Vorstellung Gromi

Neu hier? Eine kurze Vorstellung wäre nett
Antworten
Benutzeravatar
Gromi
Beiträge: 110
Registriert: Mo Mär 10, 2014 5:52 pm
Wohnort: Wuppertal oder Ostholstein

Vorstellung Gromi

Beitrag von Gromi » Mo Mär 10, 2014 6:07 pm

Hai Freude und Freundinnen der Nixe.

ich komme aus dem Bergischen Land. Bin seit 1976 Honda Fan. Angefangen habe ich mit ner ST50 Dax.
Meine Frau fährt seit Jahren eine 93ger Nixe. Ich hatte eine 650 Domi, die ich aber vor kurzen verkauf habe. (zu schwer) Morgen hole ich eine 2. Nixe, auch Bj. 93 ab. Ich bin einfach begeistert von der Handlichkeit. Außerdem habe ich noch eine MSX125. (noch handlicher, aber nur 10 PS) Vom Schrauben habe ich leider keine Ahnung. Daher bin ich auf den "Freunlichen" angewiesen. Aber fahren macht mir um so mehr Spass.

Grüßle
Uwe
Immer schön locker bleiben.

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2956
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Willkommen im NX250 Forum

Beitrag von scrambler » Di Mär 11, 2014 6:46 am

Gromi hat geschrieben: Meine Frau fährt seit Jahren eine 93ger Nixe. Ich hatte eine 650 Domi, die ich aber vor kurzen verkauf habe. (zu schwer)
Hallo Uwe,

das kommt mir doch bekannt vor ;) . Auch meine NX250 hat ursprünglich meiner Frau gehört, als dann Babypause und Zylinderkopfschaden an meiner NX650 gleichzeitig auftraten, bin ich auf die freigewordene Nixe alls Alltagsfahrzeug gewechselt. Da habe ich erst gemerkt, was das für ein fantastisches Mopedchen das doch ist. Auch heute fahre ich die 250 im Alltag viel lieber als die 650er, die ich eigentlich nur noch für längere Touren aus der Garage hole.
Auch wenn man nicht schrauben kann/will ist die 250er das weitaus bessere Fahrzeug, über den Wartungsaufwand der 650er (alleine schon der Ölwechsel alle 3000km) brauche ich dir ja wohl nichts zu erzählen. und wenns doch mal was zu schrauben gibt oder du doch die Wartung selber in die Hand nehmen willst: für Fragen gibts ja das Forum hier ;) .

Gruß, Michael

Antworten