Buchse Umlenkung NX650 RD02

Alles über das tolle Fahrwerk, Nissins & Brembos und Bereifung
Antworten
Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3441
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Buchse Umlenkung NX650 RD02

Beitrag von scrambler » Do Mär 14, 2019 6:49 am

Hallo Zusammen,

auf meiner Homepage gefunden https://nx650dominator.de/Wartung-NX650/Umlenkung/ ;) . Die Umlenkung der 88er Dominator hat ja praktische Schmiernippel - bis auf das Lager des unteren Federbeinauges. Und gerade diese Buchse hat fast immer Fressspuren. Aus irgendeinem nicht erklärbaren Grund ist nun ausgerechnet diese Buchse in Hondas Ersatzteilkatalog nicht gelistet, daher wurde sie auch nie als Ersatzteil angeboten (z.B. https://www.cmsnl.com/honda-nx650-domin ... Innmbh7mcw) Auch bei gebraucht gekauften Umlenkungen waren die Buchsen ebenfalls Schrott.

Nach ein paar Recherchen fand ich schließlich heraus, das bei der frühen Transalp ein identisches Lager verwendet wird und voila https://www.cmsnl.com/products/collarda ... In7g7h7mcw da ist diese Buchse mit der OEM Nummer 52464-MN9-000 für die NX650 gelistet (und auch noch lieferbar, bei ZSF ausverkauft) ;)

Bei der RD08 wurden die Lager Dimensionen übrigens geändert, ist also eine andere Geschichte

Bild

die Cobra
Beiträge: 65
Registriert: Sa Feb 17, 2018 7:55 pm
Wohnort: NRW

Re: Buchse Umlenkung NX650 RD02

Beitrag von die Cobra » Do Mär 14, 2019 11:19 pm

Ist aber von Honda noch erhältlich.
Bei ZSF und BTS noch als Ersatzteil geführt, aber nicht bei jedem Bauj.

Grüße
Andi

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3441
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Buchse Umlenkung NX650 RD02

Beitrag von scrambler » Fr Mär 15, 2019 6:26 am

Hallo Andi,

ZSF ist nicht aktuell, die aktualisieren ihre Datenbanken nur alle Jubeljahre mal. Ich habe bei Bikeshop https://www.my-bikeshop.de/product_info ... UNTEN.html die beiden letzten von Honda lieferbaren Buchsen gekauft. Jetzt gibts nur noch, was bei CMS auf Lager liegt. Eine Buchse werde ich aber aufbewahren, damit man sie dann ggf. nachfertigen lassen kann.

Gruß, Michael

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3441
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Buchse Umlenkung NX650 RD02

Beitrag von scrambler » Fr Mär 15, 2019 5:00 pm

gerade eine Mail von ZSF bekommen - wie erwartet können die die Buchse auch nicht mehr liefern

daleipi
Beiträge: 96
Registriert: Sa Dez 08, 2018 5:18 pm

Re: Buchse Umlenkung NX650 RD02

Beitrag von daleipi » Fr Mär 15, 2019 5:08 pm

Bei meiner 250er ist der Bolzen in der Buchse an der Schwinge absolut festgegammelt.

wenn ich noch stärker an den Bolzen geschlagen hätte wäre die Halterung von der Schwinge getrennt worden :roll:

wahrscheinlich wurden NIE Endlosketten verbaut

die Cobra
Beiträge: 65
Registriert: Sa Feb 17, 2018 7:55 pm
Wohnort: NRW

Re: Buchse Umlenkung NX650 RD02

Beitrag von die Cobra » Fr Mär 15, 2019 9:05 pm

Eine vernünftige Wartung hat nx mit der Kette zu tun.
Ich verbaue nie Endlosketten.

Grüße
Andi

daleipi
Beiträge: 96
Registriert: Sa Dez 08, 2018 5:18 pm

Re: Buchse Umlenkung NX650 RD02

Beitrag von daleipi » Sa Mär 16, 2019 9:07 am

Ist klar. Aber HÄTTE die NX eine Endloskette bekommen wäre der Bolzen wahrscheinlich nicht so fest.

Ich nehm am liebsten Endlosketten weil ich dann alles schmiere...
Zuletzt geändert von daleipi am So Mär 17, 2019 10:05 am, insgesamt 1-mal geändert.

Dominator
Beiträge: 14
Registriert: Mo Jan 29, 2018 11:03 am

Re: Buchse Umlenkung NX650 RD02

Beitrag von Dominator » So Mär 17, 2019 8:41 am

Das stimmt schon, freiwillig zerlegt man die Umlenkung nicht. Habe ich auch noch nicht gemacht :roll: . Jetzt muss ich doch gleich mal in die Garage und nachschauen, wie meine Buchse aussieht - falls es eine Nachfertigung gibt hätte ich dann evt. interesse!

LG, Manfred

Antworten