Wuppenduro 2016

Treffen, Ausfahrten, Treffpunkte für die und mit der NX250
Benutzeravatar
Gromi
Beiträge: 108
Registriert: Mo Mär 10, 2014 5:52 pm
Wohnort: Wuppertal oder Ostholstein

Re: Wuppenduro 2016

Beitrag von Gromi » So Sep 11, 2016 4:24 pm

Mir hat''s auch tierisch Spaß gemacht, die Nixe mal artgerecht zu bewegen. :D

Aber aller Anfang macht KNACKS.... :oops:
20160911_122653.jpg
20160911_122731.jpg
20160911_122750.jpg
20160911_122659.jpg
Außerdem scheint die ganze Lamenhalterung schief zu sein.

Mir währe auch eine Einfache Lösung (robuste Lampe mit Erhalt der Tachoeinheit) am liebsten. Wenn ich nur die org. Lampe ersetzte, hab ich beim nächsten Abflug ja wieder das gleiche Problem.

Da ich kein begnadeter Schrauben bin, wird das wohl ein Projekt für den Winter.

Grüßle
Uwe
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Immer schön locker bleiben.

Benutzeravatar
Enola Gay
Beiträge: 571
Registriert: Do Feb 27, 2014 9:18 pm
Wohnort: Karben
Kontaktdaten:

Re: Wuppenduro 2016

Beitrag von Enola Gay » So Sep 11, 2016 5:12 pm

Hallo Uwe;

Sehr schöne Bilder - aber wenn das dein erster Ausflug ins Gelände war, dann ist nicht allzu viel passiert (!)
Das sah bei mir seinerzeit 'ganz_anders' aus 8-) - aber Spass gemacht hat es auf jeden Fall - trotz 'blauer_Flecken
und verbogenem Lenker (!)
Falls der Scheinwerfer einem umherfliegenden Stein zum Opfer gefallen ist, hätte man das evtl. verhindern können.
viewtopic.php?f=7&t=210

Überleg schon mal, ob Du kommendes Jahr evtl. zu den DR-Days nach Marisfeld mitkommen kannst - da kann
sich jeder zwanglos nach seinem 'Können' austoben - evtl. findest Du eine 'Mitnahme-Gelegenheit' auf einem
Hänger. Es werden garantiert wieder einige hier a.d. Forum dort sein :mrgreen:

mfG. Herbert

P.S.
Ich würde die NiXe wieder 'Original' herrichten - wenn es nicht 'schnellgehen' muß, dann muß das gar nicht
teuer werden. Es geht auch nicht immer was kaputt - ich habe dieses Jahr auch zweimal probiert 'wie_Erde_schmeckt'
und das Moped hat keinen Kratzer davongetragen :mrgreen: .

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2060
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Wuppenduro 2016

Beitrag von scrambler » Mo Sep 12, 2016 7:05 am

Hallo Uwe,
das geht ja noch - der Scheinwerferhalter läßt sich von Hand richten (weil er eben nicht sonderlich stabil ist), die gerissene Lampenmaske kleben viewtopic.php?f=7&t=545. Die Blinkerabdeckungen links und rechts gibts nicht mehr zu kaufen ...
Fürs nächste Endurotraining würde ich die also vorher demontieren und die Schrauben zwischen Verkleidung und Lampenmaske entfernen, stattdessen die beiden Teile mit Tape verbinden. So hat man eher eine chance, das die empfindlichen Halter einen absturz überstehen.
Prinzipiell ist aber das problem das bei heftigeren Abflügen die NX über die Nase abrollt und das gibt dann immer bruch, weil der Scheinwerfer so weit nach vorne absteht.
Wenn du dich für eine kleinere Scheinwerfermaske entscheidest wird dir im Forum bestimmt geholfen ;)
Die nötigen KLX Teile hätte ich noch da, könnte ich sogar weitgehend plugandplay liefern. Der KLX Tacho paßt durch die Schlossaussparung perfekt zur NX
Bild

Was man machen muss:
Lampenhalter am Rahmen entfernen (sonst steht auch der KLX Scheinwerfer zu weit ab)
längere Tachowelle (von NX650)
kürzere Gaszüge viewtopic.php?f=7&t=323
Stahlflex (wäre nicht unbedingt nötig, ein hoher Kotflügel läßt sich dann aber einfacher montieren)
Und evt. das schwierigste am ganzen: der Cockpit-Kabelbaum muss abgeschnitten und neu vercrimpt werden, damit er zum KLX Tacho-Kabelbaum paßt.
Das geht aber mit den üblichen Japansteckern mit etwas Übung auch problemlos.

Gruß, Michael

Benutzeravatar
Gromi
Beiträge: 108
Registriert: Mo Mär 10, 2014 5:52 pm
Wohnort: Wuppertal oder Ostholstein

Re: Wuppenduro 2016

Beitrag von Gromi » Mo Sep 12, 2016 9:21 am

Hallo Herber, hallo Michael,

danke für die Infos. Ich habe mich entschlossen, die Nixe erst mal wieder org. herzurichten, wenn ich noch einen Scheinwerfer bekommen kann.
Michael, wenn Du noch einen hast, kannst Du mir mal den Preis per PN schicken.

Übrigens, der Steinbruch wird leider nur ein mal im Jahr für diese Benefiz Veranstaltung geöffnet. Ansonsten wird da ständig gesprengt, und es fahren noch riesige Bagger durch.

Inzwischen gibt es auch ähnlicher Veranstaltungen in anderen Städten:

http://www.hoennetrail.de/startseite/

http://www.neussenduro.de/

http://www.reiseendurofestival.de/


Grüßle
Uwe
Immer schön locker bleiben.

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2060
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Wuppenduro 2016

Beitrag von scrambler » Di Sep 13, 2016 8:11 am

scrambler hat geschrieben: Scheinwerfer habe ich noch ein halbes dutzend rumliegen
Da war ich wohl ein bisschen voreilig - einer ist von der NX650 (und paßt natürlich nicht), zwei weitere hatten bereits abgebrochene Halter - und der einzige noch verwendbare ist nun auch weg ;) . Daher habe ich mich mal ein bisschen auf dem gebrauchtmarkt ungesehen - im Moment ist bei den üblichen Verdächtigen nichts zu bekommen. Neu gibt es nur noch ein paar http://www.cmsnl.com/honda-nx250-domina ... 100kw3632/, dann ist auch hier ende Gelände.

Wer also partout mit dem originalen Scheinwerfer ins Gelände will sollte das also bedenken - ersatz wird im Falle eines Falles nicht mehr so leicht zu beschaffen sein (die günstigen Schlachtmaschinen sind inzwischen auch wirklich selten geworden).
Ein interessanter Lösungsansatz wäre dies viewtopic.php?f=5&t=511&start=10 - ein paar Doppelscheinwerfer montiert, die günstig zu beschaffen sind.
man müßte nur noch Andreas überreden, eine Kleinserie der passenden lampenmasken zu laminieren :) (bzw. einen kompletten chinesische AX1 Verkleidung nehmen).

Benutzeravatar
boomerang
Beiträge: 265
Registriert: Do Jan 29, 2015 10:57 pm
Wohnort: Schimmert, 10km von Aachen in die Niederlände herein

Re: Wuppenduro 2016

Beitrag von boomerang » Di Sep 13, 2016 10:54 pm

Ich denke ich habe noch eine liegen, werde morgen mal sehen.

Die Bilder von enduro sind super! Das würde ich auch mal gerne machen.
Bin wieder dabei! Früher jellycow, jetzt boomerang, aber immer einfach Clement :-)

Benutzeravatar
Gromi
Beiträge: 108
Registriert: Mo Mär 10, 2014 5:52 pm
Wohnort: Wuppertal oder Ostholstein

Re: Wuppenduro 2016

Beitrag von Gromi » Do Sep 15, 2016 9:55 am

Moin Jellycow,

vielen Dank für Dein Angebot. Ich habe jetzt erst mal eine Lampe von Scrambler bestellt.

Hier kommen noch ein paar Fotos:
20160909_135134.jpg
IMGP0569 - Kopie.JPG
IMGP0574 - Kopie.JPG
IMGP0568 - Kopie.JPG
IMGP0577 - Kopie.JPG
20160910_124339.jpg
20160910_124802.jpg
Grüßle
Uwe
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Immer schön locker bleiben.

Benutzeravatar
Hante
Beiträge: 148
Registriert: Do Mär 13, 2014 8:43 pm
Wohnort: Heideseen

Re: Wuppenduro 2016

Beitrag von Hante » Do Sep 15, 2016 8:57 pm

Hi Barbara.
Mit Lackstift drüber schreiben ist eine gute Idee.
Aber mit Lippenstift wär' noch besser. Hehee...

Gruß Uwe

Benutzeravatar
amelie
Beiträge: 5
Registriert: Fr Sep 23, 2016 5:48 pm
Wohnort: Bonn

Re: Wuppenduro 2016

Beitrag von amelie » Fr Sep 23, 2016 6:08 pm

Hallo 8-). Lieben Gruß, Amélie aus Bonn (Wuppenduro)

Benutzeravatar
amelie
Beiträge: 5
Registriert: Fr Sep 23, 2016 5:48 pm
Wohnort: Bonn

Re: Wuppenduro 2016

Beitrag von amelie » Fr Sep 23, 2016 6:28 pm

Uwe: "Bist Du Barbara ?". War cool ;-) Ha ha
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast