Eicma2015: BMWG310, Ducati 400 et al.

Zeigt her Eure Zweitmotorräder - andere Mütter haben auch schöne Töchter
Krafkloot
Beiträge: 50
Registriert: So Mai 17, 2015 11:06 pm

Re: Eicma2015: BMWG310, Ducati 400 et al.

Beitrag von Krafkloot » Mo Nov 14, 2016 5:29 pm

Das Jahr 2016 scheint gut in unserem Sinne zu sein...
aber für mich die Schönste unter den vielen neuen:

http://www.motorrad-bilder.at/slideshow ... 019_19.jpg

Bis 2018 habe ich mein erbärmliches Studentendasein vllt auch beendet und kann mir sowas leisten.

Benutzeravatar
Hante
Beiträge: 165
Registriert: Do Mär 13, 2014 8:43 pm
Wohnort: Heideseen

Re: Eicma2015: BMWG310, Ducati 400 et al.

Beitrag von Hante » Di Nov 15, 2016 7:28 am

Einspruch euer Ehren!
Ich war beim ersten Anblick entsetzt.
Aber Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden.
Wenn ich's richtig verstanden habe, handelt es sich ja auch um ein Konzept. Also quasi um einen Vorschlag nach dem Motto: Liebe Kunde, wie würde euch das gefallen....?
Mal sehen wie es sich entwickelt.

Gruß Uwe

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2162
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Eicma2015: BMWG310, Ducati 400 et al.

Beitrag von scrambler » So Nov 20, 2016 8:59 am

Völlig überraschend hat Honda noch eine neue 500er Rebel vorgestellt http://www.motorradonline.de/motorraede ... 017/800296. Sieht garnicht sooo doof aus, ich glaube, ich werde alt ;)
rebel_500.jpg
Noch interessanter aber wäre die 300er Rebel mit dem Motor der CBR300, die es aber anscheinend leider nicht in D geben wird. Als Scrambler wäre das ein richtig feines Motorrad
rebel_300.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
jo250
Beiträge: 14
Registriert: Do Mai 15, 2014 8:18 am

Re: Eicma2015: BMWG310, Ducati 400 et al.

Beitrag von jo250 » Do Dez 15, 2016 5:49 pm

KTM 390 Adventure Erlkönig :)
http://i.imgur.com/HyM6JTs.jpg

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2162
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Eicma2015: BMWG310, Ducati 400 et al.

Beitrag von scrambler » So Jan 15, 2017 7:16 am

nabu kudurri usur hat geschrieben:Nach neuestem Bericht von Motorrad hat BMW jetzt die G 310 R "stillgelegt". Es dürfen weder Probefahrten noch sonstwas mit ihr unternommen werden. Und schon gar nicht eine Auslieferung an Kunden. Grund: Wegen Materialproblemen soll es reihenweise zu Motorschäden gekommen sein. Da müssen die indischen Kollegen wohl noch etwas nachbessern....

Scheint auch ein ziemlich gravierendes Problem zu sein, die G310R ist immer noch nicht lieferbar http://www.spiegel.de/auto/aktuell/bmw- ... 27916.html.
Aber bei BMW ist es ja nix neues, das neue Modelle erst ab dem dritten oder vierten Modelljahr halbwegs ausgereift sind. Und Getriebeprobleme haben bei BMW ja auch lange Tradition :shock:

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2162
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Eicma2015: BMWG310, Ducati 400 et al.

Beitrag von scrambler » Mi Apr 12, 2017 7:12 am

Am Sonntag mal auf einer Motorradmesse eines Großhändlers gewesen - obwohl angekündigt, gab es die Versys X300 dann doch nicht zu sehen :oops: . Naja, wenn ich schon mal da war diverse Mopeds probegesessen - die allermeisten sind nix für mich, da übergewichtige Eisenhaufen ;) . Die Ducati Scrambler z.b. hat sich bleischwer angefühlt.

Die CRF Rallye wäre ja ganz nett, hat aber eine enorme Sitzhöhe und für artgerechte Haltung fehlt das Gelände. Und auf der Straße bietet sie wohl keine Vorteile gegenüber einer gutgehenden Nixe. Ausserdem missfällt die teilweise grobschlächtige und billig anmutende Verarbeitung - die Lenkerschalter z.b. würden eher zu einem Baumarktroller als zu einer Honda passen :shock:
crf250l rallye.JPG
Eine Überraschung gabs dann doch: die CB500x. Die hatte ich bisher wg. zu hohem Gewichtes nicht auf dem radar, bei Handlingtest im Stand hat sie sich aber überraschend leicht angefühlt. und bei der Sitzprobe zu zweit ist viel Platz vorhanden - das dürfte ein feines Moped sein, wenn man auch mal zu zweit in den Urlaub will und alleine nicht gleich 240kg + wuchten möchte. Wenn mal eine in meiner Nähe angeboten wird muss ich die mal glatt probefahren.
CB500x_2.JPG
CB500x.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2162
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

KTM 390 Scrambler

Beitrag von scrambler » Fr Aug 18, 2017 12:20 pm

Wie schon auf den ersten Bildern zu vermuten war bringt KTM anscheinend zwei Versionen der 390er heraus. Eine mit 21'' Vorderrad als Adventure und eine mit 19'' ... Scrambler genannt, aber für mich sieht die überhaupt nicht scramblerig aus ;) . Eher wie etwas, was man früher "Softenduro" genannt hätte. Wie auch immer, wenns KTM schafft, Sitzhöhe & Gewicht niedrig zu halten wäre diese eine Überlegung wert - wobei ich immer noch hoffe, das Honda auf der Eicma eine 350cc Dominator https://www.morebikes.co.uk/25971/honda ... -new-bike/bringt ... oder den Motor der neuen Bobber in einer Scrambler :)
ktm_390.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2162
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Eicma2015: BMWG310, Ducati 400 et al.

Beitrag von scrambler » Mi Sep 27, 2017 6:07 am

Gestern dann doch mal die 300 Versys angeschaut.

Erster Eindruck: schaut ganz schön erwachsen aus - eher wie eine NX650 als eine Nixe. Fühlt sich im Stand auch genauso schwer an, - die Leichtigkeit einer NX250 bietet sie nicht - kann sie bei 175kg auch nicht. Beim Beinchenhoch stört das Heck - ein völlig unnötiger Design gag das Heck so steil nach oben zu verlegen. Denn bei nicht mal 150mm Federweg hat das Hinterrad zum Kotflügel 250mm Platz. So ist die Sitzhöhe auch ziemlich heftig für so wenig Federweg. Das sich die Sitzbank dann auch noch anfühlt wie aus Beton gegossen ist dann auch schon egal.
Fazit: keine Konkurrenz für die Nixe ;)
CIMG0869.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2162
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Eicma2015: BMWG310, Ducati 400 et al.

Beitrag von scrambler » Di Okt 10, 2017 12:32 pm

Anscheinend gibts die G310GS endlich zu kaufen, jedenfalls stand schon mal eine beim Händler rum.
Erster Eindruck - ganz schön imposante Erscheinung, sieht eher nach einer 650-800er aus als nach einer aufgebohrten 250er.

Bild

An der Verarbeitung gibts nix zu kritisieren, sieht alles recht wertig aus. Allerdings wird man erst mal ein paar mal durch den Regen fahren müssen um den Korrosionsschutz beurteilen zu können. Man beachte übrigens das dünne Sitzpolster.

Bild

Vermute mal, das dies die niedrige Sitzbank ist - damit ist die Sitzpostion ungefähr auf NX250 Niveau. Allerdings ist das dünne Sitzploster recht hart und kantig - auch das kommt mir bekannt vor, meine G650X hatte die schlimmste Sitzbank, die ich jemals gefahren bin.

Bild

Was mich aber stört - schon im Stand fühlt sie sich - gerade von der NX250 abgestiegen ;) - schwer wie blei an. Kein Wunder, letztendlich wird sie wohl fast 40kg mehr wiegen und damit so schwer wie meine NX650 sein. Schon aus diesem Grund wird für die G310 kein Platz in meiner Garage sein - wenn ich schon einen schweren Eisenhaufen fahren will kann ich gleich die 650er Domi nehmen ... die hat wenigstens ordentlich Wumms aus dem Keller ;) .

Fazit: auch die G310 wird nicht die Leichtigkeit einer NX250 bieten können, die Mehrleistung wird vermutlich durch das Mehrgewicht wieder wettgemacht ... wäre mal interessant, mit einer G310GS eine Vergleichsfahrt zu machen.

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2162
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Eicma 2017 CB300R

Beitrag von scrambler » Di Nov 07, 2017 9:18 am

So, Honda bringt die CB300R https://www.motorradonline.de/motorraed ... 82638.html

Wenn das mit dem Gewicht von 143kg tatsächlich nicht viel mehr wird wäre das was.

Andererseits ... ich will ja nicht meckern, aber die CBR ist mal wieder ein gutes Beispiel dafür, wie Honda neue Modelle immer haarscharf am Trend vorbei konzipiert - als Scrambler (ala Ducati) oder als Adventurebike würde sie bestimmt mehr Aufmerksamkeit wecken ... so ist sie mal wieder die typische Honda - perfekt, aber etwas langweilig ;)

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast