Ein Neuer aus dem Ruhrpott!

Neu hier? Eine kurze Vorstellung wäre nett
Benutzeravatar
Major Tom
Beiträge: 6
Registriert: Sa Mai 26, 2018 2:42 pm
Wohnort: Gelsenkirchen

Ein Neuer aus dem Ruhrpott!

Beitrag von Major Tom » Sa Mai 26, 2018 4:46 pm

Hallo liebe Nixengemeinde !

Ich heiße Thomas, komme aus Gelsenkirchen, bin 54 Jahre (Fraktion "Betreutes Fahren") :D und bin seit 1 1/2 Jahren im Besitz einer AX-1.
Desweiteren besteht mein Fuhrpark noch aus einer Dominator (RD08) und einer Suzuki Epicuro.

Ich schraube gelegentlich ganz gerne aber leider fehlen mir etwas die Möglichkeiten (kein Wasser, kein Strom) um tiefer in die Materie einzugreifen.

Ich hoffe hier im Forum nette Leute kennen zulernen und ein paar Tipps zum Schrauben zu erhalten.
Habe ja schon ein paar interessante und kompetente Beiträge hier gelesen.

So, das soll es als Neuvorstellung erst mal gewesen sein!
8-) Gruß, Thomas

Büds
Beiträge: 94
Registriert: Mo Sep 18, 2017 9:54 pm

Re: Ein Neuer aus dem Ruhrpott!

Beitrag von Büds » Sa Mai 26, 2018 5:37 pm

Hallo Thomas und ein herzliches Willkommen hier im Forum. Hast du mal Bilder deiner AX1?
Der Admin hier, scrambler, hat eine solche restauriert.
Bezüglich der RD08, bist du da im 650er Forum vertreten? Ich meine aber nicht das Romanum?
Gruss Andreas

Benutzeravatar
Major Tom
Beiträge: 6
Registriert: Sa Mai 26, 2018 2:42 pm
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Ein Neuer aus dem Ruhrpott!

Beitrag von Major Tom » Sa Mai 26, 2018 6:31 pm

Hallo Andreas!

Danke für die nette Begrüßung hier.

Ich habe die Beiträge über scramblers AX-1 Restauration natürlich gelesen. Respekt!!!

Anbei die Bilder.

Nein ich bin und ich war nicht im 650er Forum.
Aber was nicht ist kann ja noch werden. Ich muss mich erstmal hier einarbeiten. :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
8-) Gruß, Thomas

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2778
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Ein Neuer aus dem Ruhrpott!

Beitrag von scrambler » Sa Mai 26, 2018 6:49 pm

Hallo Tom,

auch von mir noch ein herzliches Willkommen hier im Forum ;) . Deine AX1 konnte ich ja schon vorab bewundern - mein Neid ist dir gewiss, sie sieht ja praktisch wie neu aus. Und natürlich ist dieses Forum auch für die 650er gedacht, ein anderes braucht man also nicht ;) . Über den letzten Winter habe ich auch eine 650 restauriert viewtopic.php?f=11&t=1108.
Dann wünsche ich dir viel Spass hier im Forum und wenns Fragen gibt - einfach melden.

Gruß, Michael

Benutzeravatar
Major Tom
Beiträge: 6
Registriert: Sa Mai 26, 2018 2:42 pm
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Ein Neuer aus dem Ruhrpott!

Beitrag von Major Tom » Sa Mai 26, 2018 7:41 pm

Hallo Michael!

Danke für die nette Begrüßung und den Tipp mit der 650er!

Neid braucht es keinen. Es ist doch eine viel größere Kunst etwas "wie neu" herzurichten als es nur "wie neu" zu kaufen. ;)

Ja sie sieht für ihr Alter ganz gut aus, hat aber natürlich auch ein paar kleine Wehwehchen: z. B. Luftfilterkastenhalter abgebr.,
Gabel viel zu weich (beim Bremsen steht man den Ameisen Auge in Auge gegenüber). :D usw.
8-) Gruß, Thomas

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2778
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Ein Neuer aus dem Ruhrpott!

Beitrag von scrambler » Sa Mai 26, 2018 8:51 pm

Hallo Tom,

meine AX1 ist doch nur eine überlackierte Leiche im Vergleich zu deiner ;) - die ist nämlich nicht nur neuwertig, sondern auch noch fast 100% original und damit authentisch. Sowas kann man leider nicht nachträglich herstellen (das war ja der Grund, warum ich unbedingt eine top erhaltene 650er wollte). Leichter ist der Mangel an der Gabel abzustellen - wenn du nicht gerade 100kg wiegst reicht es aus, die beiden kurzen Federn gegen Vorspannhülsen auszutauschen viewtopic.php?f=6&t=89&start=10

Gruß, Michael

Benutzeravatar
Uffschepper
Beiträge: 118
Registriert: Fr Feb 20, 2015 11:18 pm
Wohnort: Florstadt ( Ca. 35 Km nördlich von Frankfurt am Main )

Re: Ein Neuer aus dem Ruhrpott!

Beitrag von Uffschepper » Sa Mai 26, 2018 9:10 pm

Hallo Thomas
Auch von mir ein herzliches willkommen im Forum. Vielleicht sieht man sich ja mal im September auf unserem NX 250 Treffen.
Herzliche Grüsse aus Hessen
Armin

Benutzeravatar
Major Tom
Beiträge: 6
Registriert: Sa Mai 26, 2018 2:42 pm
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Ein Neuer aus dem Ruhrpott!

Beitrag von Major Tom » Sa Mai 26, 2018 11:06 pm

@Uffschepper
Danke Armin für die netten Worte, mal schauen ob ich es im September schaffe ?!

@scrambler
Also so schlimm isse ja nun wirklich nicht. Optisch sieht sie doch sehr gut aus!

Und ja du hast leider recht mit den Kilos. Allerdings bei knapp 2m Größe! :D
Da wirds mit den Vorspannhülsen nichts ;)
8-) Gruß, Thomas

Helmut
Beiträge: 17
Registriert: Do Feb 22, 2018 10:28 pm

Re: Ein Neuer aus dem Ruhrpott!

Beitrag von Helmut » So Mai 27, 2018 10:51 pm

Hallo Thomas,
die Bilder deiner AX1 sind eine Augenweide. Danke.
Wie bist du denn an das gute Stück gekommen?
Dein Ausdruck, beim Bremsen mit den Ameisen auf Augenhöhe zu sein, ist süss.
Aber so war das halt damals, als beim Ausdruck "Dualsport" noch keiner wusste, ob die Kunden lieber im Dreck oder auf der Landstrasse fahren möchten.
Danach kamen auch als Abhilfe die luftunterstützten Gabeln auf.
Wenn man den oberen Gabelstopfen mit einem entsprechenden Ventil versieht, kann man sich von den Ameisen distanzieren.
Lieben Gruss von der Nordseeküste in den Pott
Helmut

Benutzeravatar
walli777
Beiträge: 424
Registriert: Do Mär 06, 2014 6:46 am
Wohnort: Oer-Erkenschwick

Re: Ein Neuer aus dem Ruhrpott!

Beitrag von walli777 » Mo Mai 28, 2018 1:59 am

Hey, superschönes Moped!
Wie sieht deine RD08 aus?
Herzlich willkommen aus der Nachbarstadt :D
Gruß, Karin

Antworten