Reifen flashmob

Alles was sonst nirgends reinpaßt
Benutzeravatar
B-Marlin
Beiträge: 251
Registriert: Do Jun 12, 2014 6:01 pm
Wohnort: östliches Brandenburg

Re: Reifen flashmob

Beitrag von B-Marlin » Fr Jan 09, 2015 7:32 am

Das mit dem Metzler würde mich auch interessieren, da ich doch mit Meiner kaum
im "harten" Gelände unterwegs bin. (zu viel Plaste :D )
Ich hatte ja schon mal über ein zweites paar Felgen nachgedacht, aber wenn was in meiner
Preisklasse angeboten wird dann meist weit weit weg und nur für Abholer :evil:

Andreas

Gerhard53
Beiträge: 108
Registriert: Di Dez 23, 2014 9:30 pm
Wohnort: Bad Wildbad

Re: Reifen flashmob

Beitrag von Gerhard53 » Fr Jan 09, 2015 8:23 am

eddie hat geschrieben:Hallo Gerd,
welcher Reifentyp ist Dir denn von Metzler angeboten worden ? Ist das wirklich einer mit allgemeiner Herstellerfreigabe oder musst Du eine Einzelabnahme beim TÜV machen ?
Grüße
Eddie
Das weis ich jetzt noch nicht 100 Prozent ich werde heute zum TÜV fahren und mich schlau machen .es ist me 77 den anderen reiche ich nach wen ich zu Hause bin .gruss Gerd

eddie
Beiträge: 67
Registriert: Mo Dez 15, 2014 9:01 pm
Wohnort: Berlin

Re: Reifen flashmob

Beitrag von eddie » Di Jan 13, 2015 6:27 pm

Hallo Nixen Gemeinde,

ich habe den Staffelstab heute mal aufgenommen und Conti, Heidenau und Metzeler/Pirelli bezüglich Straßenreifenfreigaben angeschrieben. Anbei auch mein Text als mögliche Anregung für die, die mitmachen wollen.

Grüße
Eddie

Sehr geehrte Damen und Herren,

Mein Motorrad vom Typ Honda NX250 weist vorn eine relativ seltene Reifengröße auf (90/100-19). Es ist am Markt nur noch ein Enduroreifenprofil von Bridgestone (TW39/40) verfügbar. Die NX250 ist ein Motorrad, das europaweit zwar nicht in großen Mengen verkauft wurde, aber aufgrund der Verwendung hochwertiger Materialen und sehr guter Verarbeitungsqualität eine sehr stabile, langjährige Fangemeide besitzt.

Die Freigabe Ihres (Vorschläge von Michael _ Vorderreifen) würde hier eine tolle Alternative darstellen. Die Größe 3.00 - 19 ist laut Reifenhandbuch fast identisch zu dem Format 90/100-19. Hinten ist der (Vorschläge von Michael - Hintereifen) kompatibel. Die Felgengrößen der NX250 sind: Vordere Felge: 1.85-19, Hintere Felge: 2.50-16

Es besteht insbesondere ein großes Interesse an einem Strassenprofil, da viele Fahrer die NX250 nicht Offroad sondern überwiegend auf der Strasse nutzen. Bei einer entsprechenden Freigabe würde Ihr (Vorschläge von Michael _ Vorderreifen) insoweit ein Alleinstellungsmerkal aufweisen, da andere Hersteller dieses Modell komplett vernachlässigen. Eine Freigabe würde sich für Ihr Unternehmen daher sicher mittelfristig auch wirtschaftlich lohnen.

Ich hoffe Sie können diesbezüglich etwas für die NX250-Fans tun!

Freundliche Grüße

eddie
Beiträge: 67
Registriert: Mo Dez 15, 2014 9:01 pm
Wohnort: Berlin

Re: Reifen flashmob

Beitrag von eddie » Mi Jan 14, 2015 7:28 pm

Hallo zusammen,

Ich habe folgende Antwort von Metzler/Pirelli erhalten:

vielen Dank für Ihre Mail.

Wir werden Ihre Anregung an unseren Fahrversuch weiterleiten. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir erst nach einer positiven Zusage unserer Fachabteilung ein Zertifikat erstellen und auf unserer Homepage unter http://www.metzeler.com/site/de/product ... logue.html hinterlegen können.
Ein fixer Termin für den Fahrversuch steht allerdingd derzeit nicht fest.

Heidenau verweist auf Einzelabnahmen,
Conti hat eine maschinengenerierte Antwort geschickt, aber immerhin eine Vorgangsnr. vergeben unter der die Anfrage bearbeitet wird.

Sieht so aus, als ob Pirelli sich der Angelegenheit vielleicht wirklich annimmt :)

Grüße
Eddie

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 1892
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Reifen flashmob

Beitrag von scrambler » Do Jan 15, 2015 5:47 am

eddie hat geschrieben: Wir werden Ihre Anregung an unseren Fahrversuch weiterleiten. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir erst nach einer positiven Zusage unserer Fachabteilung ein Zertifikat erstellen und auf unserer Homepage unter http://www.metzeler.com/site/de/product ... logue.html hinterlegen können.
Ein fixer Termin für den Fahrversuch steht allerdingd derzeit nicht fest.
Hallo eddie,

coole Sache, vielen Dank! Damit hast du schon auf Anhieb mehr erreicht als ich ;) . Bisher wurde ich immer nur von irgendwelchen Marketing leuten abgewimmelt, die nicht unbedingt Ahnung von Motorrädern haben müssen. Wenn wir erstmal bis zu den Reifenfachleuten vorgedrungen sind, müßten unsere Chancen steigen - schließlich sind bei einem 130km/h schnellen Motorrad die Reifenanforderungen deutlich geringer als bei den 200ps Bombern. Aber trotzdem meine Bitte an die anderern, hier auch mit zu machen (so 1-2 pro Woche wären super) - letztendlich profitieren wir alle davon. denn wenn die Reifenhersteller die NX250 erstmal wieder auf dem radar haben (Metzeler z.b. listet die 125 und 650er - aber nicht die 250er NX!) homologieren sie vielleicht von alleine weitere Reifen und wir sparen uns die teure Einzelabnahme.

Gruß, Michael

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 1892
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Reifen flashmob

Beitrag von scrambler » Mi Jan 21, 2015 2:07 pm

so, mal ein kleines update: für mein NX Custom Projekt habe ich einen Metzeler Block C in 3.25-19 besorgt. Beim Anblick des Profils konnte man schon sentimental werden, mit diesen reifen war mein erstes Motorrad (CM185) ausgerüstet.
CIMG1475.jpg
Was mir auch schon beim Heidenau 3.25-19 aufgefallen ist: der Durchmesser des Block C (mitte) ist viel größer als beim 90/100-19 (links), obwohl beide laut Reifenhandbuch den gleichen Durchmesser haben sollten. Zum vergleich ein 90/90-21.
CIMG1470.jpg
Daher sollten wir wohl besser auch bei Metzeler nach den 3.00-19 fragen, hier gibts zwei Profile, anbieten würde sich der modernere Me11

METZELER Perfect ME 11 - 3.00-19 49S
METZELER Block C - 3.00-19 54P

Gruß, Michael
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
kalle
Beiträge: 231
Registriert: Mo Dez 22, 2014 6:37 pm
Wohnort: Landkreis OS

Re: Reifen flashmob

Beitrag von kalle » Do Jan 29, 2015 9:57 pm

Hallo
wenn die Straßenlager der Nixe noch besser wird, durch ein Straßenprofil, würde ich gerne auf meiner Nixe die Straßenreifen ziehen.
Was muss gemacht werden um von den Herstellern gehört zu werden?
Gruß kalle

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 1892
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Reifen flashmob

Beitrag von scrambler » Di Feb 03, 2015 6:55 am

kalle hat geschrieben:Hallo
wenn die Straßenlager der Nixe noch besser wird, durch ein Straßenprofil, würde ich gerne auf meiner Nixe die Straßenreifen ziehen.
Was muss gemacht werden um von den Herstellern gehört zu werden?
Hi,

kukst du den ersten beitrag in diesem Fred ;) . Also sich einen Reifenhersteller raussuchen, ein Anschreiben formulieren und abschicken. Das wird natürlich eine Weile dauern, kostet aber nix und früher oder später wird sich wohl der eine oder andere erbarmen. Schließlich wollen die ihre reifen ja auch verkaufen ;)

Gruß, Michael

eddie
Beiträge: 67
Registriert: Mo Dez 15, 2014 9:01 pm
Wohnort: Berlin

Re: Reifen flashmob

Beitrag von eddie » Sa Mär 14, 2015 11:34 pm

eddie hat geschrieben:Hallo zusammen,

Ich habe folgende Antwort von Metzler/Pirelli erhalten:

vielen Dank für Ihre Mail.

Wir werden Ihre Anregung an unseren Fahrversuch weiterleiten. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir erst nach einer positiven Zusage unserer Fachabteilung ein Zertifikat erstellen und auf unserer Homepage unter http://www.metzeler.com/site/de/product ... logue.html hinterlegen können.
Ein fixer Termin für den Fahrversuch steht allerdingd derzeit nicht fest.
Habe heute mal bei Kundendienst@pirelli.com und contactcentertyres.de@pirelli.com nachgefragt, ob es inzwischen einen Termin für einen Fahrversuch gibt und auch noch den METZELER Perfect ME 11 - 3.00-19 49S angesprochen.

Vielleicht hat von euch ja auch noch jemand Lust hier mal nachzuhaken. Pirelli / Metzeler war ja bisher der einzige Hersteller, bei dem sich das ganze schon so halbwegs konkret anhörte.

Grüsse
Eddie

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 1892
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Reifen flashmob

Beitrag von scrambler » Mo Mär 16, 2015 8:57 am

eddie hat geschrieben: Habe heute mal bei Kundendienst@pirelli.com und contactcentertyres.de@pirelli.com nachgefragt, ob es inzwischen einen Termin für einen Fahrversuch gibt und auch noch den METZELER Perfect ME 11 - 3.00-19 49S angesprochen.
Hallo Eddie,

danke fürs update. Steter tropfen höhlt den Stein ... und an die anderen noch mal die Bitte, hier mit zu machen ... wer zu faul ist, zum ersten Beitrag vorzublättern, hier noch mal die Eckdaten
Continental technikmoto@conti.de Hannover

Meine Honda NX250 hat vorne die unübliche Reifengröße 90/100-19, für die es immer schwieriger wird, Ersatz aufzutreiben. Daher wollte ich anfragen, ob Sie eine Freigabe für den 3.00-19 49S TT ContiMilestone erstellen könnten. Die Größe 3.00 - 19 ist laut Reifenhandbuch praktisch identisch in den Abmessungen mit dem 90/100-19 und sollte daher bei den Fahreigenschaften vergleichbar sein. Dazu passen würde hinten der ContiGo! in 120/80-16 60P.
Noch ein paar Infos zur NX250:
Typ MD21 Baujahr 1988-1990
Typ MD25 Baujahr 1991-1995
Vordere Felge: 1.85-19
Hintere Felge: 2.50-16
Es ist bei der NX250 keine Reifenbindung vorgeschrieben, es können also alle Reifen aufgezogen werden, ob mit oder ohne Enduroprofil. Viele Fahrer nutzen die NX250 ausschließlich auf der Strasse und haben daher Interesse an Strassenprofilen, da diese sowohl die Strassenlage als auch den Fahrkomfort entscheidend verbessern


HEIDENAU info@heidenau.com 01809 Heidenau

Meine Honda NX250 hat vorne die unübliche Reifengröße 90/100-19, für die es immer schwieriger wird, Ersatz aufzutreiben. Daher wollte ich anfragen, ob Sie eine Freigabe für den K 65 - 3.00-19 49S erstellen könnten. Die Größe 3.00 - 19 ist laut Reifenhandbuch praktisch identisch in den Abmessungen mit dem 90/100-19 und sollte daher bei den Fahreigenschaften vergleichbar sein. Dazu passen würde hinten der K 65 - 120/90-16 63H, der bereits ohne weitere Freigabe verwendet werden darf (die NX250 hat keine Reifenbindung). Es können also alle Reifen aufgezogen werden, ob mit oder ohne Enduroprofil. Viele Fahrer nutzen die NX250 ausschließlich auf der Strasse und haben daher Interesse an Strassenprofilen, da diese sowohl die Strassenlage als auch den Fahrkomfort entscheidend verbessern.
Noch ein paar Infos zur NX250:
Typ MD21 Baujahr 1988-1990
Typ MD25 Baujahr 1991-1995
Vordere Felge: 1.85-19
Hintere Felge: 2.50-16

METZELER contactcentertyres.de@pirelli.com 64747 Breuberg

Meine Honda NX250 hat vorne die unübliche Reifengröße 90/100-19, für die es immer schwieriger wird, Ersatz aufzutreiben. Daher wollte ich anfragen, ob Sie eine Freigabe für den METZELER Perfect ME 11 - 3.00-19 49S erstellen können. Die Größe 3.00 - 19 ist laut Reifenhandbuch praktisch identisch in den Abmessungen mit dem 90/100-19 und sollte daher bei den Fahreigenschaften vergleichbar sein. Dazu passen würde hinten der Perfect ME 77 - 120/90-16 63H, der bereits ohne weitere Freigabe verwendet werden darf (die NX250 hat keine Reifenbindung ). Es können also alle Reifen aufgezogen werden, ob mit oder ohne Enduroprofil. Viele Fahrer nutzen die NX250 ausschließlich auf der Strasse und haben daher Interesse an Strassenprofilen, da diese sowohl die Strassenlage als auch den Fahrkomfort entscheidend verbessern.
Noch ein paar Infos zur NX250:
Typ MD21 Baujahr 1988-1990
Typ MD25 Baujahr 1991-1995
Vordere Felge: 1.85-19
Hintere Felge: 2.50-16

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast