war Domi Teile kaufen ;-)

Alles was nicht in die anderen Technikforen reinpaßt
Antworten
Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 4087
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

war Domi Teile kaufen ;-)

Beitrag von scrambler » Di Aug 13, 2019 9:12 am

Hallo Zusammen,

eigentlich versuche ich schon seit Jahren, mein Teilelager zu verkleinern - mit mässigem Erfolg :roll: . Da einer der Kettenschutzhalter an meiner Schwinge abvibriert ist viewtopic.php?f=22&t=71&start=120 brauche ich nun allerdings eine neue Schwinge (US für Trommelbremse). Ein Rahmen für 10€ hatte der Teilehändler auch - traf sich gut, so komme ich an diverse Stutzen für meinen BB Öltank viewtopic.php?f=22&t=1242&start=40, die ich sonst hätte drehen lassen müssen. Und beim kompletten US Hinterrad konnte ich auch nicht wiederstehen - ist die kostengünstigste Möglichkeit, der NX250 ein 17'' Hinterrad zu verpassen.

Nur das Lager ist keinen Deut kleiner geworden :roll:

Bild

Benutzeravatar
DDD
Beiträge: 146
Registriert: Sa Sep 15, 2018 4:24 pm

Re: war Domi Teile kaufen ;-)

Beitrag von DDD » So Sep 01, 2019 10:41 pm

Dazu fällt mir folgendes Vorhaben ein" Anfang des Jahres habe ich mir vorgenommen 5 Kilo ab zu nehmen, jetzt fehlen noch 8 :lol:
Wobei ich ja jetzt, nach dem ich meine XL Teile-Sammlung erfolgreich veräussert habe, weiss ich wie gut es sich anfühlt los zu lassen,nach dem Motto"es reist sich besser mit leichtem Gepäck", ja aber was macht man mit der erhaltenen Kohle, Zinsen gibt es keine, deshalb habe ich in NX Teile investiert frei nach dem Myrphschen Gesetz" freie Flächen schaffen Bedürfnisse und füllen sich von alleine" oder wie Sven Regner von Element of Crime singt, der alte Schrott muss raus und der neue Schrott muss rein.

Antworten