NiXentreffen 2020 - wo & wann?

Treffen, Termine und Aktuelles
Antworten
Benutzeravatar
nabu kudurri usur
Beiträge: 785
Registriert: Mo Mai 26, 2014 6:59 pm
Wohnort: BBZ (Bayerisch Besetzte Zone = Franken)

Re: NiXentreffen 2020 in Grebenhain - wann?

Beitrag von nabu kudurri usur » Do Nov 14, 2019 11:39 am

Klaro, gebucht wird, sobald der Termin feststeht. Beim Daesch wollte ich schon immer mal reingucken.

https://de.wiktionary.org/wiki/Daesch

Benutzeravatar
DDD
Beiträge: 186
Registriert: Sa Sep 15, 2018 4:24 pm

Re: NiXentreffen 2020 in Grebenhain - wann?

Beitrag von DDD » Do Nov 14, 2019 8:30 pm

Hallo Michael,
das denke ich mir, das es immer aufwänding ist soetwas zu planen weit im voraus und mit vielen Teilnehmern, dafür erst einmal danke! Ich habe mal geschaut wo dieses Grebenhain liegt, ich komme ja aus dem Bergischen Land. Ich könnte es gut mit einen Besuch bei einem alten Geländefreund verbinden, der in Homberg/Efze wohnt, das liegt ebenfalls in Hessen und ist ca. 85 Kilometer vom Grebenhain entfernt. Von mir aus sind das ca.200Kilometer Richtung Kassel und dann die 85 nach Süden, das wäre doch schon mal eine schöne Tour. Auf dem Heimweg würde ich bei meinem ältesten Motorradfreund im Westerwald vorbei schauen. Ich trage mich dann nicht in die ,wie heisst das Ding,Dodde ein, kenne mich nicht so aus damit. Wenn ihr was festgelegt habt, gebt ihr es ja bekannt und wenn es passt bin ich gerne dabei. Für Übernachtung werde ich mich selber kümmern, zur Not auch mal im Zelt.
Wenn es Samstag einigermassen trocken ist will ich noch mal auf meine Domina, war echt nicht viel unterwegs dieses Jahr und ein schöner Abschluss sollte es doch sein.
Beste Schraubergrüsse vom Jürgen

Benutzeravatar
Enola Gay
Beiträge: 1496
Registriert: Do Feb 27, 2014 9:18 pm
Wohnort: Karben
Kontaktdaten:

Re: NiXentreffen 2020 in Grebenhain - wann?

Beitrag von Enola Gay » Do Nov 14, 2019 9:46 pm

DDD hat geschrieben:
Do Nov 14, 2019 8:30 pm
Ich trage mich dann nicht in die ,wie heisst das Ding,Dodde ein, kenne mich nicht so aus damit. Wenn ihr was festgelegt habt, gebt ihr es ja bekannt und wenn es passt bin ich gerne dabei. Für Übernachtung werde ich mich selber kümmern, zur Not auch mal im Zelt.
Hallo Jürgen;

trage Dich ruhig in der Doodle-Umfrage ein - es kostet nichts und tut nicht weh :).
Es ist ungefähr so schwierig, wie einen Wahlzettel zur Europa-Wahl auszufüllen - nur 'spannender'.

An Homberg/Efze kann ich mich auch noch gut erinnern - ich habe dort mal ein Jahr lang in einer WG gewohnt - es war damals schon eine 'alt-eingesessene' WG, die zum ersten mal bereits in der Bibel, im alten Testament Erwähnung fand,

... und Sie hüllten sich in seltsame Gewänder und irrten ziellos umher ... ;) - 8-) - :mrgreen: .

Mein Heimweg führte mich damals immer durch die Schwalm und dann durch den Vogelsberg bis ins Rhein-Main-Gebiet. Die Strassen waren derzeit bestens ausgebaut (Aufmarsch-Strassen) und nahezu kein Verkehr. Der 'Nachhauseweg' mit dem Motorrad war Freitags immer ein Genuss - und hat sogar bei Regen 'Spass_gemacht' (!)
Die Gegend rund um Grebenhain ist mir seit dieser Zeit sehr vertraut 8-) ;

mfG. Herbert

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 5209
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: NiXentreffen 2020 in Grebenhain - wann?

Beitrag von scrambler » Sa Nov 16, 2019 8:24 am

Kleiner Zwischenstand - im Moment liegt der 19. September vorne. Die Umfrage läuft noch eine Woche, dann machen wir einen Knopf dran. Und hoffentlich ist der Termin im Hotel dann noch frei ;)
doodle NiXentreffen.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
DDD
Beiträge: 186
Registriert: Sa Sep 15, 2018 4:24 pm

Re: NiXentreffen 2020 - wo & wann?

Beitrag von DDD » So Nov 17, 2019 9:03 pm

Hallo Herbert,
ach ja, die WG kenne ich auch, ich war in Hamm/Westfalen, bei den "Nülleflickern" oder auch San-Battalion 7, bin als OG UA, Ohne Gehirn Und Ahnung mit grossen Ehren entlassen worden um dann ein Jahr später als gebohrener Pazifist noch als echter "Kriegdienst-Verweigerer" anerkannt zu werden. Weil ich ja gedient hatte musste ich in Bergisch Gladbach(im Volksmund auch "Schäbig-Gläbig) vor ein Tribunal aus Leutnant,Zivilbeisitzer und Stabspfarrer Rede und Antwort stehen, wieso-warum-weshalb und "du gehst mit deiner Freundin durch den Wald, ein Russe überfällt euch, du hast rein zufällig eine G3 dabei, schiesst du oder verhandelst du..... tatsächlich solche Fragen. Ich hatte aber zum Glück als Leumund meinen WG-Kammeraden dabei, Zeitsoldat und schon im Rang eines Junkers, er hat meine Zweifel während der Dienstzeit bezeugt. Kein Wunder, das daraus eine bis heute tiefe Freundschaft entstanden ist. Mit ihm bin ich auf mein erstes Maico-Treffen im Harz "Buttermilch-Napf-Treffen"hiess das, damals auf luftgekühlter MD 250, und ein anderer Freund war auf einer Maico-Millitäri dabei. Wir drei haben dann ein Jahr später die Maico-Freunde-Deutschland gegründet. Volker,der mit der Millitäri(nicht BW-Maico, sondern Nachfolger, den die Bundeswehr dann aber nicht geordert hat, dafür die"schlappe 125ger Hercules"siehe erstes Bild vor 30 Jahren",denke die Maico wäre die besser Wahl gewesen, aber da gab es irgend eine Regelung wegen der 250ccm, oder Maico hat es einfach mit dem Preis übertrieben, alle Entwicklung für die Katz,von BMW gabe es übrigends ähnliche Angebote, wäre doch lustig mit einer Gummikuh vom Herbert Scheck durchs Gelände zu pflügen).... wo war ich stehen geblieben, ach neh, ich sitze ja,....mein Freund Titus, der aus dem Westerwald, der mir freundlicherweise seine GB 500 als Dauerleihgabe in die Garage gestellt hat als ich nichts fahrbares hatte, hat immer noch ua ca.25Maicos, gerade wieder irgend ein altes Eisen erstanden, die Krankheit "Benzin im Blut" ist halt unheilbar.Durch die GB 500 Clubman-Leihgabe ist bei mir ja auch über den Umweg XBR die NX zu mir gekommen und ich hier im Forum gelandet, die Wege des Herren sind unergründlich.
Allen einen schönen Abend und alle Termine sind bei mir noch nicht verplant, so weit kann doch keiner in die Zukunft sehen ;)
beste Schraubergrüsse Jürgen

Benutzeravatar
dk1965
Beiträge: 21
Registriert: Do Apr 03, 2014 11:53 pm

Re: NiXentreffen 2020 in Grebenhain - wann?

Beitrag von dk1965 » Do Nov 21, 2019 1:06 pm

hi ihr alle,

irgendwann möchte ich ja gerne einmal dabei sein. bei mir ists nur kurzfristig möglich, wohnmobil oder zelt. deswegen melde ich mich nicht an, sondern schaue dann, ob es mir möglich ist, die weite reise anzutreten ;-), cool wäre es ja...

lg
doris

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 5209
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: NiXentreffen 2020 - wo & wann?

Beitrag von scrambler » Mi Dez 11, 2019 7:51 am

leider ist bei mir nun ausgerechnet der 19. Sept. raus :(

Mein Großer wird 25. und feiert daher mal wieder mit Familie.

Bleiben noch der 22. Aug. oder der 12. Sept.?

Benutzeravatar
walli777
Beiträge: 581
Registriert: Do Mär 06, 2014 6:46 am
Wohnort: Oer-Erkenschwick

Re: NiXentreffen 2020 - wo & wann?

Beitrag von walli777 » Do Dez 12, 2019 7:51 pm

Dann der 22.8.2020
Im September sind wir in Urlaub ... ;)
Gruß, Karin

Benutzeravatar
Nordfriese
Beiträge: 59
Registriert: Mo Dez 26, 2016 12:50 am

Re: NiXentreffen 2020 - wo & wann?

Beitrag von Nordfriese » Do Dez 12, 2019 9:21 pm

Dann wäre ich auch beim 22. 08.!
Wie war das mit dem Knopf?
Gruß von der Küste
Stefan

Benutzeravatar
walli777
Beiträge: 581
Registriert: Do Mär 06, 2014 6:46 am
Wohnort: Oer-Erkenschwick

Re: NiXentreffen 2020 - wo & wann?

Beitrag von walli777 » So Dez 22, 2019 6:37 pm

Bleibt es jetzt beim 22.08.2020 ???
Gruß, Karin

Antworten