Tauschgesuch: Sitzbank 250er

Private Kleinanzeigen - bitte keine gewerblichen Angebote!
Antworten
HRC
Beiträge: 332
Registriert: Mo Okt 22, 2018 9:53 am

Tauschgesuch: Sitzbank 250er

Beitrag von HRC » Mi Okt 09, 2019 8:55 am

Hallo,

anscheinend ist meine Sitzbank im vorderen Bereich abgepolstert. Ich würde gerne mit dem Hintern höher sitzen, da mich die aktuelle Sitzposition irgendwie mehr an eine Toilette als ein Motorrad erinnert und sie auch die Lendenwirbelsäule ziemlich belastet. Bevor ich zum Sattler renne, hier die Frage:

Hat jemand Interesse an einer abgepolsterten Sitzbank und würde gegen eine normale oder aufgepolsterte tauschen? Da bei meiner der Bezug auch schon rissig ist, würde ich natürlich einen Wertausgleich zahlen.

Danke

P.S.: Bilder gibt es da: viewtopic.php?f=1&t=1278 bei Interesse mache ich auch gerne detailliertere.

HRC
Beiträge: 332
Registriert: Mo Okt 22, 2018 9:53 am

Re: Tauschgesuch: Sitzbank 250er abgepolstert gegen normal

Beitrag von HRC » Mi Nov 27, 2019 10:07 am

Hat nicht doch irgendwer Interesse an einer abgepolsterten Sitzbank?

TravelT
Beiträge: 51
Registriert: Do Apr 19, 2018 9:45 pm

Re: Tauschgesuch: Sitzbank 250er

Beitrag von TravelT » Mi Nov 27, 2019 1:16 pm

Hi, ich kann dir höchstens den Original Schaumstoff anbieten, falls du selbst neue beziehen möchtest.
Hab unsere beiden auf Seat Concepts umgerüstet...

Gruß Tobi

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 4346
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Tauschgesuch: Sitzbank 250er abgepolstert gegen normal

Beitrag von scrambler » Do Nov 28, 2019 11:36 am

HRC hat geschrieben:
Mi Nov 27, 2019 10:07 am
Hat nicht doch irgendwer Interesse an einer abgepolsterten Sitzbank?
Du solltest dir einen Ruck geben und die paar € für eine maßgeschneiderte Sitzbank investieren ;) Denn auch mit dem originalen Schaumstoff sitzt man sehr tief, weil der so weich ist. Da wäre also nix gewonnen.

Jungbluth Sitzbänke sind sehr gut und man hat die Bank zügig wieder zurück http://www.alles-fuern-arsch.de/bestellablauf/ Einziger Nachteil: es gibt nur schwarze Bezüge. Ein Nachhaken meinerseits wurde nicht mal mit einer Antwort gewürdigt :roll:

HRC
Beiträge: 332
Registriert: Mo Okt 22, 2018 9:53 am

Re: Tauschgesuch: Sitzbank 250er

Beitrag von HRC » Do Nov 28, 2019 4:11 pm

Das ist sicherlich die beste Lösung. Aber da ich die Nixe ja nicht für lange Strecken nutze, erscheint mir Tobis Angebot sehr interessant.
scrambler hat geschrieben:
Do Nov 28, 2019 11:36 am
Jungbluth Sitzbänke sind sehr gut und man hat die Bank zügig wieder zurück http://www.alles-fuern-arsch.de/bestellablauf/ Einziger Nachteil: es gibt nur schwarze Bezüge. Ein Nachhaken meinerseits wurde nicht mal mit einer Antwort gewürdigt

Merkwürdig. Auf ihrer Internetseite haben sie doch Bilder von farbigen Sitzbänken.

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 4346
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Tauschgesuch: Sitzbank 250er

Beitrag von scrambler » Fr Nov 29, 2019 6:43 am

HRC hat geschrieben:
Do Nov 28, 2019 4:11 pm
Merkwürdig. Auf ihrer Internetseite haben sie doch Bilder von farbigen Sitzbänken.
Für aktuelle Modelle bieten die das auch an. Für eine alte Honda die keiner kennt ist ihnen der Aufwand wohl zu groß :( Bei Kahedo habe ich die farbigen Bezüge mit Honda Schriftzug auch nur bekommen, weil ich den Chef kenne.

HRC
Beiträge: 332
Registriert: Mo Okt 22, 2018 9:53 am

Re: Tauschgesuch: Sitzbank 250er

Beitrag von HRC » Fr Nov 29, 2019 9:46 am

Merkwürdig. Dass es ihnen zu aufwendig ist, ein Schnittmuster für eine mehrfarbige (wie die, die teilweise auf der Homepage zu sehen sind) zu machen, verstehe ich ja. Aber einfarbig sollte die Farbe doch egal sein, da Sattler doch normalerweise den Stoff in Bahnen kaufen und dann passend zuschneiden.
Als ich die Sitzbank der SV neu beziehen lassen musste, weil sie gerissen war, bin ich einfach zu einem Sattler vor Ort gegangen (der eigentlich mit Motorradsitzbänken nichts am Hut hat) und dann haben wir geschaut, was für Stoffe er da hat und den geeignetsten ausgewählt. Das Beziehen ist ja auch eigentlich nicht das Besondere. Wenn die Polsterung angepasst werden soll, sollte es halt jemand sein, der sich mit Sitzbänken für Motorräder beschäftigt.

HRC
Beiträge: 332
Registriert: Mo Okt 22, 2018 9:53 am

Re: Tauschgesuch: Sitzbank 250er

Beitrag von HRC » Sa Dez 28, 2019 2:48 pm

So, das Thema hat sich dank Tobis Angebot erledigt. Bin eben das erste Mal damit gefahren und es ist zumindest schon deutlich besser als mit dem alten Polster. Und der Bezug ist auch in viel besserem Zustand.

Antworten