Hessen Ausfahrt - auf ein 'Neues' ...

Treffen, Ausfahrten, Treffpunkte für die und mit der NX250
Benutzeravatar
Enola Gay
Beiträge: 602
Registriert: Do Feb 27, 2014 9:18 pm
Wohnort: Karben
Kontaktdaten:

Hessen Ausfahrt - auf ein 'Neues' ...

Beitrag von Enola Gay » Fr Sep 29, 2017 6:18 pm

An alle Teilnehmer unserer Ausfahrt am vergangenen Sonntag - und natürlich auch an weitere Interessenten.

Ich denke, es hat allen 'Mitfahrern' verg. Sonntag richtig Spaß gemacht - und meine Knochen haben die Ausfahrt auch unbeschadet
überstanden (!)
Daher würde ich gerne - in Erwartung noch einiger schöner Oktobertage - zu einer weiteren 'Hessen-Ausfahrt' aufbrechen. Ich würde
gerne den Radius noch etwas erweitern (ich suche nach der Grenze, des derzeit für mich 'machbaren' :mrgreen: ).
Als Ausflugs-Ziel würde sich m.E. das deutsche Zweirad-Museum in Neckarsulm anbieten - man ist dort verständlicherweise auf Besucher
eingestellt, die mit Helm und Handschuhen anreisen und es gibt dafür Aufbewahrungs-Fächer, so dass man während eines Museums-
Besuchs nicht das ganze Equipment 'Spazierentragen' muss.
Die Wegstrecke würde für mich (einfach) knapp 180 km betragen - also eine Steigerung von gut 30% zum vergangenen WE - zum Teil
gut ausgebaute Bundesstraßen zum Teil 'enges_Geläuf' durch den Odenwald, aber auf jeden Fall landschaftlich sehr ansprechend (!)

Ich würde um kurze Rückmeldung zwecks einer Terminfindung bitten;

mfG. Herbert

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2161
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Hessen Ausfahrt - auf ein 'Neues' ...

Beitrag von scrambler » Sa Sep 30, 2017 6:20 am

Enola Gay hat geschrieben:
Fr Sep 29, 2017 6:18 pm
Als Ausflugs-Ziel würde sich m.E. das deutsche Zweirad-Museum in Neckarsulm anbieten - man ist dort verständlicherweise auf Besuchereingestellt, die mit Helm und Handschuhen anreisen und es gibt dafür Aufbewahrungs-Fächer, so dass man während eines Museums-Besuchs nicht das ganze Equipment 'Spazierentragen' muss.
Hallo Herbert,

deswegen fahre ich auch an an allen meinen Mopeds ein großes Topkäse spazieren, auch wenns wie Faust auf Auge aussieht ;) Wenns tatsächlich nach NSU geht melde ich konkretes Interesse an, ist ja von mir aus noch gut zu erreichen. Das letzte mal war ich 2008 dort (siehe unten) ... ist also auch schon wieder ne Weile her. Wenn du willst, nenne doch ein paar Termine, dann kann ich ein Doodle erstellen.

Bild (bild von Steffen http://forum.nx650.de/viewtopic.php?f=9&t=369 -übrigens sehr lesenswert :) )

Gruß, Michael

Benutzeravatar
Enola Gay
Beiträge: 602
Registriert: Do Feb 27, 2014 9:18 pm
Wohnort: Karben
Kontaktdaten:

Re: Hessen Ausfahrt - auf ein 'Neues' ...

Beitrag von Enola Gay » Sa Sep 30, 2017 9:48 am

Moin Michael;

Eine 'Sternfahrt' nach Neckarsulm also - das ergibt dann natürlich Sinn (!)
So 'umfangreich' hatte ich das garnicht geplant - aber es spricht natürlich garnichts dagegen :D
Von der Doodle Geschichte halte ich nicht sehr viel - die Doodle-Umfrage die Du beispielsweise
wegen des Motoren-Seminars eingestellt hast, ist bereits in der Versenkung verschwunden.
Die liest kein Mensch mehr - ich habe sie mir Gestern Abend noch mal angesehen - ich wusste
dass sie 'irgendwo' ist und musste eine ganze Weile suchen.
Wenn nochmal Doodle, dann nur wenn auf der Startseite 'verankert' sonst ist das 'Sinnlos'.

mfG. Herbert
Zuletzt geändert von Enola Gay am So Okt 01, 2017 5:54 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Büds
Beiträge: 30
Registriert: Mo Sep 18, 2017 9:54 pm
Wohnort: Echzell

Re: Hessen Ausfahrt - auf ein 'Neues' ...

Beitrag von Büds » Sa Sep 30, 2017 9:50 am

Hehe, Wie sich die Foren gleichen.
Also, wenn ich hier auch zusage, mit wieviel Mopeds muss ich dann fahren :?: :shock:
Gruß Andreas

Büds
Beiträge: 30
Registriert: Mo Sep 18, 2017 9:54 pm
Wohnort: Echzell

Re: Hessen Ausfahrt - auf ein 'Neues' ...

Beitrag von Büds » Sa Sep 30, 2017 5:02 pm

Hallo Domitreiber und -innen.
In Absprache mit Herbert haben wir als Termine folgende für die Ausfahrt ins Auge gefasst.
Sonntag der 15., 22. oder eventuell auch der 29.10.2017 bei trockenem Wetter.
Für die Mitfahrer aus Mittelhessen / Rhein-Main ist als Treffpunkt der Mc. D... in Bad Vilbel an der B3 angedacht.
Abfahrt dort 9.00 Uhr :!: :!: :!:
Ich suche noch jemanden, der im Odenwald die Führung übernimmt :D
Zur Festlegung des genauen Termins halten wir es wie bei der letzten Fahrt, also die Wettervorhersage abwartend bis Mittwoch / Donnerstag vor Termin.
Die Südwestfraktion möge sich mit Steffen, die Nixen mit Michael ( Scrambler ) abstimmen.
Es grüßt Andreas

Benutzeravatar
steffen
Beiträge: 24
Registriert: Mo Apr 03, 2017 11:16 pm
Kontaktdaten:

Re: Hessen Ausfahrt - auf ein 'Neues' ...

Beitrag von steffen » Sa Sep 30, 2017 9:38 pm

scrambler hat geschrieben:
Sa Sep 30, 2017 6:20 am
(bild von Steffen http://89232.forumromanum.com/member/fo ... nator.html -übrigens sehr lesenswert :) )
Bitte hier die Story lesen (bei Interesse): 20 Jahre Dominator - meine persönliche Domi-Story auf http://www.nx650.de.
Im alten Forum könnte es sein, dass das ein oder andere Bild nicht richtig angezeigt wird.

Ich habe im gleichlautenden Thread im Große Domi-Forum das gleiche Bild gepostet.
Bislang sieht es bei mir ganz gut aus, dass ich auch kommen kann. 8-)

Gruß,
Steffen

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2161
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Hessen Ausfahrt - auf ein 'Neues' ...

Beitrag von scrambler » So Okt 01, 2017 7:07 am

steffen hat geschrieben:
Sa Sep 30, 2017 9:38 pm
Bitte hier die Story lesen (bei Interesse): 20 Jahre Dominator - meine persönliche Domi-Story auf http://www.nx650.de. Im alten Forum könnte es sein, dass das ein oder andere Bild nicht richtig angezeigt wird. Ich habe im gleichlautenden Thread im Große Domi-Forum das gleiche Bild gepostet.
Hallo Steffen,
danke für die Info, habe das in meinen ersten Post geändert. Kommt denn Anna auch mit? Dann könnten wir das Bild (fast) 10 Jahre später nachstellen ;).

@ Herbert&Andreas - prima, dann schau ich mal, ob noch jemand aus Württemberg (die Gelbfüßler werden wohl von Steffen eingesammelt :D ) mitfährt.

Gruß, Michael

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2161
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Sternfahrt Neckarsulm Zweirad-Museum

Beitrag von scrambler » Mo Okt 09, 2017 6:47 am

So, wie schauts denn aus Andreas/Herbert, gibts schon einen Termin? Wann würdet ihr denn in Neckarsulm aufschlagen?

Wer hätte denn aus Baden-Württemberg auch noch Interesse an einer spätherbstlichen Tour ;) ?

Büds
Beiträge: 30
Registriert: Mo Sep 18, 2017 9:54 pm
Wohnort: Echzell

Re: Sternfahrt Neckarsulm Zweirad-Museum

Beitrag von Büds » Mo Okt 09, 2017 7:29 am

Moin Michael
Der nächstmögliche angepeilte Termin wäre der kommende Sonntag, 15.10..
Wenn Mittwoch/Donnerstag die Wettervorhersage aussagekräftig ist bezüglich trockenem Wetter würden wir es fest machen, also auch hier veröffentlichen. Angestrebte Ankunft in Neckarsulm wäre gegen 12.00 Uhr.
Sollte das Wetter nicht mitspielen wollen, würde sich die Sache um eine Woche verschieben.
Gruß Andreas

PS Wünsche allen eine angenehme Woche.

guzzant
Beiträge: 54
Registriert: Sa Apr 08, 2017 7:54 am

Re: Sternfahrt Neckarsulm Zweirad-Museum

Beitrag von guzzant » Di Okt 10, 2017 1:20 pm

scrambler hat geschrieben:
Mo Okt 09, 2017 6:47 am
So, wie schauts denn aus Andreas/Herbert, gibts schon einen Termin? Wann würdet ihr denn in Neckarsulm aufschlagen?

Wer hätte denn aus Baden-Württemberg auch noch Interesse an einer spätherbstlichen Tour ;) ?
ev. sind wir dabei. Wir wurden aber schon Sa anreisen. In Heilbronn finden wir sicher ne schöne Besenwirtschaft um den Abend zu verbringen :D . Die Nixe wird aber nicht dabei sein, sie hat noch die Grobstoller montiert. Anreise dann mit den Straßemnmopeds.
Bis morgen abend kann ich genaueres sagen.

Eugen und Mimi

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast