Anmeldung NiXen Treffen 2018 Grebenhain

Treffen, Termine und Aktuelles
Antworten
fabian_s
Beiträge: 202
Registriert: Do Jan 11, 2018 5:19 pm
Wohnort: Regensburg

Re: Anmeldung NiXen Treffen 2018 Grebenhain

Beitrag von fabian_s » Mi Sep 12, 2018 1:21 pm

Dann gibt's von mir auch noch extrem verspätet Rückmeldung!

Sind bei bestem Wetter ohne irgendwelche Probleme bis nach Regensburg gefahren und dort gegen 19:30 eingetroffen!

Schöne Grüße aus Korea!:)

Fabian
-- 1989er NX 250 // Urban Green // 45.000km
-- 1989er NX 250 // Marlboro // 15.000km

Benutzeravatar
kalle
Beiträge: 300
Registriert: Mo Dez 22, 2014 6:37 pm
Wohnort: Landkreis OS

Re: Anmeldung NiXen Treffen 2018 Grebenhain

Beitrag von kalle » Mi Sep 12, 2018 9:43 pm

B-Marlin hat geschrieben:
Di Sep 11, 2018 6:42 pm
Noch mal viele liebe Grüße an alle Teilnehmer; der Weg hat sich gelohnt.
Mußte mich erst mal aklimatisieren :D

MfG
Andreas

( auweiowei nächstes Jahr noch mal 200 Km mehr)
Moin zusammen,
da kann ich mich nur anschließen.
War ein super Wochenende.
Fand die Rückfahrt auch super mit euch (Karin und Ralf).
Bis nächstes Jahr oder in 2 Wochen. :mrgreen:
kalle

endurolo
Beiträge: 93
Registriert: So Feb 18, 2018 10:12 am

Re: Anmeldung NiXen Treffen 2018 Grebenhain

Beitrag von endurolo » Sa Sep 15, 2018 1:01 pm

Moin, moin,
wir sind wohlbehalten wieder zurück. Nach 1667 km durch Deutschland und Frankreich haben wir es gestern nach Hause geschafft.
Die Nixen haben gezeigt das man sehr wohl damit reisen kann. 200 ml Öl und einmal Kette spannen und schmieren war alles was sie gebraucht haben.
Wir sind nach dem Treffen in Grebenheim an den Main bei Stadtoldendorf gefahren, weiter an Tauber und Jagst entlang in den Nordschwarzwald. Dann quer über kleinste Sträßchen an der Wolf entlang durch den Schwarzwald. Besuch eines kleinen aber feinen Motorradmuseums in Wolfach. Über Triberg an den Rhein und mit der Fähre nach Rhinau in Frankreich. Übernachtung im Elsass. Dort haben wir den Überschuß in Essen und Trinken umgesetzt, den unsere Nixen durch den geringen Spritverbrauch übriggelassen hatten. Weiter an der Weinstrasse entlang über Nahe, einkehr beim Winzer, Mosel wieder in die Eifel.

Herzliche Grüße

Lothar

Antworten