Eicma2015: BMWG310, Ducati 400 et al.

Zeigt her Eure Zweitmotorräder - andere Mütter haben auch schöne Töchter
Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2163
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Eicma2015: BMWG310, Ducati 400 et al.

Beitrag von scrambler » Fr Dez 04, 2015 7:00 am

Patrick hat geschrieben:Ich habe ja auf Husqvarna gehofft...auch wenn darunter nur ne Duke steckt.
Da wäre doch dann dein Scrambler...mit den nach Vorn gesetzten Fussrasten ist die Ergonomie bestimmt nicht schlecht.
Sieht mir dann doch ein bisschen zu ungewöhnlich aus ;) . Fast vergessen: Honda selbst hat einen liegenden Einzylinder präsentiert, leider nur mit 50ccm
Mit 350ccm und normal großen rädern wäre das ein richtig flotter Feger :)
Honda Grom.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
nabu kudurri usur
Beiträge: 277
Registriert: Mo Mai 26, 2014 6:59 pm
Wohnort: BBZ (Bayerisch Besetzte Zone = Franken)

Re: Eicma2015: BMWG310, Ducati 400 et al.

Beitrag von nabu kudurri usur » Sa Dez 05, 2015 4:18 pm

Eigentlich wäre die G 310 das ideale Motorrad zur Weltumrundung, wenn es sie in Enduroform gäbe: Leicht, Motor palmöltauglich, Ersatzteile und Service (hoffentlich) auch in den Entwicklungsländern problemlos zu kriegen ...

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2163
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Eicma2015: BMWG310, Ducati 400 et al.

Beitrag von scrambler » Sa Apr 30, 2016 6:17 am

nabu kudurri usur hat geschrieben:Eigentlich wäre die G 310 das ideale Motorrad zur Weltumrundung, wenn es sie in Enduroform gäbe: Leicht, Motor palmöltauglich, Ersatzteile und Service (hoffentlich) auch in den Entwicklungsländern problemlos zu kriegen ...
Es gibt Gerüchte, das bereits 2017 eine F310GS kommen soll http://www.bmwblog.com/2016/04/24/rende ... -g-310-gs/. Bilder gibts noch keine, hier hat ein Fan etwas gephotoshoped. Schaut BMW üblich äusserst gewöhnungsbedürftig aus ;) , aber wenns was taugt ...
;) Viel lieber wäre mir aber eine NXR310 ;) - auf gehts, Honda, ein Jahr hast du noch, will mir nicht schon wieder eine BMW kaufen müssen :(
BMWf310.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
nabu kudurri usur
Beiträge: 277
Registriert: Mo Mai 26, 2014 6:59 pm
Wohnort: BBZ (Bayerisch Besetzte Zone = Franken)

Re: Eicma2015: BMWG310, Ducati 400 et al.

Beitrag von nabu kudurri usur » So Mai 01, 2016 10:41 am

scrambler hat geschrieben: will mir nicht schon wieder eine BMW kaufen müssen :(
Warum? Was haste gegen BMW. Der Strich-Sieben-Boxer hat meine Lebenssozia und mich fast 200.000 km durch Europa getragen. Und der "Kohlenkasten" namens K 100 RS ist - wie ich jetzt mit 30 Jahren Verspätung bemerke - ein wirklich wunderbares Motorrad. Das Drehmoment ist einfach eine Wucht, und der Motor führt zu absoluter Gelassenheit beim Fahrer. Ich ertappe mich jetzt bei dem etwas wehmütigen Gedanken, wie es wohl gewesen wäre, wenn ich in den frühen Neunzigern nicht meiner Vernunft gefolgt wäre und das Bausparkonto aufgefüllt, sondern mir den Kohlenkasten gegönnt hätte. Warum soll die G 310 denn nicht auch gelungen sein?

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2163
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Eicma2015: BMWG310, Ducati 400 et al.

Beitrag von scrambler » So Mai 01, 2016 3:15 pm

nabu kudurri usur hat geschrieben:Warum? Was haste gegen BMW.
gegen BMW habe ich überhaupt nichts, sonst hätte ich ja wohl nicht 2 Stück ;) Finde nur, das Honda Einzylinder besser kann. Die G650X hat schon Potential, aber deren Motor läuft viel rauher - die Domi läßt sich da viel genüsslicher fahren. Die G310 könnte es durchaus werden, wenn deren Motor ähnlich vibrationsarm und schnurrig läuft wie der NX250 Motor, wird man sehen. Allerdings hört man immer mal wieder unschöne Dinge über neue BMW Modellreihen, die erst nach 3 oder 4 Jahren wirklich ausgereift sind - eine Honda ist i.d.R. von anfang an perfekt ;)

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2163
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Eicma2015: BMWG310, Ducati 400 et al.

Beitrag von scrambler » So Okt 02, 2016 5:58 am

scrambler hat geschrieben: Es gibt Gerüchte, das bereits 2017 eine F310GS kommen soll http://www.bmwblog.com/2016/04/24/rende ... -g-310-gs/. Bilder gibts noch keine, hier hat ein Fan etwas gephotoshoped. Schaut BMW üblich äusserst gewöhnungsbedürftig aus ;) , aber wenns was taugt ...
So, BMW hat die Katze aus dem Sack gelassen ;) - die G310GS wird wohl auf der Intermot oder der Eicma präsentiert. Schaut erwachsen aus, wenn die gegenüber dem Strassenmodell nicht zuviel an Gewicht zugelegt und an PS verloren hat wird das ein richtig feines Motorrad sein. Aber vielleicht kommt von Honda ja doch noch eine CRF310 :)
IMG.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
jo250
Beiträge: 14
Registriert: Do Mai 15, 2014 8:18 am

Re: Eicma2015: BMWG310, Ducati 400 et al.

Beitrag von jo250 » Mo Okt 03, 2016 9:18 am

Bild

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2163
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Eicma2015: BMWG310, Ducati 400 et al.

Beitrag von scrambler » Sa Okt 22, 2016 6:58 am

Holla die Waldfee - Suzuki präsentiert eine 250er V-Strom :). Allerdings das beste Beispiel dafür, wie ein kleines Adventure Bike nicht funktionieren kann - Zweizylinder, aber trotzdem nur 25 PS und 180kg - so wird das nix, fast 50kg mehr als die Nixe. Immerhin, es tut sich was in dem Segment - habe die Hoffnung immer noch nicht aufgegeben, das Honda auf der Eicma eine CRF310 Africa Teen präsentiert :D
3.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Hante
Beiträge: 166
Registriert: Do Mär 13, 2014 8:43 pm
Wohnort: Heideseen

Re: Eicma2015: BMWG310, Ducati 400 et al.

Beitrag von Hante » Sa Okt 22, 2016 7:51 pm

180kg bei einer 250er?????
Ach du Schreck!
Das ist doch die Gewichtsklasse der TA als sie '87 auf den Markt kam.
Und das war vielen schon zu viel. Die hatte dann aber 600ccm.

Nur mal so aus Neugierde.... wie ist eigentlich die Forumsmeinung zur 390er KTM?

Gruß Uwe

Benutzeravatar
Enola Gay
Beiträge: 604
Registriert: Do Feb 27, 2014 9:18 pm
Wohnort: Karben
Kontaktdaten:

Re: Eicma2015: BMWG310, Ducati 400 et al.

Beitrag von Enola Gay » Sa Okt 22, 2016 9:05 pm

Hallo Uwe;

Der 390er KTM-Motor ist von der Konstruktion her recht Modern und auch ziemlich Leistungs-
fähig - allerdings hapert es doch arg mit der 'Standfestigkeit'.
Ich bin als Techniker ( 8-) ) in einem Rennteam tätig, und wir haben dieses Jahr die erste
Saison im ADAC-Junior-Cup bestritten.
Der Junior-Cup wird mit der KTM RC390 gefahren - die Motoren sind 'verplombt' und wurden
in der Leistung (gegenüber der Serie) um 10% reduziert, wie im richtigen Leben durch einen
Drosselklappen-Anschlag 8-).
Der Gewinner der diesjärigen Meisterschaft hat während der Saison 8(!) Motoren verbraucht;
Wir hatten vergleichsweise Glück - uns ist nur einer 'um die Ohren geflogen.

Man muß sich immer vor Augen halten, was so ein Motorrad kostet - und wo es herkommt (!)
Das ist bei BMW aber nicht anders - ich war Heute beim BMW-Händler, der hatte die neue
310er im Laden stehen. Auf meine Frage nach einer Probefahrt hieß es dass der Verkauf
'vorübergehend' gestoppt wäre - und dass man die Motorräder aus 'Homologationstechnischen
Gründen' auch nicht in Betrieb nehmen dürfe (!) Kann man Glauben - muß man aber nicht :mrgreen:

[attachment=2]DSCI1046.JPG[/attachment]
für 'unseren_Schaden' ursächlich - beide Pleuelschrauben abgerissen - der 'Exitus' kam ohne
jede 'Vorwarnung' (!) Bei den Pleuelschrauben ist extremer Leichtbau vorhanden - M8 x 1,0
und die Schaftstärke beträgt gerade mal 6mm - wenn aber die Materialgüte nicht stimmt ...

[attachment=1]DSCI1047.JPG[/attachment]

[attachment=0]DSCI1049.JPG[/attachment]

Da ist nichts mehr zu retten - der klassische Totalschaden (!) Zum Glück hat unser Fahrer das
Ganze ohne Sturz überstanden - stehendes Hinterrad bei 10.600 1/min im 5th Gang (!)



mfG. Herbert
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast