Marlboro NX250

Zeigt her Eure Nixen - ob auf Island oder im Sauerland
Antworten
Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 1936
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Marlboro NX250

Beitrag von scrambler » Mo Nov 23, 2015 5:53 pm

(in den Bilderthread verschoben, da von einem Foristen erworben :D viewtopic.php?f=1&t=544

Hallo Zusammen,

wer schon immer mal eine ganz besondere Nixe mit Historie haben wollte: hier ist sie. In Ebay Kleinanzeigen ist eine der sagenhaften Maschinen zu verkaufen, die 1989 für die Marlboro Rallye präpariert (oder eine, die später von Marlboro verlost) wurde. Erkannt habe ich sie an zwei Dingen: erstens dem Whitepower mit Ausgleichbehälter, dieses war sündhaft teuer (hat damals 1000(!)DM gekostet, was heute dasgleiche in € wäre) und daher unwahrscheinlich das sich das jemand privat gekauft hat (ich hatte damals auch nur das erschwinglichere ohne Behälter gekauft) und vor allem diesem Stahlrohrgepäckträger, den nur diese Maschinen hatten. Leider steht sie von mir aus gesehen mal wieder am Ende der Welt, wenn sie einer aus dem Forum erwirbt würde ich mich freuen - er müßte aber fleissig Bilder machen ;)

Gruß, Michael
marlboro nixe.jpg
Bild
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Hante
Beiträge: 132
Registriert: Do Mär 13, 2014 8:43 pm
Wohnort: Heideseen

Re: Marlboro NX250 in Celle!!!!!

Beitrag von Hante » Mo Nov 23, 2015 8:42 pm

Hüstel
20150628_184847.jpg
Nicht schlecht dieses Federbein. Allein das wäre schon die halbe Anschaffung wert.
obwohl...
Ich muss sie immer auf den Hauptständer heben, da sie sonst so schräg steht, das ich fürchten muss das sie gleich umfällt.
Kein Vorteil ohne Nachteil...


P.S. Ich hab' nx mit dem Verkauf zu tun.

Gruß Uwe
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

boomerang
Beiträge: 228
Registriert: Do Jan 29, 2015 10:57 pm
Wohnort: Schimmert, 10km von Aachen in die Niederlände herein

Re: Marlboro NX250 in Celle!!!!!

Beitrag von boomerang » Mo Nov 23, 2015 9:52 pm

Anzeige ist nicht mehr; schon verkauft?
Bin wieder dabei! Früher jellycow, jetzt boomerang, aber immer einfach Clement :-)

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 1936
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Marlboro NX250 in Celle!!!!!

Beitrag von scrambler » Di Nov 24, 2015 5:47 am

Hante hat geschrieben:Hüstel
20150628_184847.jpg
Nicht schlecht dieses Federbein. Allein das wäre schon die halbe Anschaffung wert.
obwohl...
Ich muss sie immer auf den Hauptständer heben, da sie sonst so schräg steht, das ich fürchten muss das sie gleich umfällt.
Kein Vorteil ohne Nachteil...
Hallo Uwe,
ja, deine hatte ich auch schon unter Verdacht, aber sie hat ja nicht den Stahlrohrgepäckträger. Das sich jemand das teure WP privat geleistet hat ist auch nicht ganz auszuschließen (aber seeeeehr unwahrscheinlich, weil Nixen Besitzer schon immer geiziger waren als Dagobert Duck :D ). Trotz intensiver Recherschen habe ich nicht mehr über diese Nixen herausfinden können - viele Infos waren auch nur in Werbeanzeigen zu finden, und diese sind kaum wiederzufinden. So wurden anscheinend 20 Stück von Marlboro (natürlich alle in Rot - Marlboros Farbe) in einem Preisausschreiben verlost
Vorstellung_Marlboro_NX250.pdf
. Jedenfalls habe ich in all den Jahren nur 3 Nixe mit dem WP gesehen (und alle waren rot), zwei von denen hatten den Stahlrohrgepäckträger. Hier hat ein ehemaliger Teilnehmer berichtet http://gs111.de/reisen/1991---usa-utha- ... index.html - den muss ich mal anschreiben, ob er noch Infos und Bilder hat. Hier ist noch ein zeitgenössischer Bericht
Test_Marlboro_NX250.pdf
- der ist übrigens verantwortlich das wir uns damals ausgerechnet mit NX250 nach Afrika wagten http://www.nx250.de/afrika-1994.html ;)

Gruß, Michael

ps. für dein Seitenständerproblem gibts eine Lösung :) viewtopic.php?f=7&t=83
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 1936
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Marlboro NX250

Beitrag von scrambler » Di Dez 22, 2015 6:13 am

Da sich der neue Besitzer hier angemeldet hat gibts noch weitere Detailbilder zu sehen. Sie wurde übrigens vom Vorbesitzer bei einer Verlosung in einer Disco gewonnen - irgendwie typisch 80er :) . Der Lenker mit Querstrebe könnte tatsächlich der von der Domi sein.
Marlboro_Nixe_lenker.jpg
Das ist der Beweis, das es sich um eine der Marlboromaschinen handeln muss: längere Gabelstopfen. Hab ich bisher noch nie an einer Nixe gesehen
Marlboro_Nixe_Standrohr.jpg
Die WP Federbeine dieser Zeit hatten als einzige kennzeichnung nur die Federlänge (150mm) und die Härte (100nm) auf der Feder - deswegen ist auch nur das bei meiner im Brief eingetragen. Die Schwinge hat sehr wenig Rost, was zeigt, das die NX kaum im Regen gefahren wurde (und das alles für 888€ ;) )
Marlboro_Nixe_WP haerte.jpg
Unten ist die Dämpfung in der Einfedergeschwindigkeit verstellbar. Auch an der Umlenkung kaum Rost - erfahrungsgemäß sollte man die Umlenkung zerlegen und neu fetten.
Marlboro_Nixe_wp_einfeder.jpg
Am Ausgleichsbehälter (der mal rot war - eloxalfarben verbleichen) unten ist die Dämpfung auch in der Ausfedergeschwindigkeit einstellbar - ein Luxus, den sich damals nur BMW Fahrer gönnten.
Marlboro_Nixe_wp_adjuster.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast