen in der näche zwischen 2300Euro und sogar 3300Euro!

(Wohlgemerkt die letzte PD10 mit doppelter Bremsscheibe vorne)

Aber die Preise für ein 17Jahre altes Motorrad total übertrieben und unrealistisch,....das zahlt doch keiner wenn er (okay Geld vorausgesetzt) für 3500-4500Euro eine XL700 Transalp bekommt 8Jahre Jünger 10PS stärker und das beste mit ABS.

Wenn du die Betriebs/Reparaturkosten für die nächsen 10Jahre einrechnest bist im endeffekt auf dem gleichen Betrag. Ich bereue es etwas das ich nicht gleich eine 700 Transe gekauf habe weil ich schon viel zubehör für meine kleine gekauft habe und frage mich ob sich das so langsam noch lohnt.

Mir gehts darum mir kommt es auf 500Euro hin und her nicht an,...es soll halt ein guter Preis sein und wenn ich nicht bald was finde kaufe ich mir dann doch noch ne CRF 250 (neu im netz 4100Euro), wäre wahrschienlich schon längst passiert wenn es hier in der nähe etwas zum probefahren gegeben hätte.

Und nebenbei ich zahle für meine Transalp auch gerde mal 60 oder 65 Euro Versicherung und Steuer im Jahr also soo ein grosser Unterschied ist das auch nicht.

Und nun zurück zu der roten 950Euro NIXE in Schweig (gleich neben der Geheimen Audi Teststrecke :-) ). Also habe mich entgültig dagegen entschieden, irgendwie passt das alles nicht zusammen!

Verkäufer Herr B. Sehr nett und schien einen seriösen Eindruck zu machen, konnte ausführlich probefahren und er gab mir sogar die Empfählung das Teil beim Honda Motorrad Vertragshändler 400m weiter vorzuführen! Also schon okay.

Aber dann passt dann doch nix zusammen: Laut Email zweite Hand seid 1999 nur von Frau gefahren, nur Garagenfahrzeug, kein Gelände!

30000km

Hm....sorry aber so sieht das Teil nicht aus ich habe mich davor nicht so negativ ausgedrückt, es lag wohl daran das ich vom Motorrad ansich welches ich zum ersten mal gefahren habe schon begeistert war aber im nachhin ein der Zustand naja.

Sah halt eher nach 15Jahre draussen gestanden und auch nur im Gelände bewegt worden! Und bei dem alter sorry aber niemals nach 30000km! Eher 70000km nur Gelände!

Handeln ließ er durchblicken gehe nicht 900Euro letzter Preis, habe ich garnicht noch versucht zu handel 700Euro vielleicht.....aber ehr nach was anderem schauen.

Nur so als Info falls sich jemand das Teil ansehen will, ich gucke mir morgen die schwarze für 1150Euro an bei Donauwörth!

Falls eine die Rote von euch doch noch kauft gibt mir bitte beschied ob das Teil echt so beschieden ist wie ich gedacht habe.

Grusß

Testdriver
Beiträge: 33
Registriert: Di Mai 12, 2015 1:04 pm

Re: Immernoch keine NX250

Beitrag von Testdriver » Di Sep 01, 2015 8:29 pm

Merke gerade nachdem ich mir meinen Beitrag durch gelesen habe das ich etwa 30 Rechtschreibfehler drin habe.

Bitte um Entschuldigung schiebe es auf die Schmerzmittel, (habe mir am we beim Canyoning das Bein ruinert!)

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2966
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Immernoch keine NX250

Beitrag von scrambler » Mi Sep 02, 2015 7:58 am

naja, die 3200€ Nixe muss man auch nicht als Maßstab nehmen, das würde nichtmal ich zahlen. Um die 2000€ würde ich schon für eine toperhaltene Nixe anlegen. Am anderen Preisende der Scala darf man dann entsprechend nicht zuviel verlangen - bei 900€ sind dann halt entsprechende Altersspuren hinzunehmen - und wieso auch nicht, wenn man sie artgerecht - also im Gelände - bewegt bleibt sie sowieso nicht lange neuwertig ;).

Wie bereits erwähnt - für unter 800€ bekommt man nur noch Teileträger, bei denen man einiges investieren müßte, um sie zum laufen zu bringen. Aber wenn die keiner will schaue ich mir die im November selbst mal an :D

Krafkloot
Beiträge: 50
Registriert: So Mai 17, 2015 11:06 pm

Re: Immernoch keine NX250

Beitrag von Krafkloot » Di Okt 06, 2015 7:49 pm

Man kann aber auch Glück haben...
Ich hab vor 5 Monaten für meine 1300€ bezahlt mit echten 11000km und neuem TÜV. Habe mittlerweile fast alles mal in der Hand gehabt und nichts deutet auf einen höheren km-Stand hin. Sogar die Reifen waren bis letzte Woche noch mit DOT aus dem Jahr der EZ :D
Habe jetzt zwar auch schon bisschen Geld reingesteckt, aber wahrscheinlich kann ich sie in 2 Jahren ohne Wertverlust verkaufen, so wie die derzeitige Preisentwicklung aussieht (für meine knapp 1,9m doch n bisschen klein)
Ich würde sagen dass du meistens dein Geld eigentlich ganz gut angelegt hast uns mit Glück und nem entsprechenden Deal sogar sehr gut angelegt hast...

Antworten