Der BMW 2V Fred

Zeigt her Eure Zweitmotorräder - andere Mütter haben auch schöne Töchter
Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 1937
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Der BMW 2V Fred

Beitrag von scrambler » Do Jul 23, 2015 8:52 am

Hallo Zusammen,

nachdem doch auch einige hier eine der alten 2 Ventil Boxer als Zweitmotorrad ;) bewegen möchte ich auch diesen alten fred aus dem Domiforum http://89232.forumromanum.com/member/fo ... onsearch=1 wiederbeleben.

Nach dem Umbau 2005 zum Gespann habe ich fast nix mehr an meiner dicken bertha gemacht - doch gabs da inzwischen Handlungsbedarf weil der Sound immer kerniger (aber nicht unangenehm) wurde und der Tüv fällig ist. Daher habe ich mir die Auspuffanlage mal genauer unter den Lupo genommen . Vorne am Querrohr durchgerostet.

Bild

und am Vorschalldämpfer am Ausgang zum Schalldämpfer - das Restblech war so dünn, das es bei der Demontage des Auspuffs ausriss (kommt mir irgendwie bekannt vor - das gleiche passiert oft beim Strippen des NX250 Auspuffs)

Bild

Anders als bei Honda ist bei BMW die Ersatzteilsituation sowohl original als auch Zubehör beneidenswert gut - Krümmer und Y-rohr (als vorschalldämpferersatz) bei Boxup bestellt und schon zwei Tage später konnte ich die Teile montieren.

Bild

Den Edntopf noch mit einer NX250 Kappe versehen und schwarz lackiert.

Bild

Im nächsten Winter muss ich mich aber dringend meiner Kuh widmen, bevor mir noch Rahmenteile durchrosten, stichwort flammspritzen ;)

Gruß, Michael

boomerang
Beiträge: 228
Registriert: Do Jan 29, 2015 10:57 pm
Wohnort: Schimmert, 10km von Aachen in die Niederlände herein

Re: Der BMW 2V Fred

Beitrag von boomerang » Fr Jul 24, 2015 1:15 pm

Ah, die Liebe der Gummikuh!
Auch ich bin züchtig...
http://advrider.com/index.php?threads/i ... an.979300/

Michael, wieso eigentlich der rechter Vergaser am linken Seite?
Bin wieder dabei! Früher jellycow, jetzt boomerang, aber immer einfach Clement :-)

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 1937
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Der BMW 2V Fred

Beitrag von scrambler » Sa Jul 25, 2015 7:19 am

jellycow hat geschrieben:Ah, die Liebe der Gummikuh!
Auch ich bin züchtig...
http://advrider.com/index.php?threads/i ... an.979300/
OMG - deine Kuh sieht ja noch vergammelter aus als meine ;) Hast du sie eigentlich noch?

Die Vergaser wurden getauscht, der linke ist jetzt auf der rechten Seite. Das ist ein alter Winterfahrertrick - der Chokemechanismus gammelt schnell fest und so kommt man an die chokes ran, ohne die Vergaser ausbauen zu müssen.

Gruß, Michael

Benutzeravatar
nabu kudurri usur
Beiträge: 241
Registriert: Mo Mai 26, 2014 6:59 pm
Wohnort: BBZ (Bayerisch Besetzte Zone = Franken)

Re: Der BMW 2V Fred

Beitrag von nabu kudurri usur » Mo Jul 27, 2015 4:15 pm

GRUSEL

boomerang
Beiträge: 228
Registriert: Do Jan 29, 2015 10:57 pm
Wohnort: Schimmert, 10km von Aachen in die Niederlände herein

Re: Der BMW 2V Fred

Beitrag von boomerang » Mi Jul 29, 2015 2:03 pm

Ja, ich habe den GS noch; auch noch immer eine Wanderbaustelle :?
Wenn ich einem ganzen Tag daran arbeiten würde ist sie fertig für die Strase, Zeitmangel herscht.
Bin wieder dabei! Früher jellycow, jetzt boomerang, aber immer einfach Clement :-)

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 1937
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Der BMW 2V Fred

Beitrag von scrambler » Do Dez 31, 2015 9:25 am

Wenn ich nächstes Jahr Gespann fahren will muss ich langsam in die Gänge kommen ;)
Zur Motivation fange ich mal mit der Verschlankung meiner dicken Bertha an - sowas wie das hier mit Tropfentank und schlanker Sitzbank würde mir schon gut gefallen (allerdings natürlich mit gescheiten Schutzblechen)
BMW R100R scrambler.jpg
Schon mal einen Suzuki GS550L Tank besorgt - durch den breiten Tanktunnel bekommt man die ganze Elektrik unter, die rechts neben dem Rahmenrohr versammelt ist.
CIMG5480.jpg
Der Suzitank baut ca 8cm kürzer - was mir aber recht ist, weil ich mit der Mysticsitzbank zu weit hinten sitze, ausserdem ist die vorne zu breit. Mit dem Verkauft der Mysticteile müßte ich den Tank/Heck/Sitzbank Umbau schon teilweise finanzieren können :)
CIMG5487.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 1937
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Der BMW 2V Fred

Beitrag von scrambler » Di Jan 05, 2016 7:56 am

Spasseshalber mal mit Suzukiemblem und SL125 Sitzbank ;)
Der Auspuff ragt mir zu lange nach hinten raus, mal mittels Photoshop etwas nach vorne verlegt.
auspuff_mod_.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Gerhard53
Beiträge: 108
Registriert: Di Dez 23, 2014 9:30 pm
Wohnort: Bad Wildbad

Re: Der BMW 2V Fred

Beitrag von Gerhard53 » Di Jan 05, 2016 7:48 pm

:oops: Hallo was schlimmeres wie an einer BMW eine Japanisches schrift anzu bringen ,,da schüttelt es mich ``das sieht so aus wie wen du einer Japanerin rund augen machst :shock: Gruss Gerd

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 1937
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Der BMW 2V Fred

Beitrag von scrambler » Mi Jan 06, 2016 8:07 am

Gerhard53 hat geschrieben::oops: Hallo was schlimmeres wie an einer BMW eine Japanisches schrift anzu bringen ,,da schüttelt es mich ``das sieht so aus wie wen du einer Japanerin rund augen machst :shock: Gruss Gerd
Hallo gerd,

BMWs sind für mich keine heiligen Kühe ;) - auch weil sie keinesfalls an die Verarbeitung zeitgenössischer Hondas rankommen. Aber der Suzukischriftzug kommt natürlich noch ab - obwohl man damit bei BMW Treffen bestimmt schnappatmung auslösen könnte.

Auch von vorne sieht sie nun erheblich schlanker aus ;)
suzukitank front.JPG
Übrigens Japanteile: vernünftigerweise hat BMW bei der R80R zum erstenmal eine japanische Showa Gabel eingebaut. Der Aufbau ist genau wie bei den Showas der NX250/650 und entsprechend ist die Zerlegung gleich.
gabelfedern.jpg
Mit einem Unterschied - der Gabelstopfen wird nicht eingeschraubt, sondern von einem Sprengring gehalten - ziemlich unpraktische Lösung, wenn man das Spezial Werkzeug zum Lösen nicht hat.
gabelstopfen R80R.jpg
Die Standrohre hatte ich zwecks Nachlaufverkürzung nur durchgeschoben, lieber wäre es mir, wenn mir jemand die Standrohre um 5cm kürzen könnte - dabei müßte auch innen das Profil inkl. Nut für den Sprengring gedreht werden. Wenn also jemand das kann oder jemand kennt der das kann ;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 1937
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Der BMW 2V Fred

Beitrag von scrambler » Mi Aug 10, 2016 7:29 am

Wer sich gefragt hat, was ich die letzten Monate getrieben habe - meine BMW weiter aufgemöbelt ... hat schon verdammt viele Teile, so ein Gespann. Immerhin konnte ich schon wieder die erste Probefahrt machen. Fehlt nun nur noch das Steib Boot - da kommen noch umfangreiche Blech und Schweissarbeiten auf mich zu :shock:
CIMG7202.JPG
CIMG7205.JPG
26451381tr.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast