Seite 5 von 10

Re: 3.Nixe Treffen 2.Hessische

Verfasst: Fr Mai 05, 2017 9:17 am
von hagenp
Oh ja, prima, ich bin mit Womo dabei! Verköstigung natürlich gerne im Lokal.
LG
Hagen

Re: 3.Nixe Treffen 2.Hessische

Verfasst: So Mai 07, 2017 2:03 pm
von Enola Gay
A C H T U N G (!)

Eine Zimmerbuchung über das Internet-Portal www.daesch.de ist leider nicht möglich -
dort werden für den Zeitraum > 15. -b. 17.September < keine verfügbaren Zimmer angezeigt (!)


Buchung also über eine 'formlose' E-Mail unter den Stichworten NiXen-Treffen, NX250 od. ähnlich
an > deutsches-haus@daesch.de <

mfG. Herbert

Re: 3.Nixe Treffen 2.Hessische

Verfasst: Mo Mai 08, 2017 6:47 am
von B-Marlin
Bis jetzt habe ich das Treffen fest eingeplant, leider könnte mein Transporter die Sache noch erschweren.
Würde diesmal einen WoMo-Stellplatz nehmen; Verköstigung im Lokal natürlich.

MfG
Andreas

Re: 3.Nixe Treffen 2.Hessische

Verfasst: Mo Mai 08, 2017 7:11 am
von scrambler
prima, dann haben wir bisher folgende Festanmeldungen (da kommen sicherlich noch einige dazu). Müssen sich die Wohnmobilfahrer eigentlich auch schon beim Hotel anmelden?

Doppelzimmer
enola gay/kalle
scrambler

Wohnmobil
donnerboxer
hapenp
b-marlin

Re: 3.Nixe Treffen 2.Hessische

Verfasst: Di Mai 09, 2017 6:45 pm
von Wtal
Hallo zusammen,
ich melde mich auch nochmal an und werde wohl Zelten. Das Wetter sollte ja zu der Zeit schön und warm sein. Frühstück und Abendessen in der Unterkunft geht in Ordnung. Ich freue mich schon darauf.

Grüße
Wolfgang

Re: 3.Nixe Treffen 2.Hessische

Verfasst: Sa Jul 01, 2017 11:36 am
von the-dude
Ich möchte mich auch anmelden.
Jedoch kann es noch passieren, dass ich Ende August absagen muss, da ich noch nicht weiß, was zu der Zeit auf mich zukommt (Job, Masterarbeit etc.). Leider habe ich es deshalb in den letzten Jahren nicht geschafft auf Treffen zu fahren, da kurzfristig immer irgendwelche wichtigen Dinge mit meinem Studium waren. Da ich jetzt aber kurz vorm Ende bin, sieht es aber verdammt gut aus (95% Zusage).

Ich würde auch gerne mit einem Zelt dort aufschlagen.
Die Bedingungen mit dem Essen sind natürlich vollkommen in Ordnung, wenn man das Zelten dann nichts extra kostet.

Ist denn überhaupt genügend Platz für die Zelte da?

Wo ist das Hotel nun genau? Ich finde da nicht wirklich Infos zu, die HP hat auch ständig Ladefehler.

Grüße,
Terence

Re: 3.Nixe Treffen 2.Hessische

Verfasst: So Jul 02, 2017 9:17 am
von scrambler
the-dude hat geschrieben:
Sa Jul 01, 2017 11:36 am
t.

Ist denn überhaupt genügend Platz für die Zelte da?

Wo ist das Hotel nun genau? Ich finde da nicht wirklich Infos zu, die HP hat auch ständig Ladefehler.
Hallo Terence,

freut mich, das du zum Treffen kommen willst :) . Die Location müßte doch diese hier sein https://www.google.de/maps/place/Deutsc ... d9.3146924 - vermutlich muss man dort noch ganz altmodisch anrufen :)

Gruß, Michael

Re: 3.Nixe Treffen 2.Hessische

Verfasst: So Jul 02, 2017 10:24 pm
von Enola Gay
Hallo Terence;

sorry, ich hab deinen Beitrag überlesen (!)
Die haben in Grebenhain mehr Platz, als Du Zelte hast :mrgreen:
(Ob sie eine Gebühr für das Zelten erheben haben wir bisher nicht hinterfragt)
Wenn Du Fragen dazu hast, dann kannst Du dich Tel. direkt an Fr. Daesch wenden.

mfG. Herbert

Re: 3.Nixe Treffen 2.Hessische

Verfasst: Di Jul 11, 2017 7:35 pm
von nabu kudurri usur
Enola Gay hat geschrieben:
So Jul 02, 2017 10:24 pm
Wenn Du Fragen dazu hast, dann kannst Du dich Tel. direkt an Fr. Daesch wenden.
Hatte darüber nachgedacht, evt. auch zu kommen. Ist mir jetzt aber zu gefährlich, wenn da Daesch mitmischt! Ins Jenseits komme ich noch früh genug!

http://www.sueddeutsche.de/politik/terr ... -1.2745175

Re: 3.Nixe Treffen 2.Hessische

Verfasst: Di Jul 11, 2017 8:30 pm
von Enola Gay
nabu kudurri usur hat geschrieben:
Di Jul 11, 2017 7:35 pm
Enola Gay hat geschrieben:
So Jul 02, 2017 10:24 pm
Wenn Du Fragen dazu hast, dann kannst Du dich Tel. direkt an Fr. Daesch wenden.
Hatte darüber nachgedacht, evt. auch zu kommen. Ist mir jetzt aber zu gefährlich, wenn da Daesch mitmischt! Ins Jenseits komme ich noch früh genug!

http://www.sueddeutsche.de/politik/terr ... -1.2745175
Wolf-Ingo - '... keine Angst vor dem 'Jenseits' - ich war schon zweimal dort 8-) (!)
Ich gelange immer mehr zu der Überzeugung, dass Wladimir Iljitsch Uljanow Recht hatte - Religion ist 'Opium fürs Volk' (!) Dass der Islam aber nicht zwangsläufig so wie im heutigen Syrien sein muss, zeigte schon vor 1000 Jahren das 'Kalifat von Cordoba' - ein 'buntes miteinander verschiedener Religionen' das mehr als 100 Jahre gut funktioniert hat (!)
Ich würde mich aber auf jeden Fall sehr Freuen, wenn Du den Weg nach 'Grebenhain-Bermutshain' finden würdest - ganz gleich, mit welchem Eisen (!)
Übrigens sind seit 1945 in Hessen genauso viele Menschen durch islamistische Terror-Angriffe umgekommen wie durch Hai-Attacken :mrgreen:

Was ich Dich schon immer mal fragen wollte, hast Du es schon mal auf zwei Rädern bis nach 'Mesopotamien' geschafft (?)

mfG. Herbert