Kühlerdeckel/-verschluss

Private Kleinanzeigen - auch für Gäste ohne Anmeldung möglich!
Lucky
Beiträge: 60
Registriert: Fr Okt 20, 2017 9:10 pm
Wohnort: Mitten im Ruhrgebiet

Kühlerdeckel/-verschluss

Beitrag von Lucky » Do Nov 09, 2017 8:39 am

Hallo zusammen,

in einem Beitrag von Enola Gay, Herbert, stand,

dass der Deckel Verbrauchsmaterial ist.

Gibt es eine Bezugsquelle für günstigen Ersatz?

Danke für eure Hilfe
Lucky

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2864
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: NX250 Kühlerdeckel/-verschluss

Beitrag von scrambler » Fr Nov 10, 2017 5:29 am

Hi,

ganz so dramatisch würde ich das jetzt nicht sehen ... sollte der Deckel undicht sein, drückt es Kühlwasser in den Überlauftank und schließlich tröpfelt es dann beim Abstellen des Motors aus dem Schlauch von dem Tank raus. Sollte das unterwegs passieren ist das noch kein Beinbruch: Wasser im Kühler auffüllen, dann kann man wieder ein Stückchen fahren. Sollte aber die rote Lampe angehen sollte man sofort anhalten
Bei einer frisch gebraucht gekauften NX250 kann es der Kühler selbst sein - er besteht aus sehr weichen Alu, das leicht verbiegt. Hatte erst neulich den Fall, das auch nach einem Deckeltausch noch Kühlwasser rauströpfelte - der Einfüllstutzen war verbogen. Mit einem Stück Holz & Hammer ließ er sich planen, dann war er wieder dicht.

Günstige Quellen für Kühlerdeckel habe ich nicht gefunden, man müßte also wohl den von Honda nehmen.

Gruß, Michael

Lucky
Beiträge: 60
Registriert: Fr Okt 20, 2017 9:10 pm
Wohnort: Mitten im Ruhrgebiet

Re: Kühlerdeckel/-verschluss

Beitrag von Lucky » Fr Nov 10, 2017 5:47 am

Vielen Dank für deine Antwort.

Werde dann Mal beim Händler schauen.

Alles Gute
Lucky

Antworten