Domi Urgestein meldet sich zur Nixenpflege

Neu hier? Eine kurze Vorstellung wäre nett
Benutzeravatar
steffen
Beiträge: 21
Registriert: Mo Apr 03, 2017 11:16 pm
Kontaktdaten:

Domi Urgestein meldet sich zur Nixenpflege

Beitrag von steffen » Di Apr 04, 2017 10:12 pm

Hallo, liebes Nixen-Forum.

Einigen von Euch, vor allem dem lieben Scrambler, dürfte bzw. sollte ich bereits ein alter Bekannter sein. ;)
Für alle anderen, hier eine kurze Vorstellung:
Ich heiße Steffen, bin (mittlerweile auch schon) Anfang 40, komme aus dem Nordwesten Baden-Württembergs und fahre schon seit über 20 Jahren eine 650er Ur-Domi in schwarz.
Genauso bin ich seit fast 17 Jahren außerdem im 650er Domiforum unterwegs. Seit dem Umzug bzw. Neustart des Forums (zu finden unter http://www.nx650.de) bin ich nun auch Forumsadmin.
Aber das ist nicht der Hauptgrund, weshalb ich mich hier angemeldet habe.
In unserer Garage steht neben der großen Domi nämlich auch eine Nixe in schwarz-grau, Baujahr 1993 (MD25). Es ist die Nixe von Anna, meiner Frau. Nachdem unsere Tochter 2012 das Licht der Welt erblickt hatte, und die kleine Domi während der letzten 6 Jahre mehr stand als fuhr, wagt Anna nun den Wiedereinstieg. Zunächst hatte sie jedoch eher das Bedürfnis, ein Straßenmotorrad zu fahren. Daher machte sie eine Probefahrt mit einer neuen Yamaha MT-03. Es kam aber dann doch ganz anders als erwartet. Denn auf der Fahrt zum und vom Yamaha-Händler kam das "Zuhause-sein"-Gefühl bei ihr wieder zurück. Die NX250 ist halt doch ein echtes Wohlfühlmotorrad. :) Allerdings ist die Bedingung nun, sie wieder eher straßenorientiert hinzustellen. Seit gut 10 Jahren fährt die Nixe auf XL-Felgen mit klassischen Enduroreifen. Das ist Anna auf der Straße mittlerweile aber zu rappelig.
Der Plan ist daher, auf die originalen 19/16-Zoll Felgen Straßenreifen zu montieren, und auf den XL-Felgen Geländereifen (TKC80), die aber dann wirklich nur für's Grobe genutzt werden.
Außerdem, so mussten wir feststellen, sind uns im Laufe der Jahre ein paar Teile abhanden gekommen, die ich nun versuche wieder zu beschaffen.

Das soll es für's erste gewesen sein.
Ich schau mich dann mal hier um und werde den ein oder anderen Beitrag schreiben. ;)

Viele Grüße,
Steffen

Benutzeravatar
Hante
Beiträge: 148
Registriert: Do Mär 13, 2014 8:43 pm
Wohnort: Heideseen

Re: Domi Urgestein meldet sich zur Nixenpflege

Beitrag von Hante » Mi Apr 05, 2017 6:07 am

Hallo Steffen.
Herzlich Willkommen bei den Kleinen.

Gruß Uwe

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2055
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Domi Urgestein meldet sich zur Nixenpflege

Beitrag von scrambler » Mi Apr 05, 2017 7:46 am

Hallo Steffen,

das ist ja mal eine Freude, dich hier begrüßen zu dürfen :P ! Und das die NX250 in der Familie verblieben ist ;). Die Ausfahrt auf dem Bild muss auch schon 10 Jahre her sein - die Zeit vergeht.
Zu deinen einzelnen Fragen schreibe ich dann im jeweiligen Fred was dazu.

Gruß, Michael
NX250_hörbi.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Enola Gay
Beiträge: 569
Registriert: Do Feb 27, 2014 9:18 pm
Wohnort: Karben
Kontaktdaten:

Re: Domi Urgestein meldet sich zur Nixenpflege

Beitrag von Enola Gay » Mi Apr 05, 2017 8:06 am

Hallo Steffen;

ein recht herzliches 'Willkommen' hier bei den Kleinen in der 1/4 Liter-Klasse :)
Eine schöne NiXe die ihr da habt (wenn sie denn noch so aussieht) -
ich denke wir sehen uns spätestens bei den DR-Days in Marisfeld. Wenn Du Teile
für eure Nixe brauchst, gib einfach 'Laut'.

mfG. Herbert

Benutzeravatar
steffen
Beiträge: 21
Registriert: Mo Apr 03, 2017 11:16 pm
Kontaktdaten:

Re: Domi Urgestein meldet sich zur Nixenpflege

Beitrag von steffen » Mi Apr 05, 2017 9:38 am

Hallo Herbert,

Danke für die Willkommensgrüße.
Enola Gay hat geschrieben:Eine schöne NiXe die ihr da habt (wenn sie denn noch so aussieht)
Die sieht noch ziemlich exakt genauso aus.
Sturzresistent ist sie auch dank Kofferträger. ;)
ich denke wir sehen uns spätestens bei den DR-Days in Marisfeld.
Ich weiß noch nicht, ob wir zu den DR Offroad Days kommen. Wäre schön wenn's klappt. Wäre auch für Anna ein schönes Event.
Aber jetzt sind erst einmal Vogesentraining und Anfang Mai das klassische Endurotraining beim Stefan Hessler angesagt.
Wenn Du Teile für eure Nixe brauchst, gib einfach 'Laut'.
Siehe meinen Thread unter "Suche und Biete".

Viele Grüße,
Steffen

Benutzeravatar
walli777
Beiträge: 369
Registriert: Do Mär 06, 2014 6:46 am
Wohnort: Oer-Erkenschwick

Re: Domi Urgestein meldet sich zur Nixenpflege

Beitrag von walli777 » Mi Apr 05, 2017 8:09 pm

Hi Steffen (und Anna),
Schön das ihr jetzt auch hier seid :D
Ich könnte euch einen originalen niedrigen Kotflügel in Rot anbieten. Mein Stoppelhopps hat ja einen hohen schwarzen bekommen.
Gruß, Karin

Benutzeravatar
nabu kudurri usur
Beiträge: 259
Registriert: Mo Mai 26, 2014 6:59 pm
Wohnort: BBZ (Bayerisch Besetzte Zone = Franken)

Re: Domi Urgestein meldet sich zur Nixenpflege

Beitrag von nabu kudurri usur » Fr Apr 07, 2017 12:57 pm

Hallo Steffen,

einen herzlichen Grüß aus der BBZ an einen alten Motorradkumpel

sendet

Wolf-Ingo

Benutzeravatar
steffen
Beiträge: 21
Registriert: Mo Apr 03, 2017 11:16 pm
Kontaktdaten:

Re: Domi Urgestein meldet sich zur Nixenpflege

Beitrag von steffen » So Apr 09, 2017 1:59 pm

nabu kudurri usur hat geschrieben:Hallo Steffen,

einen herzlichen Grüß aus der BBZ an einen alten Motorradkumpel

sendet

Wolf-Ingo
Hallo Wolf-Ingo,

Danke für die Grüße.
Du kannst übrigens gerne auch wieder ins Große Domiforum kommen. Der von Dir bemängelte Pflegezustand des Forums stimmt jetzt wieder. :)

Viele Grüße,
Steffen

Benutzeravatar
nabu kudurri usur
Beiträge: 259
Registriert: Mo Mai 26, 2014 6:59 pm
Wohnort: BBZ (Bayerisch Besetzte Zone = Franken)

Re: Domi Urgestein meldet sich zur Nixenpflege

Beitrag von nabu kudurri usur » Mo Apr 10, 2017 1:39 pm

Hallo Steffen,

danke für die Einladung! Ich mache mich in Kürze auf!

Beste Grüße

Wolf-Ingo

Benutzeravatar
kalle
Beiträge: 258
Registriert: Mo Dez 22, 2014 6:37 pm
Wohnort: Landkreis OS

Re: Domi Urgestein meldet sich zur Nixenpflege

Beitrag von kalle » Fr Apr 14, 2017 2:59 pm

Moin Steffen,
Willkommen hier bei den "kleinen". :mrgreen:
Gruß kalle

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast