Eicma2015: BMWG310, Ducati 400 et al.

Zeigt her Eure Zweitmotorräder - andere Mütter haben auch schöne Töchter
Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2163
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Eicma2015: BMWG310, Ducati 400 et al.

Beitrag von scrambler » So Okt 23, 2016 5:52 am

Hante hat geschrieben:180kg bei einer 250er?????
Ach du Schreck!
Das ist doch die Gewichtsklasse der TA als sie '87 auf den Markt kam.
Und das war vielen schon zu viel. Die hatte dann aber 600ccm.

Nur mal so aus Neugierde.... wie ist eigentlich die Forumsmeinung zur 390er KTM?

Gruß Uwe
Hallo Uwe,
bei der 125er Duke gabs beim Dauertest doch einige Defekte, die auf mangelhaftes Material hindeuten (zb. Lenkkopflager, Bremsscheibe, Bremszylinder, Getriebe) http://www.motorradonline.de/dauertest/ ... uke/534776. Das größte Manko der Duke ist aber aus meiner sicht, das es eine Straßenmaschine ist - eine 390er enduro wird zwar heiss diskutiert, soll aber lt Ktm in naher Zukunft nicht kommen.
@ Herbert vielleicht sollten wir doch mal schauen, ob man den 350cc China Zylinder nicht doch an den NX Motor angepaßt bekommt ;) Eine Honda bei diesen Rennen hätte was - leider sind die Pleuellager schon mit den serienmässigen PS stark gefordert ...
Gruß, Michael

Benutzeravatar
Enola Gay
Beiträge: 604
Registriert: Do Feb 27, 2014 9:18 pm
Wohnort: Karben
Kontaktdaten:

Re: Eicma2015: BMWG310, Ducati 400 et al.

Beitrag von Enola Gay » So Okt 23, 2016 12:40 pm

Eine Honda bei diesen Rennen hätte was - leider sind die Pleuellager schon mit den serienmässigen PS stark gefordert ...
Moin Michael;
Der ADAC Junior-Cup darf ausschließlich mit der KTM RC390 bestritten werden.
Das Pleuel-Lager der NX würde schon halten - aber die Rennserie in der wir unterwegs sind, hat ein Regelement wie in der Formel1.
http://www.adac-motorsport.de/adac-juni ... nt/static/
Alles was nicht ausdrücklich erlaubt ist, das ist verboten 8-) - und wer dieses Reglement am 'großzügigsten' für sich auslegt, der fährt
unter die ersten 5 - ab da entscheidet dann das 'Fahrkönnen' ;) .

mfG. Herbert

Benutzeravatar
kalle
Beiträge: 268
Registriert: Mo Dez 22, 2014 6:37 pm
Wohnort: Landkreis OS

Re: Eicma2015: BMWG310, Ducati 400 et al.

Beitrag von kalle » So Okt 23, 2016 12:59 pm

scrambler hat geschrieben:Holla die Waldfee - Suzuki präsentiert eine 250er V-Strom :). Allerdings das beste Beispiel dafür, wie ein kleines Adventure Bike nicht funktionieren kann - Zweizylinder, aber trotzdem nur 25 PS und 180kg - so wird das nix, fast 50kg mehr als die Nixe. Immerhin, es tut sich was in dem Segment - habe die Hoffnung immer noch nicht aufgegeben, das Honda auf der Eicma eine CRF310 Africa Teen präsentiert :D
3.jpg
Moin,
bei der V-Strom haben die wohl "nur"
die Suzuki Inazuma 250 aufgebockt.
Gruß kalle

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2163
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Eicma2015: BMWG310, Ducati 400 et al.

Beitrag von scrambler » Mi Nov 02, 2016 1:11 pm

kalle hat geschrieben: bei der V-Strom haben die wohl "nur"
die Suzuki Inazuma 250 aufgebockt.
Stimmt, und angeblich soll die sogar aufgetankt 190kg wiegen :shock: Irgendwie haben die Marketingfritzen den Sinn einer 250er nicht verstanden, die macht nämlich nur welchen, wenn sie auch so leicht wie eine ist .... und nicht wie eine 650er ;)

Immer noch keine News von der EICMA - bin diesmal gespannt wie noch nie, die Zeit ist einfach reif für kleine Adventure Bikes. Zur Not würde ich auch was nehmen, was wie die CBF190 aussieht, die Honda für den indischen Markt vorgestellt hat https://www.bikedekho.com/bike-news/hon ... ourer.html. Der Motor ist natürlich viel zu schwach, dürfte aus der XL185 stammen.
cbf180.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Hante
Beiträge: 166
Registriert: Do Mär 13, 2014 8:43 pm
Wohnort: Heideseen

Re: Eicma2015: BMWG310, Ducati 400 et al.

Beitrag von Hante » Mi Nov 02, 2016 10:14 pm

Hoppla... sieht ja gar nicht mal so unübel aus
:)
Noch ein paar kundenorientierte Eckdaten und ich könnte glatt der Idee verfallen meiner Frau eine Freude zu machen.

Gruß Uwe


Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2163
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Eicma2015: BMWG310, Ducati 400 et al.

Beitrag von scrambler » Mi Nov 09, 2016 7:50 am

Stimmt, freut mich wirklich, das es die CRF wieder geben wird und das sie nun fast so viel Leistung wie die MD21 hat. Wobei ich aber nicht verstehe, warum nicht der Motor der CBR300 verwendet wurde - das hätte keinen Euro mehr gekostet und hätte auch kein kg mehr gewogen - aber den entscheidenen Leistungsschub gebracht ;) Hübscher ist die CRF250L auf jeden fall geworden. Die Rallye hat 10l Tankinhalt (was bei dem geringen Verbrauch ausreichend ist) wiegt aber gleich 158kg - schon ein viel für das bisschen zusätzliche Plastik :)
crf250_2.jpg
crf250_1.jpg
Bei der G310GS gibts nun die Daten. Reifen sind 110/80-19 und 150/70-17 - m.M. nach für diese Leistungklasse zu breit, was nur das Gewicht nach oben treibt. Federwege 180/180mm, für das Einsatzgebiet voll ausreichend. Leider ist sie nun doch etwas moppelig geraten, ein Leergewicht von 170kg wird angegeben - meine G650X wiegt 10kg weniger und selbst meine steinalte Domi nur 5 kg mehr.

Der perfekte Nixen-Nachfolger (nicht nennenwert schwerer aber etwas mehr Leistung) war also auch dieses Jahr nicht dabei - aber ich freue mich schon auf die Vergleichstests von CRF Rallye und G310GS ;)
g310.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2163
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Eicma2015: BMWG310, Ducati 400 et al.

Beitrag von scrambler » Do Nov 10, 2016 5:10 am

und noch ein kleines Adventure Bike, von Kawasaki kommt die VersysX-300 http://www.motorcycle-magazine.com/kawa ... sys-x-300/.
Diese verspricht die peppigste von allen zu werden, angeblich 170kg und 38PS!
Damit hat man nun eine ganz schöne Auswahl - und ich vermute, das KTM nun mit Hochdruck an einer 390er ADV arbeiten wird.

Damit siehts folgendenmassen aus:


NX250 133kg 26PS
CRF250 Rallye 158kg 25PS
V-strom 250 180kg 25PS
G310GS 170kg 34PS
Versys X-300 170kg 38PS

Alles in allem scheint man mit der Nixe immer noch gut mithalten zu können, vor allem, wenn die Neuerscheinungen dann doch noch mehr wiegen sollten als offiziell angegeben. Da die Redaktion von MOTORRAD ganz in der Nähe in Stuttgart arbeitet ... werde ich mal übern Winter eine möglichst originale MD21 aufbauen und die Schreiberlinge mal fragen, obs sie Interesse an einer Nixe zum Vergleich mit den neuen Angeboten hätten ;)
versys.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Loudpipes
Beiträge: 71
Registriert: Do Nov 26, 2015 3:38 pm
Wohnort: Oberfranken

Re: Eicma2015: BMWG310, Ducati 400 et al.

Beitrag von Loudpipes » Do Nov 10, 2016 3:53 pm

scrambler hat geschrieben: [...] Da die Redaktion von MOTORRAD ganz in der Nähe in Stuttgart arbeitet ... werde ich mal übern Winter eine möglichst originale MD21 aufbauen und die Schreiberlinge mal fragen, obs sie Interesse an einer Nixe zum Vergleich mit den neuen Angeboten hätten ;)
Seeehr geile Idee !!!!
Das wäre wirklich toll: Oldschool vs high tech :-D
Bei den Bremsen wird die Nixe wohl abstinken, der Rest hängt wohl von den Tests und dem Fahrer ab ;-)

Benutzeravatar
nabu kudurri usur
Beiträge: 277
Registriert: Mo Mai 26, 2014 6:59 pm
Wohnort: BBZ (Bayerisch Besetzte Zone = Franken)

Re: Eicma2015: BMWG310, Ducati 400 et al.

Beitrag von nabu kudurri usur » Fr Nov 11, 2016 2:01 pm

Nach neuestem Bericht von Motorrad hat BMW jetzt die G 310 R "stillgelegt". Es dürfen weder Probefahrten noch sonstwas mit ihr unternommen werden. Und schon gar nicht eine Auslieferung an Kunden. Grund: Wegen Materialproblemen soll es reihenweise zu Motorschäden gekommen sein. Da müssen die indischen Kollegen wohl noch etwas nachbessern....

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast