Wer fährt denn noch? Bilder!

Zeigt her Eure Hondas - ob auf Island oder im Sauerland
Antworten
Benutzeravatar
Enola Gay
Beiträge: 1365
Registriert: Do Feb 27, 2014 9:18 pm
Wohnort: Karben
Kontaktdaten:

Re: Wer fährt denn noch? Bilder!

Beitrag von Enola Gay » Do Mai 09, 2019 1:44 am

Nordfriese hat geschrieben:
Do Mai 09, 2019 1:33 am
Danke Herbert,

ich sehe das ganz ähnlich, wie Du.
Nachdem ich mich für die KTM entschieden habe, sagte ich:" Bis jetzt war ich für meine Motorräder da - die ist jetzt für mich da!"
Ich habe immer viel Zeit, Geld und Liebe in mein Hobby Motorräder investiert. Das werde ich wahrscheinlich so lange machen, bis ich nicht mehr fahren kann. Dieses Motorrad wird nicht verhätschelt. Es soll mir zum Reisen dienen. Ich hab Garantieverlängerung und Vollkaskovericherung!
Das sie hässlich ist kann ich verschmerzen. Mein, wie ich finde, schönstes Motorrad ist 66 Jahre älter!
Obwohl ich einiges zu kritisieren habe, ist die KTM 790 A ein gutes und sehr sicheres Motorrad.

Gruß Stefan
Stefan - ich bin zu 100% 'bei_Dir' :mrgreen: - und wünsche Dir/Euch 'ganz viel Spass';

gut's Nächtle - Herbert


p.s. 1953 - was ist das (?)

Benutzeravatar
Nordfriese
Beiträge: 59
Registriert: Mo Dez 26, 2016 12:50 am

Re: Wer fährt denn noch? Bilder!

Beitrag von Nordfriese » Do Mai 09, 2019 10:58 pm

p.s. 1953 - was ist das (?)

Meine Tornax Z 250. Mit JLO - Zweizylinder-Zweitakt-Motor aus Pinneberg. 15,1 PS. Die Tornax wurde in Wuppertal gebaut. Die Firma existierte von 1926 bis 1956.
Ich könnte viel von meinen Erlebnissen mit diesem Motorrad erzählen, aber Morgen geht`s zum JLO-Treffen, daher nur zwei Links:
www.ig-jlo-twin.eu
www.tornaxig.de
Nebenbei ist mir aufgefallen, dass ich keine schönen Fotos meiner Motorräder habe. Dennoch ein Bild:
IMG_5320.JPG
Gruß Stefan
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Enola Gay
Beiträge: 1365
Registriert: Do Feb 27, 2014 9:18 pm
Wohnort: Karben
Kontaktdaten:

Re: Wer fährt denn noch? Bilder!

Beitrag von Enola Gay » Do Mai 09, 2019 11:30 pm

Hallo Stefan;

ILO - Pinneberg, das leuchtet ein ;)
Wir hatten hier im Frankfurter Raum die 'Adler-Werke' und auch direkt 'umme Ecke' in Bad Homburg Horex sitzen;
daher waren das hier in Rhein-Main die verbreitesten Motorräder 8-).
Tornax ist auf jeden Fall ein sehr 'klangvoller_Name' in der deutschen Motorrad-Geschichte - die Firma ist im zweiten Drittel der 50er Jahre aber zusammen mit vielen anderen deutschen Motorrad-Herstellern 'gestorben' (leider) - aus welchen Gründen lassen wir mal dahingestellt ;).

Ich wünsche Dir viel Spass auf dem Treffen (und würde mich über ein paar Bilder freuen);

mfG. Herbert

Benutzeravatar
SnakePlissken
Beiträge: 23
Registriert: Sa Apr 20, 2019 9:37 pm

Re: Wer fährt denn noch? Bilder!

Beitrag von SnakePlissken » Fr Mai 10, 2019 6:37 pm

Immer wieder herrlich solche alte Fahrzeuge. 15,1PS aus 250ccm zu der Zeit auch schon recht hochgezüchtet, oder? Nicht schlecht :o . Zweitakter...bekommt man bestimmt 40-50 draus gemacht :twisted: .

Schön sauber auch. Für mich immer toll, da ich meine Fahrzeuge nie pflege - die sehen immer schrottreif aus :lol: .

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 4775
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Wer fährt denn noch? Bilder!

Beitrag von scrambler » Fr Okt 18, 2019 2:30 pm

So langsam macht dieser Thread wieder Sinn ;) Bei meiner Dominator sind noch ein paar Tage Saisonkennzeichen übrig, also nochmal eine kleine Tour gemacht. Auch mit Straßenreifen - ein paar Feldwege sind immer drin.

Bild

Mal wieder bei einen der letzten Motorradhändler der Region vorbeigeschaut. In den Achtzigern (da fällt mir ein - wird Zeit für ein update von "vor 30 Jahren" viewtopic.php?f=3&t=354&start=30) gabs Händler fast in jedem Weiler, und auf jeder Tour hat man ein paar Stops eingelegt und die neuesten Japaner bewundert, dutzendweise wurden zu dieser Zeit neue Modelle auf den Markt geworfen. Der überlebende Händler macht nun sicherlich mehr Umsatz mit Gartenkleingeräten - immerhin einen Traum meiner Jugend getroffen - eine 1982er MTX80 :) .

Die Achtziger Klasse wurde kurz (1980?) zuvor eingeführt, anfangs boten die Japaner nur aufgebohrte 50er wie die MT8 viewtopic.php?f=3&t=1290 an, die noch verdächtig nach Moped aussahen. Die MTX war da ein ganz anderes Kaliber, mit stabilen Rahmen, großen Rädern und langen Federwegen ging im Gelände und vor der Eisdiele schon was :) Gerne wurde die MTX mit Gabel und Stossdämpferverlängerung von Motorsport Götz (der damals nur 2km entfernt von mir werkelte) höher gelegt - leider nicht von mir, als Schüler mußte 1982 die Suzuki RV50 vom Stiefvater reichen. Später kam vom Honda noch eine wassergekühle Version der MTX und nochmals später eine im Rahmen der MTX200 mit Scheibenbremse vorn - für mich hat sich der Traum allerdings nie erfüllt, 1984 habe ich mir dann das so ziemlich billigste gekauft, was damals erhältlich war - eine Honda CM185.

Bild

Heute würde mich ja so ein luftgekühlter Zweitakter durchaus reizen - allerdings nicht zu diesem Preis :shock:

Bild

Benutzeravatar
DDD
Beiträge: 175
Registriert: Sa Sep 15, 2018 4:24 pm

Re: Wer fährt denn noch? Bilder!

Beitrag von DDD » Fr Okt 18, 2019 9:18 pm

Schöne stimmungsvolle Herbstbilder, bin ganz neidisch, meine Domina steh mal wieder viel zu lange still im Stall.
1900,- für eine alte MTX ist schon ein stolzer Preis, auch wenn sie in guten Zustand ist, aber im Moment wird alles teuer vertickt.
Meine erstes Mockik war eine Kreidler mit Eiertank vom Onkel, die musste natürlich sofort "verschraubt" werden, die Schwinge mit Kuchenblechschutzblech wurde gegen eine Garelli Tele ausgetauscht, welch ein Frevel, heute hätte man gerne so eine alte Florett, naja, lange hat sie leider auch nicht mehr gelebt. Mir hat im herbstlichen Dunkel von 1976 ein Käfer die Vorfahrt genommen, der Klassiker-Unfall, war meine erster, aber nicht mein letzter dieser Art, zum Glück alle mit leichten Verletzungen, nur die Kreidler war danach schief. 1978 kam dann mein 76iger XL250 K3, auch mit der durfte ich Bekanntschaft mit Autokühler machen.

beste Schraubergrüss vom Jürgen

endurolo
Beiträge: 228
Registriert: So Feb 18, 2018 10:12 am

Re: Wer fährt denn noch? Bilder!

Beitrag von endurolo » So Okt 20, 2019 1:23 pm

Bin etwas älter und die Achtziger Zeit war schon Motorradzeit für mich. Wir hatten damals andere Träume.
PC112163.JPG
PC112149.JPG
Leider sind diese Maschinen erst in den 90er Jahren zu uns gekommen. Als Schüler in den 70er Jahren war das einfach unerreichbar. Der alsolute Traum war die erste wassergekühlte 50er von Zündapp. Das war aber nur ein Traum. Bei mir hat es zum Geblädegekühlten Kreidler Mokick gereicht. Gibt leider keine Bilder mehr davon.

Gruß, Lothar
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
nabu kudurri usur
Beiträge: 772
Registriert: Mo Mai 26, 2014 6:59 pm
Wohnort: BBZ (Bayerisch Besetzte Zone = Franken)

Re: Wer fährt denn noch? Bilder!

Beitrag von nabu kudurri usur » So Okt 20, 2019 6:14 pm

Die Saison scheint kein Ende zu nehmen. Heute mitter K 75 auf meiner Hausstrecke 175 schöne Kilometer unterwegs gewesen. Sogar mal einem anderen "Flying Brick" begegnet. Nächsten Sommer soll es mit dem "Kardinal" (so heißt die K 75 jetzt) nach Kantabrien gehen. Am Brunnen auf dem Foto säubere ich mir immer das Visier...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Bernix
Beiträge: 88
Registriert: Mo Aug 21, 2017 2:04 pm
Wohnort: Schwäbische Alb

Re: Wer fährt denn noch? Bilder!

Beitrag von Bernix » Mo Okt 21, 2019 9:46 pm

Meine alte Rappelkiste ist mit frischem Gummi für das kommende Halbjahr ausgerüstet.
Sie wurde etwas vernachlässigt seit die NX da ist, dafür letzte Woche mal ausgelüftet.
Rappelkiste_I.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
kalle
Beiträge: 368
Registriert: Mo Dez 22, 2014 6:37 pm
Wohnort: Landkreis OS

Re: Wer fährt denn noch? Bilder!

Beitrag von kalle » Di Okt 22, 2019 12:44 pm

nabu kudurri usur hat geschrieben:
So Okt 20, 2019 6:14 pm
Die Saison scheint kein Ende zu nehmen. Heute mitter K 75 auf meiner Hausstrecke 175 schöne Kilometer unterwegs gewesen. Sogar mal einem anderen "Flying Brick" begegnet. Nächsten Sommer soll es mit dem "Kardinal" (so heißt die K 75 jetzt) nach Kantabrien gehen. Am Brunnen auf dem Foto säubere ich mir immer das Visier...
Moin Wolf-Ingo,
wann soll losgehen nach Kantabrien?
Gruß kalle

Antworten