Südwest im Mai - kleine Ausfahrt..... Alb - Oberschwaben

Treffen, Termine und Aktuelles
Benutzeravatar
Uffschepper
Beiträge: 128
Registriert: Fr Feb 20, 2015 11:18 pm
Wohnort: Florstadt ( Ca. 35 Km nördlich von Frankfurt am Main )

Re: Südwest im Mai - kleine Ausfahrt..... Alb - Oberschwaben

Beitrag von Uffschepper » Sa Mai 26, 2018 9:03 pm

Wünsche euch eine schöne Ausfahrt bei Gutem Wetter .Das andere hat euch ja Andreas gewünscht.
mfg
Armin

guzzant
Beiträge: 118
Registriert: Sa Apr 08, 2017 7:54 am

Re: Südwest im Mai - kleine Ausfahrt..... Alb - Oberschwaben

Beitrag von guzzant » So Mai 27, 2018 6:52 am

Ich freu mich schon auf ne schöne Tour, steh in den Starlöchern. :D Bis später

Eugen

Benutzeravatar
Bernix
Beiträge: 53
Registriert: Mo Aug 21, 2017 2:04 pm
Wohnort: Schwäbische Alb

Re: Südwest im Mai - kleine Ausfahrt..... Alb - Oberschwaben

Beitrag von Bernix » So Mai 27, 2018 7:56 pm

Hallo Zusammen,

ich hoffe es sind alle gut und trocken nach Hause gekommen!
Es hat mir Spaß gemacht euch ein bischen in meiner Umgebung "auszuführen" 8-)

Grüße Bernd

guzzant
Beiträge: 118
Registriert: Sa Apr 08, 2017 7:54 am

Re: Südwest im Mai - kleine Ausfahrt..... Alb - Oberschwaben

Beitrag von guzzant » Mo Mai 28, 2018 6:19 am

Hi Bernd,

danke für die schöne Ausfahrt, zumindest ich bin trocken zuhause angekommen. :D

Eugen

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3049
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Südwest im Mai - kleine Ausfahrt..... Alb - Oberschwaben

Beitrag von scrambler » Mo Mai 28, 2018 7:33 am

Wie erwartet, habe ich kurz vor Hechingen noch ein paar Tropfen abbekommen ;) Danke an alle, natürlich besonders an unseren Tourguide Bernd, für die tolle Tour!

Bei der Ankunft in Hengen /Bad Urach waren schon einige zeitgenössische Hondas anwesend

Bild

und eine DR650SE. Auch mit Hondabrille muss man zugestehen, das genau so ein Dominator-Modell gefehlt hat - mit großem Ölkühler, Nicasilbeschichtung des Zylinders, Aluschwinge (mit serienmässiger Möglichkeit zur Tieferlegung!) und dicker Gabel und mitohne Verkleidung

Bild

Dann gings über fantastische kleine und kleinste Sträßchen querfeldein über die Alb.

Bild

Bild

Sogar ein paar Schotterstrecken waren eingebaut

Bild

Bild

Wer nicht dabei war - da habt ihr was verpaßt ;) Aber spätestens im Herbst wird es wieder eine SW Ausfahrt geben und als Vorankündigung kann ich für den September 2019 das Nixentreffen im SW in Aussicht stellen.

Gruß, Michael

Benutzeravatar
250oz
Beiträge: 160
Registriert: Do Apr 13, 2017 10:38 am
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Südwest im Mai - kleine Ausfahrt..... Alb - Oberschwaben

Beitrag von 250oz » Mo Mai 28, 2018 8:42 am

Hallo Bernd,
vielen Dank für die Tour. Ich bin auch
trocken nach Hause gekommen und
werde weiterhin an meiner Kurventechnik
arbeiten :)
Euch eine schöne Woche
Chris
Hauptsache 2 Räder und eine Kette :D

Benutzeravatar
Enola Gay
Beiträge: 868
Registriert: Do Feb 27, 2014 9:18 pm
Wohnort: Karben
Kontaktdaten:

Re: Südwest im Mai - kleine Ausfahrt..... Alb - Oberschwaben

Beitrag von Enola Gay » Mo Mai 28, 2018 10:01 am

Hallo ihr 'Deutsch-Süd-Westler' - die Bilder sind dazu geeignet 'Neid' aufkommen zu lassen (!)
(Michael - Eine kurze Erläuterung 'wer_ist_wer' wäre nett)

weiterhin 'Gute_Fahrt' - mfG. Herbert

fabian_s
Beiträge: 200
Registriert: Do Jan 11, 2018 5:19 pm
Wohnort: Regensburg

Re: Südwest im Mai - kleine Ausfahrt..... Alb - Oberschwaben

Beitrag von fabian_s » Mo Mai 28, 2018 5:01 pm

Sieht schön aus! Eventuell können wirs ja beim nächsten Mal Richtung Osten verschieben, ein Stückchen zumindest ;)

Wer ist wer würde mich auch interessieren :)
-- 1989er NX 250 // Urban Green // 45.000km
-- 1989er NX 250 // Marlboro // 15.000km

Benutzeravatar
Bernix
Beiträge: 53
Registriert: Mo Aug 21, 2017 2:04 pm
Wohnort: Schwäbische Alb

Re: Südwest im Mai - kleine Ausfahrt..... Alb - Oberschwaben

Beitrag von Bernix » Mo Mai 28, 2018 10:00 pm

fabian_s hat geschrieben:
Mo Mai 28, 2018 5:01 pm
Sieht schön aus! Eventuell können wirs ja beim nächsten Mal Richtung Osten verschieben, ein Stückchen zumindest ;)

Wer ist wer würde mich auch interessieren :)
Wer wer ist, das frag ich mich auch manchmal .... morgens :D - keine Ahnung ob das so einfach ist mit dem Datenschutz ?!
Also ich bin der MD 25-Treiber

Wie weit in den Osten ist es für die SW-Fahrer als Tagestour machbar ? Der halbe Weg von Regensburg zu uns ist die Region Donau-Ries, bzw. Ellwangen. Die Anfahrt, wenn sie denn Spaß machen soll (über Land) -- ca. 3 Std. zügiges Fahren.
Im Schwäbisch-Fränkischen Wald bis Ellwangen kenn ich mich aus, Ries, oder im Raum Treuchtlingen sollte ein Nixentreiber aus der Gegend den Guide machen.
Das sind dann so 10 Stunden + im Sattel ... :roll: Das wäre eher was für zwei Tage ?!

Grüße Bernd

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3049
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Südwest im Mai - kleine Ausfahrt..... Alb - Oberschwaben

Beitrag von scrambler » Di Mai 29, 2018 7:30 am

Bernix hat geschrieben:
Mo Mai 28, 2018 10:00 pm
keine Ahnung ob das so einfach ist mit dem Datenschutz ?!
Ja, dank EU ist das definitiv nicht einfacher geworden :oops: . Für dieses Bild habe ich die schriftliche Einverständniserklärung aller Beteiligten gebraucht - diese müssen dann in einen eigenen Ordner abgeheftet werden, der wiederum in einen eigenen Schrank eingeschlossen werden muss ... das nicht eine notarielle Versiegelung verlangt wird wundert einen schon :)

Klarnamen zu posten ist da völlig ausgeschlossen, würde ich das machen hätte ich vermutlich 5 minuten später ein Rollkommando vor der Tür. Wie war das nochmal? 1984 war als Warnung gedacht, nicht als Anleitung :shock:

Die Forennamen sind wohl (hoffe ich) noch drin - in alphabetischer Reihenfolge waren dabei Bernix, Bernix' Schwiegersohn, Eugen, Scrambler und 250oz. Dann sortiert mal schön :)

Antworten