Sebring Schalldämpfer

Alles über das tolle Fahrwerk, Umbauten und anderes
Antworten
Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 1831
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Sebring Schalldämpfer

Beitrag von scrambler » Mi Apr 30, 2014 5:33 am

Decline hat geschrieben:Bin hier vom Honda Forum hingelotst worden ;)

Ich heiße Janosch, komme aus dem schönen Hessen und habe schon seit 7 Jahren ne NX650 die jetzt unters Messer kommt :)

Ich hoffe hier ein paar Anregungen und Tips zu bekommen.

Man liest sich ;)

Hallo Janosch,

auch dir erstmal ein herzliches Willkommen hier im Forum! Ich bin sicher, das du hier zum Umbau der Domi den ein oder anderen Tip bekommen wirst ;). Hier ist schon mal der erwähnte 2-1 Krümmer Anschluss. Ist aus Edelstahl und wurde wie gesagt von einem Arrow Auspuff abgesägt. Wäre für einen Bastler ideal, um einen anderen Auspufftopf an die Domi zu basteln. Ich hatte selbst schon mal angedacht, einen Sebring Enduro Dämpfer dranzuschweissen, hab sogar schon einen besorgt, aber das dann doch verworfen. In internetforen ist nämlich zu lesen, das zb. die XL600R mit dem Sebring nur ohne den serienmässigen DB-killer richtig gut laufen, dann aber auch entsprechend illegal laut sind.

Gruß, Michael
Arrow_Anschluss.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Decline
Beiträge: 4
Registriert: Mo Apr 28, 2014 6:50 pm

Re: Vorstellung Decline

Beitrag von Decline » So Jun 22, 2014 2:03 pm

Oje, ich hab die Domi ganz schön jungfräulich behandelt die letzten Wochen. Aber das Wetter war auch zu schön :)
Jetzt hab ich sie aber mal wieder in Augenschein genommen ;)
Mit dem Auspuff bin ich irgendwie noch nicht einig o_O
Aber der 2 in 1 Anschluss sieht schonmal gut aus. Was möchtest du denn dafür haben?
Grüße

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 1831
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Vorstellung Decline

Beitrag von scrambler » So Jun 22, 2014 6:32 pm

Decline hat geschrieben:Oje, ich hab die Domi ganz schön jungfräulich behandelt die letzten Wochen. Aber das Wetter war auch zu schön :)
Jetzt hab ich sie aber mal wieder in Augenschein genommen ;)
Mit dem Auspuff bin ich irgendwie noch nicht einig o_O
Aber der 2 in 1 Anschluss sieht schonmal gut aus. Was möchtest du denn dafür haben?
Grüße

Hi,

muss jetzt auch endlich mal mit meiner Scrambler No3 zu Potte kommen - aber meine N(i)X-Moto hat halt auch ihre Zeit gebraucht. Das Endstück inklusive der beiden Edelstahlschellen kannst du für 15€ plus 5 Euro Versand haben.
Übrigens: wollte ursprünglich diesen Adapter auf einen vergammelten Sebring Enduro aufschweissen ... bei Interesse wäre auch dieser zu verkaufen ;)

Gruß, Michael

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 1831
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Vorstellung Decline

Beitrag von scrambler » Mo Jun 23, 2014 8:02 pm

Decline hat geschrieben: Passt der denn vom Volumen und so her... hab da keinen Plan was ich anbauen müsste um von zwei zu einem Topf zu reduzieren ;) Ich weiß bisher nur, dass ich es will.. aber wird am Ende wahrscheinlich eh viel Testerei was die Vergasereinstellungen angeht vermute ich.
Das denke ich auch, und weil mir die zeit fehlt, lasse ich es lieber sein ;) Man müßte für den Sebring auch noch einen passenden DB-Killer herstellen, dieser war nicht dabei. ist aber kein großer Verlust, nach dem, was in diversen Foren zu lesen war, ist der serienmässige DB Killer anscheinend auch ein leistungskiller. Wenn ich dazukomme hänge ich den Sebring morgen an einen Schlachtrahmen und mache mal Bilder.

Gruß, Michael

Decline
Beiträge: 4
Registriert: Mo Apr 28, 2014 6:50 pm

Re: Vorstellung Decline

Beitrag von Decline » Mo Jun 23, 2014 9:37 pm

Super, vielen Dank. Hat aber auch keine Eile.
Einen einzelnen Pott von den beiden Originalen sollte man wahrscheinlich nicht verbauen oder?
Leistungskiller macht mir nix ;) die soll nur gut aussehen am Ende ;)

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 1831
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Vorstellung Decline

Beitrag von scrambler » Mi Jun 25, 2014 7:33 am

Decline hat geschrieben:Super, vielen Dank. Hat aber auch keine Eile.
Einen einzelnen Pott von den beiden Originalen sollte man wahrscheinlich nicht verbauen oder?
Leistungskiller macht mir nix ;) die soll nur gut aussehen am Ende ;)

so, nicht wundern - hab mal ein bisschen meine Mod-Kompetenzen ausprobiert und die Beiträge zusammengefaßt und in einen neuen Fred im passenden Unterforum gestell.

Hab jetzt mal Bilder gemacht - wie man sieht, der begehrte Enduro2 Dämpfer (in der Bucht werden für gut erhaltene bis zu 200€ aufgerufen) mit KBA Nummer. Dadurch sollte eine Eintragung (mit Einzelabnahme) auch für die Domi nicht unmöglich sein.
sebring2.JPG
Die serienmässige Flöte fehlt - Bauanleitungen kursieren aber im Netz für DB-Killer, die weniger abschnürend wirken. Ausserdem müßte man (durch trial/error - Durchmesser, Anzahl der Löcher im Querrohr) sowie eine Flöte herstellen, die auf dem Domimotor abgestimmt ist
sebring2_3.JPG
So schauts dann mal provisorisch montiert aus. Den Dämpfer könnte man noch weiter nach vorne montieren, wenn man ihn noch ein bisschen kürzt, damit ein Rohrbogen Platz hat.
sebring2_2.JPG
Ursprünglich wollte ich den Sebring an meine Scrambler No2 montieren, da hätte er gut zu den güldenen Felgen, Lenker etc. gepaßt. da ich aber bei der Überholung alle goldenen Anbauteile entsorgt habe, würde er jetzt optisch nicht mehr passen.

Gruß, Michael
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast