Ein Neuer aus Mittelfranken

Neu hier? Eine kurze Vorstellung wäre nett
durnom
Beiträge: 3
Registriert: So Feb 26, 2017 10:10 am
Wohnort: Merkendorf

Ein Neuer aus Mittelfranken

Beitrag von durnom » So Feb 26, 2017 2:27 pm

Guten Tag,
da ich nun auch im Besitz einer NiXe bin wollte ich mich hier mal kurz vorstellen, da im laufe des Projekts sicherlich noch die eine oder andere Frage auftauchen wird. Mein Name ist Simon. Ich bin Student und wohne in der Nähe von Ansbach. Ich fahre und schraube schon seit langem Simson, nachdem ich nun endlich meinen Führerschein habe soll mein erstes Motorrad eine NX 250 sein.
Da ich gerne schraube und ziemlich knapp bei Kasse bin habe ich mir ein ziemlich verbasteltes Motorrad gekauft. Es wurde vom Vorbesitzer auf Supermoto umgerüstet, leider ohne TüV. Ich will sie aber jetzt wieder zurückbauen. Dafür bräuchte ich auch noch einige Teile, ich schreib aber denke ich, noch mal bei Suche, Biete extra was rein.
Leider hab ich keine Bilder vom ganzen Mopped jetzt ist Sie schon zerlegt...

P.S hat evtl. jemand ein Werkstatthandbuch zu viel? ;)

boomerang
Beiträge: 229
Registriert: Do Jan 29, 2015 10:57 pm
Wohnort: Schimmert, 10km von Aachen in die Niederlände herein

Re: Ein Neuer aus Mittelfranken

Beitrag von boomerang » So Feb 26, 2017 6:01 pm

Wilkommen Simon,

Schade von die Bilder, wir lieben schon die Probleme der Andere ;-) Mach doch Bilder von die nächste Schritten, dan hast du gleich ein Tagesbuch von dein Projekt.
Was hat mann an deine NiXe geändert beim Sumo umbau? Felgen und Verkleidung? Sumo NiXen sind selten, ich denke das Michael so ungefähr der einige richtigen gebaut hat.

Einem PN betreff ein Handbuch ist unterwegs.

Grusse, Clement!
Bin wieder dabei! Früher jellycow, jetzt boomerang, aber immer einfach Clement :-)

durnom
Beiträge: 3
Registriert: So Feb 26, 2017 10:10 am
Wohnort: Merkendorf

Re: Ein Neuer aus Mittelfranken

Beitrag von durnom » Di Feb 28, 2017 12:27 pm

Hier mal ein paar Bilder vom Umbau, bessere habe ich leider nicht. Vieleicht erkennt ja irgendjemand aus welchem Motorrad die Teile stammen könnten.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 1944
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Ein Neuer aus Mittelfranken

Beitrag von scrambler » Di Feb 28, 2017 3:58 pm

Hallo Simon,
auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum. Bei den Bildern habe ich schon bei Ebay Kleinanzeigen gerätselt, von welchen Bike die Teile stammen könnten.
Die Räder könnten von einer Kreidler DD125 stammen, bei der Gabel muss ich leider passen.
Gruß, Michael

boomerang
Beiträge: 229
Registriert: Do Jan 29, 2015 10:57 pm
Wohnort: Schimmert, 10km von Aachen in die Niederlände herein

Re: Ein Neuer aus Mittelfranken

Beitrag von boomerang » Mi Mär 01, 2017 10:45 am

Das dachte ich erst auch. Aber Simon hat mir detail Bilder geschickt und die Felgen vermissen das höheres Teil am Rand. Und die Scheibe vorne hat ein anderer Durchmesser als NiXe/DD.
Sieht aber schon geil aus mit Scheibe vorne und hinten.
Bin wieder dabei! Früher jellycow, jetzt boomerang, aber immer einfach Clement :-)

Benutzeravatar
Enola Gay
Beiträge: 513
Registriert: Do Feb 27, 2014 9:18 pm
Wohnort: Karben
Kontaktdaten:

Re: Ein Neuer aus Mittelfranken

Beitrag von Enola Gay » Mi Mär 01, 2017 11:30 am

Hallo Simon;

von meiner Seite ebenfalls recht herzlich willkommen hier im NX-Forum (!) 8-)
Endlich mal jemand, der den 'Alters-Durchschnitt' etwas nach unten drückt.
Du hast dir mit deiner Nixe eine ziemliche Aufgabe gestellt - Respekt :!:
Ich würde bei den Rädern auch auf Kreidler (China) tippen, aber genau lässt
sich das anhand deiner Bilder nicht bestimmen. Es dürfte auf jeden Fall ein
ziemliches Problem werden, die NiXe wieder zuzulassen.
Sie wieder in den Original-Zustand zu versetzen dürfte 'finanzieller_Selbstmord'
werden - es sei denn Du hast mehrere Jahre zeit dafür. 'Schnell' ist bei einem
derartigen Projekt immer 'Teuer' (!)

Ich schließe mich weiterhin Clements Meinung an - unbedingt jeden Arbeits-
schritt den Du machst fotografieren, das kann u.U. irgendwann mal wichtig
werden.

viel Spass bei deinem Projekt - mfG. Herbert

durnom
Beiträge: 3
Registriert: So Feb 26, 2017 10:10 am
Wohnort: Merkendorf

Re: Ein Neuer aus Mittelfranken

Beitrag von durnom » Mi Mär 08, 2017 8:05 pm

Hallo,
also die Teile könnten teilweise aus einer Yamaha xt 125 stammen. Habe aber leider nur Fotos zum vergleichen.

Ich weis jetzt auch nicht wie es mit dem Motorrad weitergeht. Für die notwendigen Ersatzteile kann ich ja schon fast wieder eine komplette NiXe kaufen...
Ich denke ich werde mal sehen ob sich irgend etwas ergibt.

Schöne Grüße
Simon

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste