NX250 OFFROAD DAYS 27.-29.07.2018

Treffen, Termine und Aktuelles
Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2854
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

NX250 OFFROAD DAYS 27.-29.07.2018

Beitrag von scrambler » Mo Jan 15, 2018 6:32 am

Hallo Zusammen,

die Anmeldung für die DR days läuft http://www.dr-big-shop.de/HRT_Trainings.html. Wie auch in den vergangenen Jahren eine tolle Gelegenheit, andere NX Fahrer kennen zu lernen und im Dreck zu wühlen. Bilder des vergangenen Jahres gibt es hier viewtopic.php?f=11&t=867.

Wer es noch nicht kennt:
Die DR-OFFROAD TAGE sind für alle Enduro- Freunde gedacht, die gern mit großen Enduros auf unbefestigten Strecken unterwegs sind. (Wer mit seiner Reise- Enduro – und mehr als 150 kg – bei "üblichen" Endurotreffen auftaucht, muss immer damit rechnen, dass er von irgendeiner leichteren Maschine abgeschossen und dann noch von ihrem Fahrer milde belächelt wird. Deswegen machen wir ein DICKES Ding für die DICKEN Dinger.

Zugelassen sind deswegen nur Motorräder, die (ausreichend ist EINE) der folgenden Bedingungen erfüllen:
-> grundsätzlich alle Motorräder über 150 kg Gewicht im Fahrzeugschein
-> auch ALLE luftgekühlten Enduros (EGAL welches Gewicht)
-> selbstverständlich alle SUZUKI DR und DR-Z Modelle
-> auch alle Enduros ÄLTER als 10 Jahre (Anmerkung: das hier gilt für unsere Nixen)
-> unabhängig, ob Ein-, Zwei-, Drei- oder Vierzylinder
-> Mädchen und Frauen haben Startrecht auf JEDEM Bike und unterliegen o.g. Regelung nicht!
Und zu den Klassen
Klasse 1
Leistungen entsprechend der Ausschreibung für Endurotrainings für den Samstag - siehe www.hessler-motorsport.de und beinhaltet zusätzlich die freie Streckennutzung, die Möglichkeit zum Campen auf dem Gelände von Freitag 14.00 Uhr bis Sonntagmittag sowie die Nutzung der sanitären Anlagen.

Klasse 2
Das Nenngeld ist vor dem Befahren der Strecke und des Fahrerlagers zu zahlen und beinhaltet die Streckennutzung, die Möglichkeit zum Campen auf dem Gelände von Freitag 14.00 Uhr bis Sonntagnachmittag sowie die Nutzung der sanitären Anlagen.

Klasse 3
Das Nenngeld ist vor dem Befahren der Strecke und des Fahrerlagers zu zahlen und beinhaltet die Streckennutzung, die Möglichkeit zum Campen auf dem Gelände von Freitag 14.00 Uhr bis Sonntagnachmittag sowie die Nutzung der sanitären Anlagen. Zusätzlich für die Klasse 3 ist die Competitionwertung.
Habe mich soeben für Klasse 2 angemeldet - wer noch?



Bild
(immer steht dieses orangene Schwermetall im Weg rum :)

Ms. Matilda
Beiträge: 16
Registriert: Mo Jul 17, 2017 4:41 pm
Wohnort: Hanau

Re: NX250 OFFROAD DAYS 27.-29.07.2018

Beitrag von Ms. Matilda » Mo Jan 15, 2018 3:35 pm

Wir melden uns auch gleich mal an!! Dieses mal bin ich mit Eigener Nixxe dabei :D und wir haben hoffentlich einen Passenden Ersatz für den Schweren Kürbis ... was heist hier Schwermetal??? :lol: ...der auf dem Foto aus dem Matsch gezogen wird. Ich freu mich schon!!
Grüße Petra

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2854
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: NX250 OFFROAD DAYS 27.-29.07.2018

Beitrag von scrambler » Mi Mär 14, 2018 8:04 am

so, wer kommt denn noch - wie aus der Anmeldeliste ersichtlich http://www.hessler-motorsport.de/offroaddays/summer/ sind es Petra, Herbert, Armin, Karin, Anna (Steffens) und ich - daneben noch zwei weitere, mir wohl unbekannte mit NX250 - wenn das so weiter geht, wird die NX noch das häufigste Moped bei diesem Event ;)

Und noch was - das Hotel zur Werra im dem wir letztes Jahr waren fand ich nicht so prickelnd, besonders beim Abendessen. Da hat mir das vorherige (Rohr bei Suhl, Hotel zum Kloster) besser gefallen. Was meint ihr?

Und nicht den Watt-Schnorchel für die Wasserdurchfahrten vergessen :D

Bild

Benutzeravatar
Uffschepper
Beiträge: 119
Registriert: Fr Feb 20, 2015 11:18 pm
Wohnort: Florstadt ( Ca. 35 Km nördlich von Frankfurt am Main )

Re: NX250 OFFROAD DAYS 27.-29.07.2018

Beitrag von Uffschepper » Mi Mär 14, 2018 9:12 pm

Hallo
Die zwei unbekannten sind 1. Locke ( auf Bild 1 mit schwarzen Anzug ) und eine Frau aus Essen , Sie war die letzten zwei Jahr auch da und standen vor uns .
mfg
Armin

Benutzeravatar
Enola Gay
Beiträge: 788
Registriert: Do Feb 27, 2014 9:18 pm
Wohnort: Karben
Kontaktdaten:

Re: NX250 OFFROAD DAYS 27.-29.07.2018

Beitrag von Enola Gay » Mi Mär 14, 2018 11:31 pm

Hallo;

und nicht zu Vergessen - 'Lockes' Frau - (Moni) wird ebenfalls mit eigener NiXe (PhoeN(i)X) in Marisfeld dabei sein 8-).
('PhoeN(i)X' hat bis Dezember direkt neben Petras 'Archimedes' bei mir 'auf Halde' gestanden)
Evtl. gesellt sich auch noch 'Bajadominator' (Fritz) zu uns - der war 2016 schon mal in Marisfeld mit dabei
(und dem würde ich auch so eine Wasserdurchfahrt zutrauen).
v.l.n.r. Thilo, Wally 777, Enola Gay, Kalle, Stefan, Uffschepper - ganz rechts Esra
DSCI0939.JPG
Wir werden vermtl. also mit unseren NiXen das am häufigsten vertretene Fzg. stellen :mrgreen: - 30 Jahre ist halt
keine Zeit (für eine NiXe).
Lediglich die CRF250L / Rallye ist eine 'unbekannte_Größe' - da werden auch einige dabei sein ;) .
DSCI0929.JPG
Das Hotel 'zur Werra' ist m.E. ziemlich Ideal für so einen Event - die Zimmer sind 'sauber u. nicht zu teuer'
- man war bisher immer 'Freundlich' zu uns, selbst wenn wir 'verdreckt' zurück kamen. Es gibt einen Biergarten
(wichtig z.B. für Raucher) O.K. es gibt halt dort weder Sauna noch Schwimmbad und die Speisekarte ist auch nicht die 'Reichhaltigste' (Michelin-Stern = auchnicht) - aber ich mache dort auch keine 2 Wochen Urlaub, sondern lediglich ein WE.
Es steht m.E. auch jedem Frei, wo er 'nächtigen' mag - wer es lieber 'Rustikal mag' der kommt womöglich auch im Fahrerlager zurecht (2 Duschen für alle - incl. 4°C kaltem Bergwasser) :mrgreen:.
Ganz sicher haben diejenigen, die sich bei Stefan Hessler bereits angemeldet haben, auch schon ihre Übernachtung organisiert.

Aber das sind 'Welt-Anschauungen' - Übernachtungs-Möglichkeiten gibt es auf jeden Fall genug in der Region (!)

mfG. Herbert
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Nordfriese
Beiträge: 32
Registriert: Mo Dez 26, 2016 12:50 am

Re: NX250 OFFROAD DAYS 27.-29.07.2018

Beitrag von Nordfriese » Di Mär 20, 2018 12:17 am

Moin zusammen,

da hätte ich auch Lust drauf - zumal wir zum NiXen - Treffen nicht können - aber ob meine Knochen das noch aushalten???
Allerdings ist meine Dreckschleuder im erbärmlichen Zustand
037.jpg
Auf die NiXe habe ich kaum noch zugriff - ist in Frauen-Hand! :cry:

Gruß Stefan
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Enola Gay
Beiträge: 788
Registriert: Do Feb 27, 2014 9:18 pm
Wohnort: Karben
Kontaktdaten:

Re: NX250 OFFROAD DAYS 27.-29.07.2018

Beitrag von Enola Gay » Di Mär 20, 2018 12:40 am

Hallo Stefan - was ist das ? ? ? - 2-Taktend ?

Wenn es die Zeit hergibt, dann kommt mal nach Marisfeld - es ist eine sehr schöne Strecke,
alle Schwierigkeits-Grade sind fahrbar 8-). Aber vor allem ein schöner Event / schönes WE.
Von Camping an der Strecke bis 'gehobene Unterkunft' alles ist machbar.
Meine Knochen werden eine 'artgerechte Teilnahme' auch (noch) nicht hergeben - aber 'dabeisein'
ist alles :mrgreen: - von dem 'liebertotalszweiter-Modus' bin ich inzwischen Meilenweit entfernt (!)

mfG. Herbert

Benutzeravatar
Nordfriese
Beiträge: 32
Registriert: Mo Dez 26, 2016 12:50 am

Re: NX250 OFFROAD DAYS 27.-29.07.2018

Beitrag von Nordfriese » Di Mär 20, 2018 9:33 pm

Jawohl zweitaktend, lieber Herbert! Genau: Maico GS 320, Bj. 1989 Vollcross. Oder besser : voll im A.......

Gwenni und ich wären beim NiXen-Treffen sehr gern wieder dabei gewesen. Da das nicht geht, werde ich prüfen, ob es für uns machbar ist, nach
Marisfeld zu kommen.
Aber dann kann Gwenni die NiXe selber sauber machen!! :mrgreen:

Gruß Stefan

Benutzeravatar
Enola Gay
Beiträge: 788
Registriert: Do Feb 27, 2014 9:18 pm
Wohnort: Karben
Kontaktdaten:

Re: NX250 OFFROAD DAYS 27.-29.07.2018

Beitrag von Enola Gay » Di Mär 20, 2018 10:34 pm

Gwenni und ich wären beim NiXen-Treffen sehr gern wieder dabei gewesen. Da das nicht geht, werde ich prüfen, ob es für uns machbar ist, nach
Marisfeld zu kommen.
Aber dann kann Gwenni die NiXe selber sauber machen!! :mrgreen:
Hallo Stefan;

wenn 'Gwenni' in Marisfeld die NiXe pilotieren würde, dann würde das die 'Frauen-Quote' dort in ungeahnte Höhen treiben (!)

Anna (Fellball)
Petra (Ms.Matilda)
Moni
Andrea
Karin (Walli 777)

eine solche Präsenz von NiXen in Frauenhand hat es dort noch nicht gegeben (!)
Ich werde für alle 'Fälle' wieder das notwendige Ersatzteil-Konvolut dabei haben - s. Bild :mrgreen:

DSCI1921.JPG
Auf einen derartigen Schaden kann ich nur mit dem 'Oli_Kahn' Zitat antworten - 'da Lach ich doch' :mrgreen:
(30 min. und 'Locke' war mit einem neuen Lenker wieder auf der Strecke)
außer einem 'Rahmen-Bruch' od. einem 'Kurbelwellen-Schaden' wird uns nichts aus der Bahn werfen (!)

mfG. Herbert
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2854
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: NX250 OFFROAD DAYS 27.-29.07.2018

Beitrag von scrambler » Di Jul 03, 2018 6:15 am

nachvorneschubs :)

Scheinen noch Plätze frei zu sein für spätentschlossene :)

Antworten