Winkel Schraubenzieher

Alles was nicht in die anderen Technikforen reinpaßt
Antworten
Domi1990
Beiträge: 17
Registriert: Di Okt 16, 2018 11:46 am

Winkel Schraubenzieher

Beitrag von Domi1990 » So Okt 21, 2018 10:38 am

Weiss Jemand ,
wo man einen günstigen und praktischen Winkel Schraubenzieher bekommt ?
Ich möchte bei der Dominator 650 versuchen den Vergaser einzustellen?
Was benutzt Ihr um den Vergaser einzustellen ?

Danke

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3056
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Winkel Schraubenzieher zur Gemischeinstellung

Beitrag von scrambler » Mo Okt 22, 2018 6:40 am

ich habe mir einen vom Louis geholt - aber dieser einfacherer tuts wohl auch https://www.motorradparts24.de/werkzeug ... a-5152633/. Damit kommt man auch bei montierten Ölabscheider ran
winkelschraubendreher_2.jpg
Was auch geht ist eine solche Dreh-Ratsche mit Bit. Dann muss aber der Abscheider raus. Übrigens paßt die Grundeinstellung meist sehr gut. Das "ploppundaus" liegt meist an Undichtigkeiten von Ansaugstutzen, Krümmer oder SLS.
winkelschraubendreher_1.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

guzzant
Beiträge: 118
Registriert: Sa Apr 08, 2017 7:54 am

Re: Winkel Schraubenzieher

Beitrag von guzzant » Mo Okt 22, 2018 8:14 am

Der XR 650 L Vergaser hat einen Anschlag in der Schraube, Unverändert lässt sich die Einstellung max um eine Umdrehung verändern.
Ev. hat der Domi-Vergaser das auch ?

Grüße
Eugen

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3056
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Winkel Schraubenzieher zur Gemischeinstellung

Beitrag von scrambler » Di Okt 23, 2018 6:34 am

guzzant hat geschrieben:
Mo Okt 22, 2018 8:14 am
Der XR 650 L Vergaser hat einen Anschlag in der Schraube, Unverändert lässt sich die Einstellung max um eine Umdrehung verändern.
Ev. hat der Domi-Vergaser das auch ?
Das hatten wohl nur die XR650L. M.W. hatten das auch die US-Domis nicht.

Gruß, Michael

die Cobra
Beiträge: 34
Registriert: Sa Feb 17, 2018 7:55 pm
Wohnort: NRW

Re: Winkel Schraubenzieher

Beitrag von die Cobra » So Nov 04, 2018 8:51 pm

Ich habe meinen bei Tante Louis gekauft und noch nie gebraucht.

Noch die Schweizer Modelle hatten einen Anschlag der LLGS.
Habe einen gerade zum Verkauf. Generalüberholt, Auf normal umgerüstet.

Grüße
Andi

Antworten