KTN(ixe) II & Degree Replica

Zeigt her Eure Nixen - ob auf Island oder im Sauerland
Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 1819
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

KTN(ixe) II & Degree Replica

Beitrag von scrambler » Mo Nov 02, 2015 8:30 pm

Hallo Zusammen,

Junior hatte ich ja schon vor einiger Zeit meine eigene Nixe viewtopic.php?f=11&t=110 versprochen. Als er aber diesen Sommer die KTN(ixe) viewtopic.php?f=7&t=130sah wollte er lieber diese haben. Da die aber schon verkauft war baue ich ihm halt eine replica ;) - dann kann ich wenigstens meine Nixe behalten. Basis ist ein 88er Rahmen, der sehr gut erhalten ist - eigentlich zu schade zum neubeschichten. Aber der Rahmen soll ja schwarz werden.
CIMG4951.jpg
Diesmal aber mit Degree tank - schon vor einiger Zeit aus Japan besorgt. Der Degree tank paßt fast plug and play - nur die Tankhalterung hinten muss ca 1 cm nach hinten versetzt werden (siehe erstes Bild).
CIMG4948.jpg
Übirgens sind Degree tanks für ca 150€ relativ günstig zu bekommen - nicht aber die charakteristischen Lufthutzen. Deswegen habe ich mal bei einem GFK fachbetrieb nachgefragt, bei Abnahme von 10 Sets würde ein Paar Verkleidungen ca 80€ kosten. Da schon einige Interesse an meiner (inzwischen verkauften) Degree hatten wollte ich mal anfragen, ob jemand Interesse an einen Degree Umbausatz hätte ;)

Gruß, Michael
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
kalle
Beiträge: 217
Registriert: Mo Dez 22, 2014 6:37 pm
Wohnort: Landkreis OS

Re: KTN(ixe) & Degree Replica

Beitrag von kalle » Mo Nov 02, 2015 9:23 pm

scrambler hat geschrieben:Hallo Zusammen,
Übirgens sind Degree tanks für ca 150€ relativ günstig zu bekommen - nicht aber die charakteristischen Lufthutzen. Deswegen habe ich mal bei einem GFK fachbetrieb nachgefragt, bei Abnahme von 10 Sets würde ein paar Verkleidungen ca 80€ kosten. Da schon einige Interesse an meiner (inzwischen verkauften) Degree hatten wollte ich mal anfragen, ob jemand Interesse an einen Degree Umbausatz hätte ;)
Gruß, Michael
Hallo Michael,
muss man bei dem Umbausatz einen Degreetank besitzen oder geht es auch mit dem normalen NX Tank?
Was ist bei dem Umbausatz dabei?
Fragen über Fragen ;)
Gruß kalle

Benutzeravatar
Enduro-Hexe
Beiträge: 84
Registriert: Mo Mär 24, 2014 3:15 pm
Wohnort: Dortmund

Re: KTN(ixe) & Degree Replica

Beitrag von Enduro-Hexe » Mo Nov 02, 2015 10:11 pm

Oh ja, die Variante "Degree-Deckel am Serientank" finde ich auch hochinteressant, aber da passen wohl Tankform und Befestigungsmöglichkeit nicht so wirklich zusammen. Hmmmpffff...

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 1819
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: KTN(ixe) & Degree Replica

Beitrag von scrambler » Di Nov 03, 2015 5:49 am

kalle hat geschrieben: muss man bei dem Umbausatz einen Degreetank besitzen oder geht es auch mit dem normalen NX Tank?
Was ist bei dem Umbausatz dabei?
Hi,

die Degree Lufthutzen passen leider nicht an den NX250 tank - man braucht also einen Degree tank. Kein Problem - einen hätte ich bereits auf Lager, ein weiterer wird in ca 2 Monaten ankommen. Ausserdem kann ich jederzeit weitere tanks in Japan kaufen, ist nur eine frage der Zeit - und des Geldes - je schneller der Versand, desto teurer. Ausserdem kommt noch das Roulettspiel beim Zoll hinzu viewtopic.php?f=3&t=487, so das ich den endgültigen Preis eines Tanks immer erst angeben kann, wenn er bei mir in der Werkstatt steht ;)

Ein Set würde also den Tank plus die beiden Seitenteile beinhalten. Benzinhahn & Tankdeckel passen von der NX250, die NX250 Sitzbank ebenso (muss nur mit den Lötkolben an dem vorderen Halter etwas angepaßt werden). Dann braucht man natürlich auch eine lenkerfeste Lampenmaske & anderen Tacho, aber da gibt der Zubehörmarkt einiges her. Den Support von mir gäbe es auch gratis dazu ;)

@ Barbara
Ihr habt euch ja unlängst eine zweitnixe angeschafft - das wäre doch das ideale Umbauprojekt ;)
Eine andere Möglichkeit wären Verkleidungsteile der AX1 - die lassen sich anpassen (siehe rote nixe). Sieht so ähnlich aus, gefällt mir aber nicht ganz so gut.
Die Verkleidung der AX1 wird in China nachgebaut und würde sich günstig beschaffen lassen.
sitzbezuege1y98goa3vd.jpg
Gruß, Michael
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 1819
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: KTN(ixe) & Degree Replica

Beitrag von scrambler » Di Nov 03, 2015 12:50 pm

Hatte ganz vergessen, das ich an meiner Nixmoto ja eine Domigabel habe - warum das wichtig ist? Bei den Domigabelbrücken ist die obere verschraubung wie bei der Degree gabelbrücke vorne - bei der NX250 aber hinten. Und genau da schlägt die Gabelbrücke am Degreetank an :roll:
Aber kein allzugroßes problem - das Blech läßt sich etwas nach innen dengeln, mit den montierten Seitenteilen ist das dann kaum sichtbar. oder man montiert ebenfalls eine Domigabel ;)
CIMG4955.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 1819
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: KTN(ixe) & Degree Replica

Beitrag von scrambler » Sa Nov 21, 2015 5:58 am

Der Rahmen ist zurück vom beschichter - war echt versucht, nachdem mir Uffscheppers Nixe so gut gefällt, den Rahmen orange beschichten zu lassen. Da ich aber bei meinen letzten Versuchen wenig Gegenliebe für meine Farbwahl (siehe KTN) erfahren habe wurde der Rahmen dann doch wieder schwarz - diesmal schwarz glanz. Schwarz paßt zu allem - und die Anbauteile sind schnell umlackiert. leider habe ich mich diesmal vom Beschichter breitschlagen lassen, er wollte die Rahmennummer nur leicht überpulvern - die Rahmennummer ist aber trotzdem nicht mehr vollständig lesbar :evil: Beim Nächstenmal wird das wieder abgeklebt, lieber ausgefranste Ränder an dieser Stelle als eine unlesbare Nummer.
CIMG5102.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 1819
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: KTN(ixe) & Degree Replica

Beitrag von scrambler » Fr Jan 22, 2016 4:17 pm

vor lauter anderen Sachen wurde hier nicht weitergemacht - um mich selbst unter Druck zu setzten, wird mal als Fertigstellungsdatum das diesjärigen Endurotraining in Schlüchert viewtopic.php?f=15&t=364 angepeilt.

Immerhin habe ich mir ein schönes Vorderrad zusammenbauen lassen, aus einer NX Nabe und einer XL600R Felge. Obwohl für eine Enduro Quatsch (da man jeden Kratzer sieht) konnte ich nicht widerstehen und habe die Felge schwarz pulverbeschichten lassen - zusammen mit den Edelstahlspeichen macht das schon was her.
tkc80_80_90_21.JPG
Als Reifen habe ich den TKC80 genommen, den ich seit mindestens 8 jahren nicht mehr drauf hatte. Der TKC ist m.E. etwas überbewertet, sobald es nass wird gibt er im Gelände dank eng stehender Stollen schnell auf. Immerhin läßt er sich auf der Straße recht angenehm fahren - aber mal sehen, wie sich der aktuelle Reifen fahren läßt.
Als Dimension 80/90-21 gewählt, damit die Sitzhöhe nicht zu stark ansteigt. In 80/90 wirkt der Reifen recht dünn, was im Gelände aber Vorteile bringt. Der breite 100/90 fährt sich da - vor allem bei Spurrillen - deutlich unruhiger.
tkc80_21_vgl.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
walli777
Beiträge: 350
Registriert: Do Mär 06, 2014 6:46 am
Wohnort: Oer-Erkenschwick

Re: KTN(ixe) & Degree Replica

Beitrag von walli777 » Fr Jan 22, 2016 6:11 pm

Das diesjährige Endurotraining? Der Termin war wohl 2015 ...
Und sollte nicht ein Endurowochenende im Mai sein? Bin jetzt verwirrt :roll:
Alles geht ja nicht :cry:
Gruß, Karin

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 1819
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: KTN(ixe) & Degree Replica

Beitrag von scrambler » Fr Jan 22, 2016 6:21 pm

walli777 hat geschrieben:Das diesjährige Endurotraining? Der Termin war wohl 2015 ...
Und sollte nicht ein Endurowochenende im Mai sein? Bin jetzt verwirrt :roll:
Alles geht ja nicht :cry:
meinte das hier viewtopic.php?f=15&t=440, nicht Schlüchtern. Allgemeine Meinung der üblichen Verdächtigen war, das domi Endurotraining auszulassen und zu den DR Offroad-Days zu fahren. Mir paßt das gut, hab ich doch so zwei Monate mehr Zeit, die KTN fertig zu stellen :)

Benutzeravatar
walli777
Beiträge: 350
Registriert: Do Mär 06, 2014 6:46 am
Wohnort: Oer-Erkenschwick

Re: KTN(ixe) & Degree Replica

Beitrag von walli777 » Sa Jan 23, 2016 10:13 pm

Ahh das ist was anderes.
Aber ein Termin steht für dieses Jahr noch nicht fest, ich war gerade auf Stefans Homepage.
Gruß, Karin

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast