NX250 custom build

Zeigt her Eure Nixen - ob auf Island oder im Sauerland
Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2058
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: NX250 custom build

Beitrag von scrambler » Do Dez 22, 2016 11:01 am

jellycow hat geschrieben:Der Kühler war noch nicht montiert als er die Bilder genommen hat.
Auf's Bild seine lösung; eine neue Adapter.
prima, vielen Dank ;) Frag ihn doch mal, ob er Interesse hat, sich hier anzumelden - so umbauprojekte finde ich immer spannend. Das wäre doch auch was für dich ;) - in Holland ist das viel einfacher mit dem Umbauen, da kann man sogar seinen eigenen Rahmen bauen.

Benutzeravatar
boomerang
Beiträge: 265
Registriert: Do Jan 29, 2015 10:57 pm
Wohnort: Schimmert, 10km von Aachen in die Niederlände herein

Re: NX250 custom build

Beitrag von boomerang » Fr Dez 23, 2016 5:34 pm

Ich hab ihm auf das Forum gewiesen, er hat die NiXe eher beim Zufall gefunden und macht das Projekt für Spass. Er hat gar kein Führerschein :-)

Hier im NL ist es sicherlich einfacher selbst um zu bauen, kein TÜV für Motorräder. Mann muss die Regeln folgen wie E-prüfung usw, damit mann nicht auffallt und die Rennleitung nicht allarmiert ;-) Und falls ein unfall kann geprüft werden ob das Motorrad sicher war und nicht der Grund das unfalls. Was ich mit mein letztes gemacht habe: federbein, 17/21", heckpartie, das wird nie ein Problem sein. Lassen wir hoffnen das die EU noch lange nicht für jedes Land eine Kraftrad TÜV pflichted.
Aber, wenn mann z.B. den Rahmen konstructief änderen will oder die länge zwisschen die beide Radachsen mehr als 60mm ändert, dan muss man zur RDW für Prüfung, kostet 56€. Nur wenn mann die leistung oder cc's oder ahnzahl der Cylinder ändert muss mann zur RDW in Lelystad (nähe von Amsterdam) und wird alles geprüft für 650€.

Am Ärgsten ist das ich jetzt wieder NiXensucht habe und halblings auf die suche nach eine NiXe bin :o dafür würde ich selbst den TransAlp gehen lassen.
Bin wieder dabei! Früher jellycow, jetzt boomerang, aber immer einfach Clement :-)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast