Grüße aus dem Norden

Neu hier? Eine kurze Vorstellung wäre nett
Jörg2404
Beiträge: 82
Registriert: Sa Jan 25, 2020 10:16 pm

Grüße aus dem Norden

Beitrag von Jörg2404 » Di Jan 28, 2020 11:08 pm

Hallo ins Forum

Mein Name ist Jörg, bin 55 und wohne in der Varde Kommune.
Mein Motorrad ist eine Honda CX 650 Euro von 1985, mein Plan war die CX die nächsten Jahre zu überholen und mir dann noch was "kleines" anzuschaffen.
Jetzt muss aber Plan B her, die CX hatte einen Motor Schaden und für den 650'er Motor sieht die Ersatzteil Lage ähnlich wie bei der NX aus.
Ich werde mir die nächsten Wochen eine NX anschaffen, die sollte in einem Zustand sein, daß ich ca. 2-3 Jahre fahren kann bevor ich sie überholen muss.
Sie wird, wie auch die CX, original bleiben auch wenn ich Umbauten wie z.B. Michael's Scrambler mega cool finde.

Auf eine gute Zeit
Gruß Jörg

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 5218
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Grüße aus dem Norden

Beitrag von scrambler » Mi Jan 29, 2020 1:59 pm

Hallo Jörg,

herzlich willkommen hier im Forum ;) Varde - ist das nicht in Dänemark? Ich weiss nicht, ob die NX250 überhaupt offiziell nach Dänemark importiert wurde, aber dank der EU sollte es wohl kein Problem sein, eine deutsche Maschine zu zu lassen.
Dann drücke ich dir mal die Daumen bei deiner Suche und wenns Fragen gibt - einfach melden.

Gruß, Michael

Jörg2404
Beiträge: 82
Registriert: Sa Jan 25, 2020 10:16 pm

Re: Grüße aus dem Norden

Beitrag von Jörg2404 » Mi Jan 29, 2020 8:12 pm

Hallo Michael,
danke für die nette Begrüßung, DK ist richtig, so auf Höhe Esbjerg/Blåvand.
Leider hatte die kleine NX keine Chance in DK :shock: das Gefüge ist hier auf Grund der hohen Abgaben anders (Beispiel Auto deutscher Listenpreis+80%=
dänischer Kaufpreis). Import von Fahrzeugen wird besteuert. Bei Motorrädern ist es vom Preis her ähnlich, dazu kommen dann noch dem Kaufpreis angepasste Versicherungs Prämien. So kostet meine CX normalerweise 500€ in der Versicherung. Ab einem Alter von 25 Jahren kann ich sie als Youngtimer für 120€ und ab 35 Jahren als Veteran für 30€ Versichern. Im Prinzip sieht man hier nur Mopeds und dann erst wieder Motorräder ab 500ccm. Aber genug Ausflug ins dänische Finanzsystem....
Ich bin auch gespannt wohin die Reise geht, bin mir immer noch nicht sicher ob es die kleine oder die große NX werden soll.
UND ich darf nicht noch eine neue Baustelle nach Hause bringen.....ich sag nur WOF (Women Akzeptanz Faktor)

Gruß Jörg

Benutzeravatar
Enola Gay
Beiträge: 1499
Registriert: Do Feb 27, 2014 9:18 pm
Wohnort: Karben
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus dem Norden

Beitrag von Enola Gay » Mi Jan 29, 2020 9:20 pm

Hallo Jörg;

zuerst auch von mir ein 'herzliches Willkommen' hier im Forum (!)
Das sind ja äußerst üble Voraussetzungen für einen Moped-Fahrer, in deinem Heimatland :cry: .
Wie sieht es denn aus wenn Du ein 'altes' Motorrad selbst nach DK importierst - wird der Zeitwert da geschätzt - und anschließend aufgrund dieses geschätzten Wertes versteuert (?)
Egal ob Du eine NiXe oder eine Domi kaufst - das Risiko, dass es eine Baustelle wird ist in jedem Fall bestehend - ein 30 Jahre altes Moped mit 2 Jahren Garantie wirst Du nicht finden ... ;

ich wünsche Dir eine schöne Zeit hier -
mfG. Herbert

flatschrecker
Beiträge: 57
Registriert: So Dez 01, 2019 9:18 pm

Re: Grüße aus dem Norden

Beitrag von flatschrecker » Mi Jan 29, 2020 10:28 pm

Hello Jörg!
Mich interessiert weniger die dänische finanz, vielmehr was es mit dieser kommune auf sich hat!!! Lauter mopedbastler unter einem dach? Erzähl!
RESPECT the WOF ! :D gefällt mir!
Lg, mike aus austria

Jörg2404
Beiträge: 82
Registriert: Sa Jan 25, 2020 10:16 pm

Re: Grüße aus dem Norden

Beitrag von Jörg2404 » Do Jan 30, 2020 10:15 pm

Danke euch für die nette Begrüßung :)

@ Herbert
das Finanzamt nimmt ein vergleichbares, dänisches Fahrzeug und rechnet die Differenz, unterm Strich rechnet es sich dann kaum ein Fahrzeug im Ausland zu kaufen.
Die Nixe habe ich in DK aber erst 2x gesehen, von dem einen würde ich nix kaufen und der andere will 3200€ haben. Die Maschine ist zwar sehr gepflegt, hat aber fast 100tKm runter. Mehr Angebot ist nicht.
Deswegen suche ich auch in Deutschland und wenn ich unter EZ 1995 bleibe muss ich in DK auch nix extra bezahlen.

@ Mike
RESPECT the WOF ! ......mach ich doch... weil SIE hat den Kühlschrank Schlüssel :D
Kommune ist der Landkreis/Regierungsbezirk.....nix mit Uschi :lol:
Schrauben-Gemeinschaften haben wir allerdings noch genug, wobei dort mehr das gemütliche im Vordergrund steht

Gruß Jörg

Jörg2404
Beiträge: 82
Registriert: Sa Jan 25, 2020 10:16 pm

Re: Grüße aus dem Norden

Beitrag von Jörg2404 » Do Feb 06, 2020 9:59 pm

Stolz wie Bolle :D

Ich hab sie... fast... meine neue Nixe ......am Sonntag fahre ich nach Fyn um sie abzuholen. Sie ist von einem Foren Mitglied und nächstes Jahr kommen wir zusammen zum Treffen.

Gruß Jörg

viewtopic.php?f=11&t=1621&p=13948#p13948

Benutzeravatar
Enola Gay
Beiträge: 1499
Registriert: Do Feb 27, 2014 9:18 pm
Wohnort: Karben
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus dem Norden

Beitrag von Enola Gay » Do Feb 06, 2020 11:39 pm

Jörg2404 hat geschrieben:
Do Feb 06, 2020 9:59 pm
Stolz wie Bolle :D

Ich hab sie... fast... meine neue Nixe ......am Sonntag fahre ich nach Fyn um sie abzuholen. Sie ist von einem Foren Mitglied und nächstes Jahr kommen wir zusammen zum Treffen.

Gruß Jörg

viewtopic.php?f=11&t=1621&p=13948#p13948
Hallo Jörg - 145 km, das ist ja fast 'umme Ecke' 8-) - hin, und abholen ...;
und nächstes Jahr kommen wir zusammen zum Treffen.
Du hast dich da 'verschrieben' - das muss heißen, "dieses Jahr kommen wir zusammen zum Treffen ... :mrgreen: ".

MfG. Herbert

Jörg2404
Beiträge: 82
Registriert: Sa Jan 25, 2020 10:16 pm

Re: Grüße aus dem Norden

Beitrag von Jörg2404 » Fr Feb 07, 2020 10:10 pm

Du hast dich da 'verschrieben' - ja schön wär's, aber dieses Jahr ist Silber Hochzeit von meinem Bruder angesagt, aber nächstes Jahr wird's 100pro
Das sind nebenbei 750 km, von Kenneth aus sogar 850 !!!

Gruß Jörg

Jörg2404
Beiträge: 82
Registriert: Sa Jan 25, 2020 10:16 pm

Re: Grüße aus dem Norden

Beitrag von Jörg2404 » Di Feb 11, 2020 10:22 pm

Sonntag fahre ich nach Fyn um sie abzuholen.....ein Satz mit x..... daß war wohl nix :( gestern Windspitzen bis 90km/h, vorgestern bis 100 km/h, heute war DIE Gelegenheit fast Windstille ;) mit 80 km/h
MD21, Bj1988, 38 TKm, Wilberts und als kleines extra automatische Kettenschmierung :D
20200211_223034.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten