[Suche] Thermostat

Private Kleinanzeigen - auch für Gäste ohne Anmeldung möglich!
Loudpipes
Beiträge: 78
Registriert: Do Nov 26, 2015 3:38 pm
Wohnort: Oberfranken

[Suche] Thermostat

Beitrag von Loudpipes » Mo Feb 12, 2018 10:19 am

Hallo Freunde,

ich bin in letzter Zeit eher ruhiger Mitleser gewesen, an den Möps geht es jedoch langsam aber konstant weiter :)

Nun ist meine Freundin auf die gute Idee gekommen auch ihren A Schein (erste Theoriestunde schon absolviert :D) zu machen und damit ist die Entscheidung die als Teileträger gedachte MD25 nun doch auf die Straße zu bringen.

Da Schätzchen ist gedrosselt und soll aber die maximale Urgewalt der 240ccm erhalten :lol:
Bei der Demontage des Ansaugstutzens fiel mir auf dass da was fehlt ....
Das Thermostat wurde aus bestimmt sehr wichtigen Gründen einfach ausgebaut ....

Daher meine Frage:
Hat jemand ein funktionstüchtiges Thermostat zu einem angemessenen Preis abzutreten?

Beste Dank und viele Grüße,
Manfred
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Enola Gay
Beiträge: 715
Registriert: Do Feb 27, 2014 9:18 pm
Wohnort: Karben
Kontaktdaten:

Re: [Suche] Thermostat

Beitrag von Enola Gay » Mo Feb 12, 2018 10:56 am

Da Schätzchen ist gedrosselt und soll aber die maximale Urgewalt der 240ccm erhalten :lol:
Bei der Demontage des Ansaugstutzens fiel mir auf dass da was fehlt ....
Das Thermostat wurde aus bestimmt sehr wichtigen Gründen einfach ausgebaut ....
Hallo Manfred;

wenn die MD25 nicht der absolute 'Kurzstrecken-Brenner' werden soll, dann lass es so und baue den
Ansaugstutzen wieder ohne den Thermostaten ein.
Ich fahre seit Jahren so durch die Gegend - einfach die ersten 4 - 5 km nicht so hoch drehen lassen
danach hat der Motor seine Betriebs-Temperatur und es geht 'voran' 8-).
(ich habe anstelle des Thermostaten einfach auch einen passenden O-Ring eingebaut)

mfG. Herbert

Loudpipes
Beiträge: 78
Registriert: Do Nov 26, 2015 3:38 pm
Wohnort: Oberfranken

Re: [Suche] Thermostat

Beitrag von Loudpipes » Mo Feb 12, 2018 11:05 am

Herbert, jetzt ernsthaft - einfach weglassen?
Was kann denn schlimmstenfalls passieren, wenn doch am Anfang gleich "geheitzt" wird?
Thermostat ist doch dafür dass sich das Motörchen auch bei kalten Temperaturen erwärmen kann - zumindest beim Auto.
Da ohen Thermostat ist gaaaar nicht gut.

Neue Dichtungen ahbe ich schon von Hansa Flex und deren Kaffee Kasse :-D

Beste Grüße und Dank,
Manfred

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2544
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: [Suche] Thermostat

Beitrag von scrambler » Mo Feb 12, 2018 1:33 pm

Hallo Manfred,

lange nichts von dir gehört - was macht die AX1 ;) ? Und zum Nixentreffen habt ihr euch auch noch nicht angemeldet :)
Eigentlich würde ich bei so einem Anliegen fragen, was eigentlich gegen ein neues sprechen würde - aber da du schon genügend Geld in die AX1 versenkt hast bekommst du eine PM.

Gruß, Michael

Loudpipes
Beiträge: 78
Registriert: Do Nov 26, 2015 3:38 pm
Wohnort: Oberfranken

Re: [Suche] Thermostat

Beitrag von Loudpipes » Mo Feb 12, 2018 3:11 pm

Hallo Michael,

oh ja das Nixen-Treffen :shock:
Ich melde mich dieses mal erst an, wenn eine Nixe fährt.
Letztes Jahr hat es mich sehr frustiert, als aus "nur noch schnell etwas Zusammenbauen" die nächste Baustelle entsprang, so dass sie nicht mal rollbar war :/
Naja dann erstmal tief durchgeatmet, andere wichtigen Dingen widmen müssen.
Als dann der Frust über mehr Rück- als Fortschritte verflogen war, dann ein Spezialwerkzeug bauen und nen andern Kumpel dieses benutzen lassen. Tja das mühsame Eichhörnchen.

Also die AX steht genau neben der NX, wobei ich derzeit glaube dass die MD25 schneller auf die Straße zu bringen ist.
Da ist (nach Entdrosseln) nur noch der Gaszug schwergängig, Reifen sollten neu, Ketten fetten, neue Kerze und neues ÖL.
Das müsste es gewesen sein - ach ja - Papiere brauch sie noch :-D

Bei der AX ist irgendwie der Wurm drin.
Fasse ich Eines an, gehen zwei andere Dinge in die Binsen.
Aber vielleicht ist mein Anspruch an die AXe auch zu hoch?!

Naja - auch wenn ich hier schon schwer OT bin:
Ziel ist es Beide auf die Straße zu bringen !!!

Beste Grüße,
Manfred

Benutzeravatar
Enola Gay
Beiträge: 715
Registriert: Do Feb 27, 2014 9:18 pm
Wohnort: Karben
Kontaktdaten:

Re: [Suche] Thermostat

Beitrag von Enola Gay » Mo Feb 12, 2018 10:41 pm

Da ist (nach Entdrosseln) nur noch der Gaszug schwergängig
Hallo Manfred - das klingt 'nicht_Gut' - einer der beiden Gaszüge ist bereits nicht mehr lieferbar - und
das China-Zeugs aus der Bucht passt in den seltensten Fällen (!)
Bei derartigen Projekten ist es 'immer' von Vorteil, wenn der Denkweise nach dein Glas nicht 'halb-voll' sondern
bereits 'halb-leer' ist - dann kann es zumindest nicht schlimmer kommen ;)
Neue Papiere, das sind nach meiner Erfahrung, incl. TüV u. aller Behörden-Gänge (Leistungs-Umrüstung u.
'Bündelungs-Behörde') im Minimum 3 Wochen (!)

mfG. Herbert

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2544
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: [Suche] Thermostat

Beitrag von scrambler » Di Feb 13, 2018 6:18 am

Loudpipes hat geschrieben:
Mo Feb 12, 2018 3:11 pm
Bei der AX ist irgendwie der Wurm drin.
Fasse ich Eines an, gehen zwei andere Dinge in die Binsen.
Aber vielleicht ist mein Anspruch an die AXe auch zu hoch?!
Auf keinen Fall - bei meiner läuft ja auch nicht alles rund viewtopic.php?f=11&t=915&start=20, aber eine Restaurierung ist ein Marathon, kein Sprintrennen - also durchhalten ;)
Zur Not könntest ja auch im Forum nachfragen, wenns Probleme gibt :) .

Zu den Gaszügen: da hatte ich mir schon vor einiger Zeit Gedanken über Ersatz gemacht viewtopic.php?f=7&t=323&p=5653&hilit=gaszug#p5653 - habe ich aber noch nicht ausprobiert.

Gruß, Michael

Loudpipes
Beiträge: 78
Registriert: Do Nov 26, 2015 3:38 pm
Wohnort: Oberfranken

Re: [Suche] Thermostat

Beitrag von Loudpipes » Mi Feb 14, 2018 2:38 pm

Leute ihr macht mir ja Mut :D
Nicht dass ich wieder auf die AX-1 umschwenke....
Dachte die MD25 geht schneller auf die Straße zu bringen.
Naja Stück für Stück :-)

Ich hatte sie vor längerer Zeit schon mal eingeölt /- eingeweicht (wie hier irgendwo beschrieben).
Falls das nicht geholfen haben sollte, dann guck ich mal was ich mir da für Gaszüge zusammenbasteln kann für die MD25.
Danke für den Link Michael

Zum größten Spaß ist mir gestern aufgefallen, dass ich beim Kauf der MD25 (ohne Papiere) nicht darauf geachtet habe den Passus im Kaufvertrag "ich bestäte an Eides statt uneingeschränkter Eigentümer ..." einzubringen.
War ja eigentlich als Schlachter gedacht. Das wird bestimmt nochmal spannend :D


Schönen sonnigen Tag erstmal Euch Allen!
Manfred

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast