NX 250 Treffen

Treffen, Ausfahrten, Treffpunkte für die und mit der NX250
Benutzeravatar
Enduro-Hexe
Beiträge: 88
Registriert: Mo Mär 24, 2014 3:15 pm
Wohnort: Dortmund

Re: NX 250 Treffen

Beitrag von Enduro-Hexe » Sa Aug 29, 2015 2:29 pm

Soso ... Bild Bild

Benutzeravatar
Uffschepper
Beiträge: 102
Registriert: Fr Feb 20, 2015 11:18 pm
Wohnort: Florstadt ( Ca. 35 Km nördlich von Frankfurt am Main )

Re: NX 250 Treffen

Beitrag von Uffschepper » Sa Aug 29, 2015 10:05 pm

Hallo
Wollte nochmal nachfragen zur Tour am Samstag , fahren nach dem Frühstück gegen 10:00 Uhr los. Dann müsste ich zur Planung wissen wollen wir Mittags einen Snack ein nehmen ,und Nachmittags Café und Kuchen essen oder Mittagessen gegen 13:00 Uhr ??
wenn wir uns für Café und Kuchen entscheiden , kenne ein ganz tolles Café im Vogelsberg mit selbst gebacken Torten die echt lecker sind ( das sage ich , der sich aus Torten wenig macht ) :lol: :lol:
Bitte meldet euch zu dem Thema mal.
mfg
Armin

Benutzeravatar
kalle
Beiträge: 258
Registriert: Mo Dez 22, 2014 6:37 pm
Wohnort: Landkreis OS

Re: NX 250 Treffen

Beitrag von kalle » So Aug 30, 2015 11:24 am

Uffschepper hat geschrieben:Hallo
Wollte nochmal nachfragen zur Tour am Samstag , fahren nach dem Frühstück gegen 10:00 Uhr los. Dann müsste ich zur Planung wissen wollen wir Mittags einen Snack ein nehmen ,und Nachmittags Café und Kuchen essen oder Mittagessen gegen 13:00 Uhr ??
wenn wir uns für Café und Kuchen entscheiden , kenne ein ganz tolles Café im Vogelsberg mit selbst gebacken Torten die echt lecker sind ( das sage ich , der sich aus Torten wenig macht ) :lol: :lol:
Bitte meldet euch zu dem Thema mal.
mfg
Armin
Moin Armin,
bin für alles offen, solange es kein Fisch ist.
Bei gutem Wetter können wir alles machen: Mittag, Kaffee usw.
Gruß kalle

Donnerboxer
Beiträge: 78
Registriert: Mi Mär 12, 2014 10:01 pm
Wohnort: Solingen

Re: NX 250 Treffen

Beitrag von Donnerboxer » So Aug 30, 2015 12:08 pm

Hallo ihr Lieben, melde mich nach langer Abwesenheit mal wieder!

War im letzten Halbjahr intensiv mit der Aufbau meiner alten Gummikuh beschäftigt der nun halbwegs fertig und in der Austestphase ist.
Wie bei jeder Neuaufbau ist es spannend, was dabei herauskommt, und ob die Dinge so funktionieren wie man es sich ausgedacht hat.
Es ist eine "Afrikuhtwin" geworden, eine eigenbau- GS mit Verkleidung und Instrumende eine AT RD04.
Ich finde die Verkleidung einfach total gut aussehen, mit den Doppelscheinwerfer.

Meine kleine süsse Nixe (Umbaubericht: http://www.nx250.de/floris-nixe.html ) hat uns in diesen Sommer 5 Wochen nach Corsika und Südfrankreich begleitet, hinten auf unserem VW T3.
Eine kleine Veränderung gabs auch bei der Nixe, als Weihnachtsgeschenk habe ich ihr so richtig schicke kurze Hebelchen von V-Trec
(eigentlich für die Honda Deauville NT 700) bei BS- Moto bestellt für 95 Euronen. Die Teile sind richtig klasse und lassen sich prima verstellen.
Corsika ist ein herrliches Pflaster für die kleine Nixe, bin da viele kleine Sträßchen und Schotterpisten gefahren, eine Wucht!
Corsica wäre auch eine gute Möglichkeit mal eine "Nixenwoche" mit einigen Leuten in Vor- oder Nachsaison zu planen!
Leider haben sich meine Conti TKC80 auf dem heissen Asphalt doch als schnell überfordert herausgestellt,
die Seiten werden bei extreme Kurvenlage- und Tempo doch schnell weich und ziemlich rutschig.

Nun zum Treffen. Ich versuche alles daran zu setzen zu kommen, allerdings werde ich ziemlich spontan entscheiden ob ich komme,
weil ich einer Woche später schon mit drei Freunde und meine neue Kuh in den Alpen fahre.
Und da noch einiges an Kuh, VW- Bus und andere Sachen zu tun sind, und die Familie auch noch da ist, kann ich noch nicht fest zusagen.
Ich werde aber sowieso mit dem Bus anreisen, und bin daher unabhängig vom Hotel.

Liebe Grüße aus Solingen

Floris

Benutzeravatar
Enola Gay
Beiträge: 571
Registriert: Do Feb 27, 2014 9:18 pm
Wohnort: Karben
Kontaktdaten:

Re: NX 250 Treffen

Beitrag von Enola Gay » So Aug 30, 2015 12:27 pm

Hallo Floris;

Schön mal wieder was von Dir zu lesen :P .
Solingen > Bad-Orb, das sind gerade mal 260 km - die sitzt Du doch auf 'einer_Backe' ab :mrgreen:
Angeblich gibt es auch 4 WoMo-Stellplätze beim Hotel - falls Du nicht auf dem Moped anreisen möchtest.

mfG. Herbert

P.S.
Welchen Luftdruck hast Du auf den TKC80 gefahren (?)

Benutzeravatar
Uffschepper
Beiträge: 102
Registriert: Fr Feb 20, 2015 11:18 pm
Wohnort: Florstadt ( Ca. 35 Km nördlich von Frankfurt am Main )

Re: NX 250 Treffen

Beitrag von Uffschepper » So Aug 30, 2015 12:59 pm

Hallo Kalle
Es gibt mit Sicherheit kein Fisch bin auch nicht der Fischfan :lol: , wir sind ja nicht im hohen Norden .
Mfg
Armin

Benutzeravatar
Enola Gay
Beiträge: 571
Registriert: Do Feb 27, 2014 9:18 pm
Wohnort: Karben
Kontaktdaten:

Re: NX 250 Treffen

Beitrag von Enola Gay » So Sep 06, 2015 9:39 pm

Hallo zusammen;

Die 'Hessen-Fraktion' war Heute - anlässlich der NX Treffen-Ausfahrt - zum 'pathfinding' im Spessart unterwegs.
Wir haben 'sehr_schöne' Straßen entdeckt - sogar eine 'legal_befahrbare' Schotter-Strecke von ca. 13km :mrgreen: (!)
Zugegeben - nicht sehr 'anspruchsvoll' - aber halt 'Schotter' und 'legal' (man kann halt nicht alles haben).

In Folge ein paar Bilder.


DSCI0042.JPG
DSCI0045.JPG
DSCI0047.JPG
DSCI0046.JPG
Nächstes WE gehen die 'Erkundungen' voraussichtlich weiter - etwas weiter im Süd-Spessart, soll es noch einige
ehemalige Wassermühlen geben - die zwar außer Betrieb sind - die Heute aber z.T. Gaststätten u. Pensionen sind.
Die Zufahrtswege sind z.T. ebenfalls unbefestigt aber 'legal_befahrbar' (!)

Wenn_gewünscht, halten wir Euch gerne weiter 'auf_dem_Laufenden' 8-)

mfG. Armin u. Herbert
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2060
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: NX 250 Treffen

Beitrag von scrambler » Mo Sep 07, 2015 9:23 am

Enola Gay hat geschrieben:Hallo zusammen;

Die 'Hessen-Fraktion' war Heute - anlässlich der NX Treffen-Ausfahrt - zum 'pathfinding' im Spessart unterwegs.
Wir haben 'sehr_schöne' Straßen entdeckt - sogar eine 'legal_befahrbare' Schotter-Strecke von ca. 13km :mrgreen: (!)
Zugegeben - nicht sehr 'anspruchsvoll' - aber halt 'Schotter' und 'legal' (man kann halt nicht alles haben).


Nächstes WE gehen die 'Erkundungen' voraussichtlich weiter - etwas weiter im Süd-Spessart, soll es noch einige
ehemalige Wassermühlen geben - die zwar außer Betrieb sind - die Heute aber z.T. Gaststätten u. Pensionen sind.
Die Zufahrtswege sind z.T. ebenfalls unbefestigt aber 'legal_befahrbar' (!)

Wenn_gewünscht, halten wir Euch gerne weiter 'auf_dem_Laufenden' 8-)

mfG. Armin u. Herbert
prima, vielen Dank für Eure Mühen! Aber paßt nur gut auf - manche Grünberockten reagieren allergisch auf Zweiradfahrer im Wald ;)

Donnerboxer
Beiträge: 78
Registriert: Mi Mär 12, 2014 10:01 pm
Wohnort: Solingen

Re: NX 250 Treffen

Beitrag von Donnerboxer » Do Sep 10, 2015 8:57 pm

HI Michael,
die sind doch heute alle "Blauberockt" und fallen somit in der Natur mehr auf als früher, die gute alte Zeit wo nur die Frittenbudenhintersichherzieher (maw. Holländer) so ganz ähnliche Strapsen trugen.
Viel Spass bei den weiteren Erkundungen an der Hessen- Fraktion!

Gruß aus Solingen
Floris

Benutzeravatar
boomerang
Beiträge: 265
Registriert: Do Jan 29, 2015 10:57 pm
Wohnort: Schimmert, 10km von Aachen in die Niederlände herein

Re: NX 250 Treffen

Beitrag von boomerang » Do Sep 10, 2015 9:19 pm

Donnerboxer hat geschrieben:Frittenbudenhintersichherzieher (maw. Holländer) so ganz ähnliche Strapsen trugen.
Donnerboxer auf http://nx250.de/floris-nixe.html hat geschrieben:Als waschechter Grachtenkacker (auch Niederländer genannt)
Was? Wer? :mrgreen:
Bin wieder dabei! Früher jellycow, jetzt boomerang, aber immer einfach Clement :-)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast